Der Deutsche Sparkassentag 2019 steht unter dem viel versprechenden Motto „Gemeinsam allem gewachsen“. Die Consulting-Spezialisten der SUBITO AG aus Mörfelden werden an ihrem Stand darstellen, welchen Beitrag sie zum Gelingen dieses Vorhabens beisteuern können. Ralf Teufel, Mitglied der Geschäftsleitung der SUBITO AG, greift in seinem Vortrag vor Ort den Tenor der diesjährigen Veranstaltung auf und spricht zum Thema „Mit neuen Geschäftsmodellen die Zukunft gestalten: Regional – digital – persönlich“. Dabei geht es um nicht weniger als das komplette Neudenken der bestehenden Geschäftsmodelle. Interessierte Besucher erfahren, wieso die Sparkasse der Zukunft nicht mehr klassischer Finanzdienstleister, sondern Lebensbegleiter sein wird.

Gäste des Sparkassentages finden die SUBITO AG in Halle B4, EG, Stand 21. Präsentiert werden hier neben konkreten Handlungsfeldern für die Sparkasse der Zukunft Lösungen wie Prozessautomatisierung mit RPA (Robotic Process Automation), erfolgreiches Fusionsmanagement und Produktivitätssteigerung durch den effektiven Einsatz von OSPlus-Kredit/OSPlus_neo. Als Spezialisten für das Thema Digitalisierung stellen die Berater der SUBITO AG zudem dar, wie digitale Akzeptanz auf allen Unternehmensebenen erreicht und befördert werden kann.

 

Über die SUBITO AG

Projekte beschleunigen, Time-to-Market reduzieren, Digitalisierung begleiten. Kurzum: Kunden zukunftsfähig machen. Dafür steht die SUBITO AG als etablierter Software-Lösungsanbieter und Consulting-Spezialist. Zu den Kunden zählen namhafte Organisationen aus der Finanz- und Energiewirtschaft, der Inkasso-Branche sowie der Öffentlichen Hand und Industrie.


Mit zukunftsorientierten Softwarelösungen ermöglicht die SUBITO AG ihren Kunden effiziente Prozesse im Forderungsmanagement, in der Inkassowirtschaft sowie im Kreditgeschäft. Die erfahrenen SUBITO Consultants beraten Unternehmen zu Themen wie Unternehmensstrategie, Bankenvertrieb oder Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Grundlage ist die integrative Betrachtung der Geschäfts-, Prozess-, IT- und Kulturperspektive. Zudem unterstützt die SUBITO AG Organisationen bei personellen Engpässen mit Experten auf Zeit.

Kunden profitieren von einer modernen, skalierbaren IT-Plattform, erprobten agilen Projektmanagement-Kompetenzen und 30 Jahren Branchenerfahrung. Die SUBITO AG ist ein Unternehmen der PALMER GRUPPE mit 450 Beschäftigten an 13 Standorten in ganz Europa.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SUBITO AG
Kurhessenstraße 5
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon: +49.6105.9702-0
Telefax: +49-6105/89702-104
http://www.subito.de

Ansprechpartner:
Beate Schwegler
Marketing
Telefon: +49 (6105) 9702-0
E-Mail: beate.schwegler@subito.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Marktfreigabe

. 1. Einführung Die Aktionäre der SGL ("SGL-Aktionäre" – https://www.youtube.com/watch?v=BMHC2CYYtHg ) werden auf die am 4. Oktober 2019 von SGL und Sibanye-Stillwater veröffentlichte Absichtserklärung verwiesen, in der angekündigt wurde, dass der Konzern eine interne Restrukturierung Read more…

Finanzen / Bilanzen

White Gold beteiligt sich an strategischen Claims im White Gold District, Yukon

White Gold Corp. (TSX.V: WGO, OTC – Nasdaq Intl: WHGOF, FRA: 29W) (das "Unternehmen" – https://www.commodity-tv.com/…) freut sich bekannt zu geben, dass es drei strategische Claims (Kodiak, Kirkman & Tea) mit insgesamt 689 Claims (die Read more…

Finanzen / Bilanzen

Ab 2020 können Arbeitgeber steuerfreie Gutscheine und Geldkarten nicht mehr ohne Weiteres nutzen

Ab 1. Januar 2020 schränkt der Gesetzgeber die Anwendung der steuerfreien Sachbezugsgrenze von 44 Euro ein. Gewähren Arbeitgeber ihren Mitarbeitern bisher monatlich steuerfrei Waren- oder Tankgutscheine bis 44 Euro, dann sollten sie unbedingt prüfen, ob Read more…