Unternehmen, die auf der Suche nach einer neuen Speditions- oder Transport Management-Software (TMS) sind, stehen vor einer großen Herausforderung!

Immer mehr, auch kleinere Anbieter kommen auf den Markt und machen die Auswahl im Rahmen eines Digitalisierungsprojektes komplexer.

Wer ist der richtige Anbieter, welche die beste Lösung oder zukunftsorientierteste Technologie?


Mit diesen Fragen sind die meisten Unternehmen überfordert und treffen oft kostspielige Fehlentscheidungen.

Um dies zu vermeiden kann es sehr hilfreich für Endanwendender-Unternehmen in Spedition- und Logistik sein, mögliche Anbieter und Lösungen "auf Knopfdruck" zu vergleichen oder erst einmal alle relevanten Anbieter am Markt zu kennen.

Das in 2018 in Zusammenarbeit mit der Trovarit AG freigeschaltete Portal "www.speditionssoftware-vergleich.de" bietet genau diese Möglichkeit. Hinzu kommt, dass die Nutzung für Endanwender völlig kostenfrei ist!

Mit > 50 Lösungen und Anbieter im Vergleich bietet die Plattform, betrieben vom SCC-Center, eine einmalige Vielfalt an Lösungen und Anbieter im Vergleich im deutschsprachigen Raum an.

Die Marktrecherche bietet dabei nicht nur umfangreiche Vergleiche auf funktioneller Basis, sondern auch mit Firmenprofilen, Unterlagen bis hin zu Referenzprojekten.

Durch eine Marktrecherche auf dieser Plattform können Anwender mit nur wenigen Klicks (kein stundenlanges Suchen im Internet) meist alle relevanten Daten zur Entscheidungsfindung einsehen und sich so auf die bestmöglichen Anbieter und deren Lösungen konzentrieren.

Völlig ohne damit verbundene Kosten!

Das geht nur auf www.speditionssoftware-vergleich.de.

Über Supply Chain Competence Center – Groß & Partner

14 Jahre erfolgreiche Kundenberatung. 2005 bis 2019!

Christoph Groß, mehrfacher Buchautor und Inhaber des SCC-Centers, ist seit 2005 als Unternehmensberater rund um die Themen der Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Logistik 4.0 tätig. Er berät Unternehmen in Industrie, Handel, Dienstleistungen und Logistik inkl. einer "Neutral beraten oder Geld-zurück-Garantie". Bisher betreute er > 65 Projekte mit einem Ausschreibungsvolumen von > 19 Mio. € in Software und Dienstleistungen mit > 4.500 Benutzern. Sitz des Unternehmens ist München.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Supply Chain Competence Center – Groß & Partner
Kazmair Strasse 17
80339 München
Telefon: +49 (89) 500098-15
Telefax: null
http://www.scc-center.de

Ansprechpartner:
Christoph Groß
Geschäftsführer
Telefon: +49 (89) 50009815
Fax: null
E-Mail: christoph.gross@scc-center.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

Freie Fahrradschutzstreifen durch Verkehrszeichen „Ladezone“

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat für heute angekündigt, eine fahrradfreundliche Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) in die Ressortabstimmung zu geben. Sie soll das Halten in der zweiten Reihe sowie auf Fahrradschutzstreifen beenden und Read more…

Logistik

thyssenkrupp Materials Services investiert über 70 Mio. Euro in europäische Standorte

. – Ausbau der Lager- und Logistikkapazitäten in Deutschland, Polen und Ungarn – Signifikante Erhöhung der Produktivität durch Automatisierung und Digitalisierung thyssenkrupp Materials Services, der Werkstoff-Händler und -Dienstleister des thyssenkrupp Konzerns, investiert rund 70 Mio. Read more…

Logistik

26.+27.09. Telematik-Talk: Ankunftsvorhersage – Neuer Standard im Transport + Überforderte Verlader – Zu viele Telematik-Lösungen?

Zwei Telematik-Tage (1. und 2. Messetag, 26. und 27. September) Am 26. und 27. September finden auf der NUFAM wieder die Telematik-Tage statt. Dieses Veranstaltungsprogramm wurde im Jahr 2015 ursprünglich als ein Programmtag zusammen mit der Mediengruppe Telematik-Markt.de eingeführt. Zwei Jahre Read more…