Die moderne Welt ist verkabelt. Und jedes der vielen Kabel muss befestigt werden. Unter dem Motto „Schrauben Sie noch oder pressen Sie schon“ hat Gerich eine Pressverschraubung entwickelt, mit der sich Kabel in nur drei Sekunden zuverlässig und fest verschrauben  lassen und „bombenfest“ halten, auch bei Vibrationen.

Nur ein Handgriff für die Kabelverschraubung

Einsetzbar ist die innovative Pressverschraubung GCC® überall dort, wo eine Kabelverschraubung benötigt wird: in der Elektroindustrie, im Geräte- und Schaltschrankbau, beim Solaranlagenbau, im Maschinenbau usw.


Da keine Gegenmutter montiert werden muss, ist die GCC® einfach und um bis zu 85 Prozent schneller montiert als herkömmliche Kabelverschraubungen, immer von vorne, auch an schwer zugänglichen Stellen. Dafür wird die GCC® auf die Montagezange aufgesteckt, mit der Zange durch das Durchgangsloch geführt und festgepresst. Aufwändiges Verschrauben entfällt und eine Montage ist immer und auch da möglich, wo eine herkömmliche Befestigung nicht funktioniert.

Alternativ zur mechanischen Montagezange kann auch eine pneumatische oder akkubetriebene Montagezange eingesetzt werden. Je nach Verschraubungsgröße werden die passenden Einsätze angeboten. Mit einer Vorrichtung lassen sich mehrere Verschraubungen gleichzeitig montieren.

Wie alle Kabelschutzlösungen von Gerich ist auch die Kabelverschraubung GCC® eine Eigenentwicklung von Unternehmensgründer und Geschäftsführer Adam Gerich und ein Qualitätsprodukt „Made in Germany“.

Weiterführende Informationen zu den angebotenen Produkten und Leistungen sowie ein Video zur Kabelverschraubung unter http://www.gerich.eu

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gerich GmbH
Kocherstraße 20
74405 Gaildorf-Ottendorf
Telefon: +49 (7971) 92525-0
Telefax: +49 (7971) 53-49
http://www.gerich.eu

Ansprechpartner:
Andreas Stoll
Marketing
Telefon: +49 (7971) 92525-15
E-Mail: andreas.stoll@gerich.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

BMZ Gruppe entwickelt Batterielösungen für finnisches High-Tech Start-Up im Bereich E-Bike Drive Systems

Die BMZ Gruppe, führender Hersteller von herstellerunabhängigen E-Bike Li-Ionen Akkus startet ab sofort eine Kooperation mit dem finnischen Start-Up REVONTE. Das Unternehmen wurde 2018 von Antero Jalkanen gegründet und ist Hersteller eines neuen E-Bike Antriebssystems Read more…

Elektrotechnik

Bewegungssensor mit voreingestellten Funktionalitäten

Mit einem kompakten, vielseitig einsetzbaren 3-Achsen-Beschleunigungssensor erweitert Würth Elektronik sein Sensorenprogramm. Der nur 2,0 × 2,0 × 0,7 mm große, im LGA-Package angebotene Sensor WSEN-ITDS nutzt ein MEMS-basiertes, kapazitives Messprinzip. Dank eines integrierten Temperatursensors gibt Read more…

Elektrotechnik

Schneider Electric: Neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz

Schneider Electric stellt neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz vor. Dank IP66-Zertifizierung sowie Staub- und Wasserschutz können die robusten Terminals auch bei widrigen Bedingungen zuverlässig betrieben werden. Zudem sind alle Displays durch eine robuste Read more…