Penzberg, 20.05.2019 – Gestiegenes Nachfrage- und Produktionsvolumen haben den Premium LED-Hersteller AS LED Lighting veranlasst, die Produktionskapazitäten auszubauen. Nahe zur Penzberger Zentrale  wurden deshalb weitere Produktionslinien eingerichtet und heute in Betrieb genommen.

Seit 10 Jahren produziert AS LED Lighting an zwei Produktionsstandorten im Süddeutschen Raum, in zwei Stunden Entfernung vom Hauptstandort in Penzberg.  Mit erweitertem Produktionsnetzwerk ist der Hersteller flexibler und kann Kundenwünsche noch schneller bedienen, insbesondere „Customized Production“ realisieren.

Clevere Beleuchtungslösungen von der Stange und kundenorientierte Sonderlösungen


Sonderlösungen werden heute vermehrt nachgefragt. Laut Andreas Thum, Geschäftsführer Technik, ist ein großer Vorteil für die Kunden von AS LED Lighting die Wendigkeit: Kurze Wege und Entwicklung & Fertigung aus einer Hand ermöglichen es dem Unternehmen, agil auf individuelle Beleuchtungslösungen einzugehen. Besonders interessant sind diese für schwierige Bauvorhaben und Modernisierungen im Bestand. So wurden z.B. im Landratsamt in Neuburg-Schrobenhausen alte Lichtrohrsysteme als Tragschiene für moderne LED Leuchten clever umfunktioniert. Mit einem einfachem Befestigungssystem montiert, ließen sich hier 70% der Stromkosten einsparen. Das Projekt konnte in kürzester Zeit realisiert werden. Solche Lösungen – ehemals Sonderlösungen – gibt es heute als fertiges System.

Produktionsmaxime: 100% made in Germany

„Wir produzieren Premium Beleuchtung gemäß unserer Maxime: 100 % made in Germany, ökonomisch und ökologisch verantwortungsvoll. Unsere Leuchten sind aus hochwertigen Materialien gefertigt, vollständig zerleg- und recyclebar. Die Gehäuse bestehen aus 80% wiederverwertetem Aluminium und es wird kein Plastik verbaut,“ so Stefan Kirner, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb, AS LED Lighting GmbH.

In 10 Jahren Praxis hat sich die lange Lebensdauer der LED Leuchten bewiesen; denn bislang ist noch kein LED-Modul ausgefallen. Das bestätigt das Qualitätskonzept und die Solidität des Unternehmens. Sicher auch gute Gründe dafür, warum das Vertrauen in die mehr als 1000 Produktvarianten der 23 LED-Beleuchtungsfamilien wächst und die Nachfrage steigt.

Modern auch in der Kundenansprache: Touchpoint Social Media

Auf dem hauseignem YouTube-Kanal werden Kunden in kurzweiligen Anwendervideos am Ort des Geschehens zu ihren Erfahrungswerten mit Beleuchtungslösungen vom bayrischen Hersteller befragt. Ob in der Kfz-Werkstatt, wo AS LED Feuchtraumleuchten ihre Öl- und Schmutzbeständigkeit täglich unter Beweis stellen, in der Industriehalle mit Sprühstaub in der Luft oder im Freilaufstall mit hochwertigen Angus-Rindern, für die beschlag- und flackerfreie Beleuchtungslösungen von Landwirten gewünscht sind, können sich Kunden über die Resultate der Beleuchtungsprojekte informieren.

Täglich auf dem Laufenden bleiben Interessenten über den Firmenauftritt in Facebook und LinkedIn. Weitere Social Media Kanäle sind in der Planung.

Über die AS LED Lighting GmbH

Die AS LED Lighting GmbH ist ein erfahrener deutscher Hersteller hochwertiger LED Beleuchtung für Industrie, Gewerbe, Gesundheitswesen und Sport. Made in Germany ist hier Programm: Vom Entwurf bis zur Fertigstellung der Leuchten! Temperaturbeständig, robust und langlebig – dies sind bewiesene Kernkompetenzen, die Anwender gerne dazu bewegen, ein Leben lang auf AS LED-Beleuchtungslösungen zu vertrauen. Ob Innen- oder Außenbeleuchtung, ob Krankenhaus oder Labor, Industrie- oder Sporthalle, Werkstätte oder Gewerbe- und Büroeinheit, Behörde oder historisches Gebäude: Die Lichtplanungsabteilung richtet sich nach dem jeweiligen Bedarf des Kunden. Mit einer hohen Detailtiefe wird hier – ähnlich wie in einem Ingenieurbüro – geplant. Apropos custom-made: Der Hersteller ist spezialisiert auch auf Sonderfertigungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AS LED Lighting GmbH
Seeshaupter Str. 2
82377 Penzberg
Telefon: +49 (8856) 80006-0
Telefax: +49 (8856) 80006-99
http://www.as-led.de

Ansprechpartner:
Angela Reißlöhner
Leitung Publishing
Telefon: +8856 80006 21
Fax: +8856 80006 99
E-Mail: angela.reißlöhner@as-led.
Stefan Kirner
Geschäftsführer Marketing und Vertrieb
Telefon: +49885680006 11
Fax: +88568006 99
E-Mail: stefan.kirner@as-led.de
Andreas Thum
Geschäftsführer Technik
Telefon: +49885680006 31
Fax: +88568006 99
E-Mail: andreas.thum@as-led.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

ESD-Stoff SF40 & SF60 – Sicherheit mit vielfältigem Nutzen

Der statisch ableitende Webstoff SF40 von der Firma Asmetec kann vielfältig genutzt werden. Zum Abdecken oder Unterlegen bei Elektrogeräten, bei Messeständen oder auch zur eigenen Herstellung von Bekleidung und Beuteln ist der Stoff bestens geeignet. Read more…

Elektrotechnik

Ausführliche Beschreibung der Standardisierungen von Time-Sensitive Networking (TSN)

Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs beschreibt die Standardisierungen von Time-Sensitive Networking (TSN) und erklärt die Funktionsweise dieser Technologie ausführlich. TSN ist ein wichtiger Baustein für die Durchgängigkeit der Automatisierungspyramide von der Feld- zur IT-Ebene Read more…

Elektrotechnik

Intralogistik-Experte Leuze electronic auf der LogiMAT 2020

Als Experte in der Förder- und Lagertechnik zeigt Leuze electronic auf der LogiMAT 2020, der 18. internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, vom 10. bis 12. März in Stuttgart effiziente Sensorlösungen zur Optimierung von Intralogistik- Read more…