Die GUTcert erweitert ihr Angebot ab sofort um den Zertifizierungsstandard Safety Culture Ladder (SCL). Ganz aktuell wurde jetzt ein Kooperationsvertrag zwischen der GUTcert GmbH und dem niederländischen Institut für Normung (NEN) unterzeichnet. 2015 übernahm NEN die Verwaltung des Zertifizierungsprogramms Safety Culture Ladder und öffnete es für Unternehmen aller Branchen.

Übertragungsnetzbetreiber erwarten von ihren Auftragnehmern zunehmend, dass sie sicher arbeiten. Hier setzt Safety Culture Ladder an, die die kontinuierliche und nachhaltige Verbesserung des Bewusstseins für Arbeitssicherheit und somit die sichere Arbeitsweise im Unternehmen fördert.
Der niederländisch-deutsche Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat sich dazu entschieden SCL bei Ausschreibungen als Auswahlkriterium anzuwenden. Seit November 2018 verpflichten sich Auftragnehmer von TenneT mit Annahme eines Auftrages, innerhalb von 18 Monaten eine Zertifizierung nach SCL nachzuweisen.

Prof. Dr.-Ing. Jan Uwe Lieback, Geschäftsführer der GUTcert, erklärt; „Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut. Durch die Zertifizierung des Standards SCL wird das Angebotsspektrum sinnvoll ergänzt und die führende Stellung der GUTcert als Komplettanbierter in der Zertifizierung von Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz sowie Energie- und Arbeitssicherheits- / Gesundheitsschutzmanagementsystemen ausgebaut.”


Kooperation mit dem niederländischen Normungsinstitut NEN

Eigens aus den Niederlanden war Dr. Jeannette Hofman-Züter (NEN) angereist, um den Kooperationsvertrag zu signieren. ‚Wir freuen uns sehr, dass wir die Gutcert GmbH zur Liste der Zertifizierungsstellen in Deutschland hinzufügen dürfen – zumal es die zweite Zertifizierungsstelle ist, die nicht im Ursprung von den Niederlanden aus operiert“, verdeutlicht Dr. Hofmann-Züter. „Die Liste von Zertifizierungsstellen, die befugt sind, Zertifizierungen für die Safety Culture Ladder in Deutschland durchzuführen, wächst kontinuierlich. Dies zeigt, dass die Akzeptanz und das Verständnis für die Safety Culture Ladder in Deutschland steigen.“

Von der GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH Umweltgutachter bedankte sich Dr. Martin Ponick, Produktmanager SCL, für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und hob hervor, dass eine verbesserte Sicherheitskultur die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen verbessert und damit die Kosten.

Die GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH Umweltgutachter bietet neben der SCL-Zertifizierung auch Seminare und Informationsveranstaltungen an, um Unternehmen einen Überblick über Safety Culture Ladder zu vermitteln und wichtige und praktische Hinweise zur Umsetzung zu geben.

Alle Infos zur SCL sind auf www.veiligheidsladder.org/de/ zu finden. Mehr zur Zertifizierung erfahren Sie unter https://www.gut-cert.de/produkte/managementsysteme-azav/safety-culture-ladder.html.

Über die GUTcert GmbH

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse.

Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.

Die GUTcert Akademie bündelt das Fachwissen von Auditoren und anderen Experten, um Teilnehmern direkt anwendbare Kompetenzen mit nachhaltigem Mehrwert zu vermitteln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GUTcert GmbH
Eichenstraße 3b
12435 Berlin
Telefon: +49 (30) 2332021-0
Telefax: +49 (30) 2332021-39
http://www.gut-cert.de

Ansprechpartner:
Norman Voigt
Telefon: +49 30 2332021-73
E-Mail: norman.voigt@gut-cert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

Introvision-Coaching

Stress ist kein neues Phänomen, aber eines, das sich immer ausgeprägter bei betrieblichen Fehlzeiten bemerkbar macht. Stressbedingte Ausfälle lassen sich jedoch vermeiden. Dass die Arbeitsbelastung zugenommen hat, die Unsicherheiten größer geworden sind, die Reizüberflutung schon Read more…

Dienstleistungen

Haftungsrisiken in der Lebensmittelindustrie

Die Folgen eines Haftungsfalls im Umgang mit Lebensmitteln können große Wellen schlagen. Produzenten müssen in manchen Fällen nicht nur für Schäden gerade stehen, die sie selbst verursacht haben. Sie müssen auch damit rechnen, für ein Read more…

Dienstleistungen

TÜV Rheinland: Sicherer Pistenspaß mit zertifizierten Skihelmen und -brillen

Ski- und Snowboardfahren ist Volkssport. Der Deutsche Skiverband zählt rund 7,4 Millionen aktive Skifahrer in Deutschland. Wer auf der Piste sicher unterwegs sein will, sollte nicht nur die Technik beherrschen, sondern auch die passende Schutzausrüstung Read more…