Für das „Beste Vermarktungskonzept für neue Gewerbegebiete“ wurde der gwSaar am Dienstag auf den Tagen der Expansion in Frankfurt a.M. der Standort-Award 2019 verliehen. Eingereicht hatte das Team der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Saar das Projekt Germany`s Saarland: Flächen | Immobilien | Service. Ein bundesweit einzigartiges, web-basiertes Flächenrecherche-Portal für Investoren und Projektentwickler unter www.portal.germanys.saarland . Auf aktuellem Stand zeigt es alle im Saarland verfügbaren Gewerbe- und Industrieflächen sowie Immobilien auf und vereinfacht ansiedlungswilligen Unternehmen das schnelle Identifizieren eines geeigneten Standortes – schnellstmögliche, persönliche Beratung vom gwSaar-Supportteam inklusive.

gwSaar-Prokuristin Ute Petersen sagte bei der Preisverleihung in Frankfurt: „Der Standort-Award bestätigt unseren strategischen Ansatz bei der Entwicklung des Portals. Wir stellen hier qualitativ hochwertige, stets aktuelle Daten zur Verfügung, nutzerorientiert und einfach zu handhaben. Dabei unterstützen uns unsere Partnern im Land kontinuierlich.“

Das Portal


Die Jury überzeugte, dass hier erstmalig alle Gewerbe- und Industrieflächen sowie Immobilien eines gesamten Bundeslandes vor einem vertriebsorientierten Hintergrund abgebildet werden, investorenrelevant und individualisierbar. Und zwar in einer aufgeräumten, frischen Darstellung – ohne Umschweife und überflüssige Details, wie eine geordnete Schublade. So können Interessenten schnell das Passende identifizieren und herausnehmen. Zielgruppe sind Investoren und Projektentwickler, die den optimalen Standort für Erweiterungen und Neuansiedlungen bestimmen müssen.

Ein weiterer Vorteil des Portals: Durch die zentrale Bewerbung wird auch das Angebot kleinerer Gemeinden mit nur kleinem Marketingbudget wahrgenommen. Der kostenfreie Web-Service ist auch für Vermittlerinstitutionen wie Makler, Banken oder Versicherungen attraktiv.

Derzeit enthält die Plattform ca. 140 verfügbare Gewerbeflächen und ca. 90 Immobilien-angebote zu Büro- und Labornutzung sowie Hallen- und Industriegebäuden. Insgesamt hat sich das Portal bereits bewährt: Es verzeichnet mehr als 3000 Besucher pro Monat und durchschnittlich fünf Anfragen pro Woche.

www.portal.germanys.saarland

Über die SHS Strukturholding Saar GmbH

Germany’s Saarland ist aufgrund seiner idealen Lage an der französischen Grenze mit der Anbindung an die europäischen Wirtschaftszentren der perfekte Umschlagplatz.

WIR FORSCHEN SCHON HEUTE AN DEN TRENDS VON MORGEN Max-Planck, Helmholtz oder Leibniz – unsere Forschungsinstitute sind weltspitze – und treiben herausragende Entwicklungen voran. Darüber hinaus bringen sie hochqualifizierte Absolventen für den Arbeitsmarkt hervor. Denn industrielle Tradition und modernste Technologien gehen bei uns Hand in Hand. Das macht die Wirtschaft im Saarland so vielfältig und spannend.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SHS Strukturholding Saar GmbH
Balthasar-Goldstein-Straße 31
66131 Saarbrücken
Telefon: +49 (6893) 9899-600
http://www.strukturholding.de

Ansprechpartner:
Rose Burgard
Burgard
Telefon: +49 (6893) 9899632
Fax: +49 (6893) 989911632
E-Mail: r.burgard@strukturholding.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Robert Wüst, Präsident der Handwerkskammer Potsdam, ins Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks gewählt

Robert Wüst, Präsident der Handwerkskammer Potsdam, ist heute in Wiesbaden erstmals in das Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks gewählt worden. Damit gehört er, neben 21 weiteren Mitgliedern, ab 1. Januar 2020 der Gesamtvertretung der Read more…

Firmenintern

EBV Elektronik und Avnet unterstützen Betriebskindertagesstätten-Konzept mit der Kindertagesstätte ‚Denk mit!‘

EBV Elektronik GmbH & Co.KG und Avnet EMG GmbH, beides Unternehmen der Avnet Gruppe(NASDAQ: AVT), unterstützen das Konzept einer betrieblichen Kindertagesstätte (KiTa) und bietet den Mitarbeitern am Standort in Poing Kinderkrippen- und Kindergartenplätze in der Read more…

Firmenintern

Michael Schindler ist Kaufmännischer Leiter bei Hotmobil

Michael Schindler (33) verantwortet seit November 2019 den Bereich Kaufmännische Verwaltung bei der Hotmobil Deutschland GmbH. Schindler war bisher in einer ähnlichen Position bei der Hella Gutmann Holding GmbH tätig. Der 33-jährige studierte Betriebswirt ist Read more…