Seit mehreren Jahren vertraut BOSCH den Werkzeuglösungen aus Vollhartmetall von CERATIZIT. Bei einem Werksbesuch in Reutte konnten sich rund 20 Mitarbeiter/innen aus den BOSCH-Werken in Immenstadt und Blaichach über die Herstellerkompetenz von CERATIZIT überzeugen. Die Besucher erhielten einen tiefen Einblick in die Produktion der hochqualitativen Hartmetallprodukte – vom Pulver bis zum fertigen Zerspanungswerkzeug!

An den BOSCH-Standorten in Immenstadt und Blaichach (Allgäu) werden Hightech-Systeme für aktive Fahrsicherheit wie ABS und ESP gefertigt. CERATIZIT gilt als wichtiger Werkzeuglieferant und konnte sich hier mit Bohrwerkzeugen aus Vollhartmetall einen guten Ruf erarbeiten. Mit einem Werksbesuch bei CERATIZIT Austria in Reutte wurde die erfolgreiche Zusammenarbeit nun weiter gefestigt. Dazu reiste eine 20-köpfige Delegation aus den ABS-Leitwerken Immenstadt und Blaichach sowie drei Vertreter von den Beschichtungsexperten der Firma Balzer an, um einen spannenden und informativen Tag in Reutte zu erleben. Für CERATIZIT war es ein Zeichen höchster Wertschätzung, eine solch große Gruppe von BOSCH in Empfang zu nehmen.

Neben einer allgemeinen Unternehmensvorstellung der CERATIZIT-Gruppe und einem Vortrag über innovative Beschichtungstechnologie von Dr. Uwe Schleinkofer, Entwicklungsleiter Cutting Tools bei CERATIZIT Austria, war eine Live-Demonstration in der Tooling Academy einer der Höhepunkte. Die Besucher lernten die jüngste Entwicklung von CERATIZIT kennen: Die neue Drehtechnologie High Dynamic Turning (HDT) und die innovativen FreeTurn-Tools. Mit der Technologie ist es möglich, mehrere Drehoperationen mit nur einem Werkzeug und ganz ohne Werkzeugwechsel durchzuführen.


Mit der Führung durch die Pulver- und Wendeschneidplatten-Produktion wurde schließlich noch die hohe Kompetenz auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartmetalllösungen von CERATIZIT für die BOSCH Mitarbeiter/innen ersichtlich. Diese können nun bestätigen: CERATIZIT beherrscht und kontrolliert die gesamte Prozesskette der Hartmetallproduktion – vom Rohstoff bis zum fertigen Zerspanungsprodukt. Übrigens: Viele dieser Produkte werden über das CERATIZIT Logistikzentrum von Kempten aus europaweit versandt, das am Ende des informativen Besuchstages ebenfalls noch besichtigt wurde.

Besuchen auch Sie CERATIZIT online unter www.ceratizit.com

Über die CERATIZIT Deutschland GmbH

CERATIZIT – mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

CERATIZIT ist seit über 95 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Privatunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten, Stäbe aus Hartstoffen und Verschleißteile. Wir sind Weltmarktführer in verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile und entwickeln erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

Mit weltweit über 9.000 Mitarbeitern an 34 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 70 Niederlassungen ist die Gruppe ein Global Player der Hartmetallbranche. Zu unserem internationalen Netzwerk gehören auch die Tochterunternehmen KOMET, WNT und Becker Diamantwerkzeuge sowie das Joint Venture CB-CERATIZIT. Als Technologieführer investieren wir kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzen mehr als 1.000 Patente. Unsere innovativen Hartmetall-Lösungen werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Medizinindustrie eingesetzt.

Auf dem Markt treten wir unter unseren sieben Kompetenzmarken, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Toolmaker Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT sowie Cutting Solutions by CERATIZIT, KOMET, WNT und KLENK auf.

www.ceratizit.com www.kometgroup.com www.wnt.com www.klenk-tools.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CERATIZIT Deutschland GmbH
Daimler Str. 70
87435 Kempten
Telefon: +49 (831) 57010-0
Telefax: +49 (831) 57010-3559
http://www.wnt.com

Ansprechpartner:
Norbert Stattler
PR Manager Cutting Tools
Telefon: +49 (831) 57010-3405
Fax: +49 (831) 57010-3678
E-Mail: norbert.stattler@ceratizit.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

AIXTRON erfolgreich für die MicroLED-Produktion von PlayNitride qualifiziert

AIXTRON SE (FSE: AIXA), ein weltweit führender Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie, gibt bekannt, dass PlayNitride Inc. die AIX G5+ C MOCVD-Anlage des Unternehmens für die Herstellung von Galliumnitrid- (GaN-) basierten MicroLED qualifiziert hat. Damit Read more…

Produktionstechnik

Geschäftsleitung wird strategisch erweitert

Im Zuge der Investitionen in neue Märkte und die dadurch notwendigen Veränderungen in der Organisationsstruktur wurde der Sales und Marketing Verantwortliche (CSO) Florian Butzmann mit Wirkung zum 1. August 2019 auch neuer Chief Operating Officer Read more…

Produktionstechnik

Gewürze in höchster Qualität dank Produktinspektion

Aus Indien kommen Gewürze wie Kardamom, Pfeffer, Muskat, Curcuma, Ingwer, Koriander, Anis und Kreuzkümmel. Gerade für die Weihnachtsbäckerei sind sie eine unbedingt erforderliche Zutat. Damit die Geschmacksgeber von Plätzchen, Keksen und Lebkuchen ohne metallische Verunreinigungen sind, setzen viele indische Gewürzhersteller und -verarbeiter Produktinspektionssysteme ein. Sesotec ist einer der führenden Anbieter von Geräten und Systemen für die Fremdkörperdetektion und Read more…