Gerade in erklärungsbedürftigen Aufgabenfeldern braucht es praxisnahe Workshops. So auch bei der Arbeit mit Messgeräten. Hier ist ein gutes Fundament an Grundkenntnissen sowie praktische Erfahrung unumgänglich, um korrekte Messergebnisse zu erhalten. Aus diesem Grund veranstaltet die eudisa GmbH in diesem Jahr wieder spannende LWL-Workshops, die Theorie und Praxis vereinen.

Fehler durch mangelndes Wissen

Über Erfahrungsaustausch mit Projektleitern und dem zuständigen Personal im Feld hat eudisa festgestellt, dass immer noch Unsicherheit in der Vorgehensweise der Mess- und Spleisstechnik herrscht. Entsprechende theoretische und praktische Kenntnisse zu Steckern, Fasertypen oder Dämpfungsverhältnissen im LWL-Bereich sind aber notwendig, um unternehmenskritische Fehler zu vermeiden.


Axel Baumgarten, VP Sales bei eudisa und LWL-Partner, erklärt: „In zahlreichen Gesprächen mit LWL-Verantwortlichen aus Dienstleistungsfirmen und Netzbetrieben sowie mit Messtechnikern wurde immer wieder deutlich, dass die meisten Fehler mangels besseren Wissens begangen werden. Die Firmen stecken oft im Dilemma, da sie das Personal nicht von Baustellen entbehren können, aber gleichzeitig die Notwendigkeit einer Schulung sehen. Hier können wir durch Flexibilität in der Termingestaltung und mehreren Terminen über das Jahr hinweg dienen.“

Flexible Termingestaltung durch Inhouse-Seminare

Neben den festen Terminen bietet eudisa auch kundenspezifische Inhouse-Seminare beim Kunden an. Dies stellt eine zusätzliche Alternative zu den erschwerten Terminvereinbarungsbedingungen dar. Über ein besonderes Anforderungsprofil des Kunden kann die Veranstaltung so auch maßgeschneidert werden.

Mehr Informationen unter www.eudisa.com

Über die eudisa GmbH

Die eudisa GmbH ist Anbieter von Messtechnik für Kupfer, Glasfaser und WLAN. Angeboten wird die vollständige Produktpalette vom einfachen Verdrahtungstester auf der physikalischen Ebene (Layer 1) bis zur Reporting-, Monitoring- und Performanceanalyse-Lösung auf der Anwender- und Applikationsebene (Layer 7). eudisa bietet daneben auch Dienstleistungen für komplexe WLAN-Projekte zur Unterstützung von Großkunden oder Systemhäusern an.

Je nach Situation und Erfordernissen können Kunden die Finanzierungsinstrumente Kauf, Leasing, Mietkauf und Miete nutzen. Seminare, teilweise kostenfrei, vermitteln Kunden zusätzlich umfassendes Know-how. Bei der technischen Beratung werden zudem Lösungen für die gestellten Messaufgaben entwickelt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eudisa GmbH
Maria-Merian-Strasse 8
85521 Ottobrunn
Telefon: +49 (89) 9041011-12
Telefax: +49 (89) 9041011-22
http://www.eudisa.com

Ansprechpartner:
Ulrich Diehl
GF
Telefon: +49 (89) 904101112
Fax: +49 (89) 9041011-22
E-Mail: ulrich.diehl@eudisa.com
Axel Baumgarten
E-Mail: axel.baumgarten@eudisa.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Souverän Win-Win Verhandeln

Wie gelingt eine effiziente Verhandlungsstrategie? Im Seminar mit dem Verhandlungstrainer, Urs Kohler, erlernen Teilnehmende schwierige Verhandlungen konstruktiv zu steuern, um nachhaltige Resultate und tragfähige Geschäftsbeziehungen zu gestalten. Der Fokus des Seminars liegt auf der Verhandlungsvorbereitung Read more…

Ausbildung / Jobs

Erfolgreicher Wissensaustausch zur Digitalisierung

Das Competence Center für betriebliche Informationssysteme im Mittelstand (CoBIM) des Studienbereichs Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Hochschule Aalen blickt anlässlich des 9. Transfertags „Digital Transformation in a Smart Product World“ auf einen Read more…

Ausbildung / Jobs

Aalener Gründungsinitiative ehrt kreative Köpfe

Etwas für die Umwelt tun und das eigene Shampoo selbst mischen; ein Autotüren-Airbag, der den eigenen Wagen schützt; ein Safety-Gadget für Motorradhelme mit automatischem Notruf-System oder eine Restaurantkette, die unverkaufte Waren täglich verarbeitet, um der Read more…