Dreifacher Erfolg in der Kategorie „Schönheit & Düfte“: Die Jury des internationalen POPAI D-A-CH Awards kürte gleich drei Displays von Thimm mit den begehrten Auszeichnungen. Je einen goldenen Indianer erhielten das Thekendisplay „4711 Acqua Colonia White Peach & Coriander“ und der Aufsteller „Naturkosmetik dm“. Das Palettendisplay „Revlon ColorSilk“ wurde mit einem silbernen Indianer prämiert. Die begehrten Statuen wurden am 8. Mai im Rahmen einer großen Gala in Frankfurt verliehen.

Das Thekendisplay „4711 Acqua Colonia White Peach & Coriander“ für Mäurer & Wirtz ist mit kleinen Kunstwerken des spanischen Illustrators Gabriel Moreno verziert. Diese sind exakt auf die Duft-Sorte White Peach & Coriander von 4711 Acqua Colonia abgestimmt sind. Der hochwertige Thekenaufsteller besteht aus einem naturnahen Materialmix aus Leinenbezug, einem Echtholzelement und bedrucktem, veredeltem Papier. Dieser exklusive Look hebt das Display im Parfümeriemarkt deutlich hervor.

Der Aufsteller „Naturkosmetik dm“ für Weleda ist ein modular bestückbares Bodendisplay, das ins Auge fällt und langfristig am Point of Sale einsetzbar ist. Es umfasst nach Form und Größe unterschiedliche Regale und bietet Platz für verschiedene Weleda-Naturkosmetik-Produkte in 15 Fächern, so dass die Vielfalt der Produkte wie ein Shop-in-Shop-Modul wirkt. So können Synergiekäufe erzielt werden. Die weiße Ummantelung aus Karton lässt die Halbpalette optisch verschwinden. Das naturfarbene Design spiegelt die Naturkosmetik-Produktpalette wider.


Das Palettendisplay „Revlon ColorSilk“ für Elizabeth Arden wurde zur Einführung der US-Haar-Coloration in den deutschen Markt exklusiv in Rossmann-Filialen platziert. Dazu waren hohe Marken- und Produkterkennbarkeit sowie Stabilität und eine übersichtliche Produktanordnung gefordert. All dies wurde erreicht durch einen zweiteiligen Korpus (Rahmen mit Dreieckspitze und Warentray mit sechs Produktfächern) sowie einer dreieckigen Sockelblende zum Einstecken. Das Aufsteckplakat und die vollabgedeckte Palette lassen das Display imposant und aus einem Guss erscheinen. Die Formgebung des Palettendisplays spiegelt das Produktlayout und sorgt für eine hohe Wiedererkennung.

„Die Auszeichnungen zeigen, dass wir für unsere Kunden die besten Lösungen für das Präsentieren von Parfüm und Körperpflegeprodukten produzieren“, sagt Michael Weber, Leiter Corporate Marketing Thimm, anlässlich der Preisverleihung in Frankfurt. „Unser Anspruch ist es, mit Qualität und Innovation unserer Produkte und Leistungen zu überzeugen. Die POPAI D-A-CH Awards sind deshalb eine sehr schöne Bestätigung.“

Die Non-Profit-Organisation POPAI (Point of Purchase Advertising International) richtet seit über 50 Jahren weltweit Wettbewerbe aus und prämiert die besten POS-Lösungen mit Indianern in Gold, Silber und Bronze. In diesem Jahr reichten Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in 15 Kategorien ihre POS-Wettbewerbsbeiträge ein.

Über die THIMM Group GmbH + Co. KG

Die Thimm Gruppe ist führender Lösungsanbieter für Verpackung und Distribution von Waren. Das Lösungsportfolio umfasst Transport- und Verkaufsverpackungen aus Wellpappe, hochwertige Verkaufsaufsteller (Displays), Verpackungssysteme aus verschiedenen Materialkombinationen sowie Druckprodukte für die industrielle Weiterverarbeitung. Eine breite Palette verpackungsrelevanter Dienstleistungen entlang der Lieferkette ergänzt das Angebotsspektrum. Zum Kundenkreis gehören namhafte Markenartikelkonzerne quer durch alle Branchen. Das 1949 gegründete Familienunternehmen beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter an 19 Standorten in Deutschland, Tschechien, Rumänien, Polen, Frankreich und Mexiko und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 601 Millionen Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

THIMM Group GmbH + Co. KG
Breslauer Straße 12
37154 Northeim
Telefon: +49 (5551) 703-0
Telefax: +49 (5551) 703-321
http://www.thimm.de

Ansprechpartner:
Nicole Gloth
Referentin für Marken- und Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (5551) 703-423
E-Mail: nicole.gloth@thimm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Arealcontrol-Chef zur Zukunft der Telematik: Eine Plattform für alle Mobilien im Nutzfahrzeug-Sektor

Ulric Rechtsteiner, Geschäftsführer der Arealcontrol GmbH gehörte neben der Globalmatix AG und SAMSUNG zu den Ausstellern der Telematics VIP-Lounge auf der Hypermotion 2019. In einem kurzen Interview steht er Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de, zur Read more…

Allgemein

Wer erstellt Immobiliengutachten?

Im Prinzip könnte jeder ein Immobiliengutachten erstellen, da die Bezeichnungen Gutachter bzw. Sachverständiger nicht geschützt sind. In der Praxis möchte man dann doch wohl jemanden haben, der erfahren in der Sache ist und eine dementsprechende Read more…

Allgemein

CGR International entscheidet sich für das PiSA sales CRM

Mit 20 Standorten auf drei Kontinenten und über 1.550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist CGR International ein global operierender Zulieferer für die Automobil- und Luftfahrtbranche. Seit seiner Gründung im Jahr 1962 ist das französische Unternehmen Spezialist Read more…