Raue Bedingungen und harte Anforderungen des Außendiensts sorgen dafür, dass mobile Geräte zunehmend an ihre Grenzen gelangen. Business Apps und Anwendungen für den Fahrverkauf und Direct Store Delivery werden anspruchsvoller, zusätzlich erwarten Außendienstmitarbeiter zeitgemäße Geräte als täglichen Assistenten. Doch nicht zuletzt darf es einem mobilen Gerät an Robustheit fehlen. Genau hier kommt der moderne Mobile Computer Honeywell Dolphin CN80 ins Spiel, der sich zum Ziel gesetzt hat neue Standards für mobile Geräte im Außendienst und der Logistik zu schaffen.

Für Leistung geschaffen

Der mit Android 7.1 ausgestattete Dolphin CN80 überzeugt schon mit seiner phänomenalen Leistung, die dafür sorgt, dass selbst die anspruchsvollsten und komplexesten Anwendungen problemlos und ruckelfrei laufen. Ermöglicht wird das zum einen durch das moderne Android Betriebssystem, aber auch durch den leistungsstarken Octa Core Prozessor von Qualcomm und einen schnellen 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Ein 32 GB Flash Speicher trägt dazu bei, dass wichtige Kunden- und Verkaufsdaten auf den Dolphin CN80 gespeichert werden und jederzeit griffbereit sind; Optional kann der Speichre mit einer SD Karte erweitert werden. Sollten beim Fahrverkauf Daten erfasst werden, bietet der Honeywell Dolphin CN80 eine 13MP Rückseitenkamera zur Dokumentation von Rechnungen und Lieferscheinen. Zusätzlich verfügt der Dolphin CN80 über einen 2D-Imager zur Erfassung von 1D Barcodes und 2D DataMatrix Codes.


Zuverlässiger Partner

Außendienstmitarbeiter brauchen einen Partner auf den sie sich jeden Tag verlassen können und der nicht schlapp macht. Egal unter welchen Umständen – ob im Außendienst oder der Transportlogistik! Deswegen kommt der Honeywell Dolphin CN80 mit einem starken 3,8 V Akku mit 5800mAh, der mehrere Schichten im Außeneinsatz übersteht. Außendienstmitarbeiter müssen sich keine Sorgen darüber machen, ob dem Akku des Dolphin CN80 der Saft ausgeht.

Auch bei raueren Umgebungen und Wettereinflüssen lässt der Dolphin CN80 nie im Stich, da seine robuste Bauweise ihn vor nahezu allen Umständen schützt. Regen, Kälte, Wärme, Staub machen ihm nichts aus, genauso wie Stürze aus 2,4 m Höhe. Somit ist der Honeywell Dolphin CN80 der ideale Begleiter für den Außendienst.

Technische Daten

  • Prozessor: 2,2 GHz Qualcomm Snapdragon™ 660
  • Speicher: 32 GB Flash, 3 GB / 4 GB RAM
  • Betriebssystem: Android 7.1
  • Akku: 3,85 V; 5800 mAh
  • Barcodescan: 2D Imager
  • Kamera: Rückseitenkamera 13 MP
  • Zertifikate: MIL-STD 810G, IEC 60068-2-32, IP67 und IP65
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/nc, NFC, Bluetooth 5.0, BLE, GPS, GLONASS, LTE (UMTS)

Ideal für Tabak Track and Trace

Der Honeywell Dolphin CN80 ist in der Lage DataMatrix Codes und Dotcodes auf Zigarettenschachteln zu scannen und zu erfassen. Dazu kann er seine Scan Engine verwenden oder mittels COSYS Tabak Track and Trace Client und COSYS high Performance Scanning einfach Codes über die Rückseitenkamera erfassen. Wichtige Prozesse wie die Aggregation, Arrival oder Dispatch lassen sich einfach mit diesem praktischen Helfer erfassen. Damit stellt sich der Honeywell Dolphin CN80 als ein perfektes Werkzeug für Tabak Track and Trace und der TPD2 dar.

Honeywell Dolphin CN80 mit COSYS Production Management Software

Damit Prozesse im Fahrverkauf möglichst transparent und effizient mit dem Honeywell Dolphin CN80 ablaufen, bietet COSYS optional zum Gerät eine Verkaufsfahrer Lösung an. Durch mobile Datenerfassung während jedem Prozess werden alle wichtigen Daten zu Artikeln, Aufträgen und Kunden mittels Barcodescan erfasst und im leistungsstarken Cloud Backend ausgewertet. Wichtige Kennzahlen und Vertriebsstatistiken werden anschließend im Web Frontend COSYS WebDesk dem Benutzer übersichtlich in Dashboards dargestellt. COSYS ist Lieferant des Komplettsystems und liefert neben der Hardware auch die dazu passende Software aus einer Hand. Über Schnittstellen zum Warenwirtschaftssystem wie Microsoft Dynamics NAV / Dynamics AX oder SAP kann die COSYS Software alle Stammdaten importieren und wichtige erfasste Verkaufsdaten exportieren. Dadurch erhalten Großhändler wichtige Erkenntnisse über Kundenaufträge, Vertriebsstatistiken und Umsätze, welche für die Optimierung des Außendiensts maßgeblich entscheidend ist.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

Freie Fahrradschutzstreifen durch Verkehrszeichen „Ladezone“

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat für heute angekündigt, eine fahrradfreundliche Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) in die Ressortabstimmung zu geben. Sie soll das Halten in der zweiten Reihe sowie auf Fahrradschutzstreifen beenden und Read more…

Logistik

thyssenkrupp Materials Services investiert über 70 Mio. Euro in europäische Standorte

. – Ausbau der Lager- und Logistikkapazitäten in Deutschland, Polen und Ungarn – Signifikante Erhöhung der Produktivität durch Automatisierung und Digitalisierung thyssenkrupp Materials Services, der Werkstoff-Händler und -Dienstleister des thyssenkrupp Konzerns, investiert rund 70 Mio. Read more…

Logistik

26.+27.09. Telematik-Talk: Ankunftsvorhersage – Neuer Standard im Transport + Überforderte Verlader – Zu viele Telematik-Lösungen?

Zwei Telematik-Tage (1. und 2. Messetag, 26. und 27. September) Am 26. und 27. September finden auf der NUFAM wieder die Telematik-Tage statt. Dieses Veranstaltungsprogramm wurde im Jahr 2015 ursprünglich als ein Programmtag zusammen mit der Mediengruppe Telematik-Markt.de eingeführt. Zwei Jahre Read more…