16. Mai, 12:30 Uhr

Feierliche Einweihung des Weiterbildungs-Campus der Hochschule Bremen mit Wissenschaftssenatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt


Mit der symbolischen Zerschneidung des Bandes übergibt die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, Prof. Dr. Eva Quante-Brandt, am Donnerstag, dem 16. Mai, 12:30 Uhr, das umgebaute und erweiterte Gebäude in der Langemarckstraße 113 offiziell seiner Bestimmung. Es dient künftig als Sitz des Instituts für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) der Hochschule Bremen (HSB) mit seinen Einrichtungen International Graduate Center (IGC) und HSB Professional School.

Die Damen und Herren der Medien sind herzlich zur feierlichen Einweihung eingeladen:
Donnerstag, 16. Mai, 12:30 Uhr
Langemarckstraße 113, 28199 Bremen
Treffpunkt: Vor dem Gebäude

Ablauf:
Feierliches Zerschneiden des Eröffnungsbandes, Prof. Dr. Eva Quante Brandt
Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten
Grußwort der Präses der Handelskammer Bremen und Bremerhaven, Janina Marahrens-Hashagen
Ansprache von Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen
Ansprache von Prof. Dr. Tim Goydke, Wissenschaftlicher Leiter des IGC und der HSB Professional School

Das Gebäude in der Langemarckstraße 113 wurde in den Jahren 1892 bis 1894 als Schulgebäude errichtet, diente jedoch zunächst als Sitz des Technikums der Freien Hansestadt Bremen mit der Baugewerkschule, die Seemaschinistenschule und die Maschinenbau- und Schiffbauschule. Erst 1906 erfolgte mit der Fertigstellung des gegenüberliegenden Gebäudes (heute: M-Gebäude der Hochschule Bremen) der Umzug auf die gegenüberliegende Straßenseite, und der Komplex in der Langemarckstraße 113 konnte ab sofort als Schulgebäude dienen. Im Ersten Weltkrieg folgte die Nutzung als Lazarett, später als Ortsamt. Nach dessen Auszug nutzte die Hochschule Bremen das Gebäude für ihren wachsenden Raumbedarf. Seit 2018 ist die Langemarckstraße 113 die Adresse für die Weiterbildungseinrichtungen IGC und HSB Professional School. Die HSB ist damit bundesweit Vorreiterin für neue Modelle des Lebenslangen Lernens.

Das IGC, seit mehr als 15 Jahren überaus erfolgreich mit seinen weiterbildenden MBA- und Masterstudiengängen, nutzt in der Langemarckstraße 113 Seminarräume, vier Hörsäle und Büros. Derzeit studieren rund 300 Frauen und Männer aus über 60 Nationen am IGC. Angeboten werden sechs Vollzeit- und drei berufsbegleitende Master-Studiengänge. Das IGC hat den Anspruch, optimal für Führungsaufgaben zu qualifizieren und so eine ideale Ausgangsposition für eine erfolgreiche Karriere zu schaffen. Inzwischen zählt das IGC etwa 1.500 Absolventinnen und Absolventen. Ergänzend bietet die HSB Professional School seit diesem Jahr berufsbegleitende Zertifikatskurse an. Hochschulerfahrung wird bei diesen Kursen nicht vorausgesetzt. Die HSB versteht sich als Offene Hochschule und hat es sich zur strategischen Aufgabe gemacht, ihre Angebote im Bereich Weiterbildung und Lebenslanges Lernen weiterzuentwickeln. 

Die HSB schafft mit diesem Gebäude eine attraktive Adresse für ihre Angebote im Bereich des Lebenslangen Lernens und der Wissenschaftlichen Weiterbildung. Damit trägt sie maßgeblich zur Fachkräftesicherung bei. Auch im Sinne der Stadtentwicklung und vor allem der Entwicklung zum „Campus Neustadt“ stellt die Adresse Langemarckstraße 113 einen wichtigen Meilenstein dar.

Eventdatum: Donnerstag, 16. Mai 2019 12:30 – 15:00

Eventort: Bremen

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Kategorien: Allgemein

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Leben im besten Licht – endlich auch in Deutschland

Rechtzeitig zur Adventszeit, der Zeit des Lichts, bringt Yeelight seine WLAN-fähigen, multifunktional gestalteten sowie augenschonenden Leuchten auf den deutschsprachigen Markt. Seit letztem Freitag ist der erste, offizielle Yeelight-Shop für alle CE-zertifizierten Produkte online. Die neu Read more…

Allgemein

Intensive Messewoche für Flottweg geht zu Ende

Vom 10. – 16. November fanden zeitgleich zwei große Messen für die Flottweg SE statt. Die Agritechnica 2019 in Hannover und die BrauBeviale 2019 in Nürnberg. Auf den jeweils wichtigsten Messen ihrer Branchen präsentierte Flottweg Read more…

Allgemein

TÜV Rheinland: IoT Protected Privacy-Zertifikat für Kaffeemaschinen der WMF Group

TÜV Rheinland hat mehrere professionelle Kaffeemaschinen des Herstellers WMF Group im Hinblick auf Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit des jeweiligen Produkts geprüft und nach erfolgreicher Prüfung zertifiziert. Grundlage der Prüfungen waren die vorgegebenen Kriterien Read more…