Ab sofort bietet die Dostmann electronic GmbH – Spezialist für elektronische Messgeräte – pH Messgeräte im Taschenformat an. Unser preisgünstiges Einstiegsmodell PH-CHECK lässt sich besonders einfach kalibrieren und ist ideal für Messungen in Flüssigkeiten. Durch den zusätzlich eingebauten Temperatursensor wird auf dem zweizeiligen Display neben pH gleichzeitig die Probentemperatur angezeigt. Dank der automatischen Temperaturkompensation (ATC) muss während der pH-Messung, keine Bezugstemperatur separat eingegeben werden. Die Elektrode wird mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Sensorkappe in einer Aufbewahrungsflüssigkeit gelagert. Das Messgerät ist IP65-spritzwassergeschützt und jederzeit einsatzbereit. Es lassen sich bis zu 3 Messpunkte (pH4, pH7 und pH10) kalibrieren. Die jeweilige Kalibrierlösung wird automatisch erkannt, und eine Kalibrierung ist in wenigen Augenblicken durchgeführt.

Das Instrument misst von 0,00 bis 14,00 pH (Genauigkeit ±0,1 pH) und von 0°C bis 60°C Temperatur (Genauigkeit +-1,0°C). Die Messergebnisse können mit der HOLD-Funktion im Display festgehalten werden. Die Spannungsversorgung erfolgt über 2 x 3 Volt CR2032 Batterien (im Lieferumfang enthalten). Im Display informiert eine Statusanzeige über den aktuellen Batteriezustand.

Zu dem handlichen (Ø 35mm x L 225mm) und 69g schweren Gerät sind verschiedene Kalibrierlösungen (pH4, pH7, pH10), Aufbewahrungsflüssigkeit, sowie diverse Reinigungsflüssigkeiten erhältlich.


Weitere Informationen finden Sie unter www.dostmann-electronic.de.

Über die DOSTMANN electronic GmbH
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DOSTMANN electronic GmbH
Waldenbergweg 3b
97877 Wertheim-Reicholzheim
Telefon: +49 (9342) 308-90
Telefax: +49 (9342) 308-94
http://www.dostmann-electronic.de

Ansprechpartner:
Cathrin Hickl-Burkard
Telefon: +49 (9342) 308-924
Fax: +49 (9342) 308-94
E-Mail: c.hickl-Burkard@dostmann-electronic.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Medizintechnik und Medizinprodukte fit für den Markt machen

Aufgrund der hohen Marktdynamik benötigen neue Medizinprodukte kurze Einführungszeiten, müssen zugleich aber vorab zahlreiche nationale Vorschriften erfüllen. TÜV SÜD präsentiert dazu auf der diesjährigen MEDICA seine Dienstleistungen (Halle 10, Stand C12). Neben Produktprüfungen sind das Read more…

Medizintechnik

TENTE auf der Medica 2019

Patienten in Krankenhäusern oder Pflegeheimen werden es danken: Denn leiser denn je steuern Magnetschalter der Rollen-Serie e-lock von TENTE die Richtungsfeststeller und die Radstellfunktion ihrer Betten. Dies ist nur ein Beispiel aus der Vielfalt von Read more…

Medizintechnik

Dewert zeigt neue Hubsäulen und Einzelantriebe für Medical-Anwendungen

Dewert präsentiert auf der Arab Health vom 27. bis 30. Januar 2020 gleich mehrere Produktneuheiten: Im Vordergrund stehen die neuen Schwerlasthubsäulen DC20 und DC21 für Pflegebetten sowie Behandlungsstühle und -tische. Mit dem MEGAMAT 20 feiert Read more…