Der aktuelle Kapital- und Finanzmarkt liefert aufgrund der noch andauernden Niedrigzinslage viele Gründe dafür, Vermögen in diverse risikoreichere Anlagemodelle zu investieren. Nicht nur die Entscheidung für das richtige Anlageprodukt ist wichtig, sondern auch deren Verwaltung und Analyse, am besten mit einer erprobten Vermögens- und Wertpapierverwaltungssoftware.

Die flexible Vermögensverwaltungs-Software der S+S SoftwarePartner GmbH erfasst und führt alle im Bestand befindlichen Kapitalanlagen/Depots (Aktien, Anleihen, Fonds, Termingeld, Tagesgeld, Liquide Mittel, Edelmetalle und Darlehen) zusammen und ermöglicht die aktuelle Gesamtdarstellung aller gewünschten Bestände und Entwicklungen auf einen Blick. Dem Anwender wird die Möglichkeit geschaffen, sich z.B. durch verschiedene Bewertungsmethoden oder mit Hilfe des Anlagespiegels über den Umfang und den tagesaktuellen Wert seines Vermögens zu informieren.

Alle Vorgänge können automatisch aufbereitet und als fertige Buchungssätze, auch in Fremdwährungen, an die Buchhaltung übergeben und dort weiterverarbeitet werden.


Die Integration von Schnittstellen ermöglicht die Anbindung an verschiedene namhafte Finanzbuchhaltungssysteme (wie z.B. SAP, Datev, Diamant, Simba oder Mesonic), Kurs- und Wertpapierstammdatenlieferanten (wie z.B. vwd oder wm-Daten), Depotbanken, sowie weitere Exportmöglichkeiten z.B. an Meldewesen-Software (wie z.B. BAIS, EBA oder BAFiN) oder Risikomanagementlösungen.
Zudem ist eine Bereitstellung aller Wertpapierdaten für die Weiterverarbeitung in Excel möglich.

Auch der Blick in die Zukunft ist wichtig, um z.B. das Anlagerisiko zu analysieren.

Umfassende Renditeberechnungen unter Berücksichtigung von Provisionen und Gebühren, Dividenden-/Zinsterminlisten, Repo-Geschäften, Wertpapierleihen oder Endfälligkeitsübersichten, um Rückflüsse rechtzeitig einplanen oder Werte neu anlegen zu können, können erstellt werden.

Die Risikoaussetzung, welche in den verschiedenen regulatorischen Reports für Investmentfonds ermittelt wird, entwickelt sich zu einem immer wichtigeren Kriterium für Investmententscheidungen. Investmentfonds, welche nicht die notwendige Transparenz ermöglichen, bekommen hohe Risiken zugewiesen. Dementsprechend ist es wichtig, passgenaue Berichte erstellen zu können, die dauerhafte Wertminderungen darstellen und Top-Flop-Listen oder Peak-Reports ausgeben, um Bestandsentscheidungen zu analysieren.

Der permanente Nachweis über das Sicherungsvermögen wird durch automatische Aktualisierungen nach jeder relevanten Buchung gewährleistet. Durch die laufende Führung des Sicherungsvermögens- und Bestandsverzeichnisses lassen sich die geforderten offiziellen Auswertungen erzeugen.

Mit der Vermögensverwaltung von S+S SoftwarePartner stehen alle Möglichkeiten offen. Jedes Instrument lässt sich auch der Anlagenverordnung korrekt zuordnen und auf komfortable und einfache Weise auswerten. Durch die Office Integration werden die intern erforderlichen Berichte gewährleistet.

Eine gute Lösung für viele Branchen

Die Standardsoftware für Wertpapierbuchhaltung und Vermögensverwaltung ist für Unternehmen und Institutionen geeignet, die ihren umfangreichen Vermögensbestand komfortabel verwalten möchten, wie z. B. Stiftungen, Bausparkassen, Banken, Versicherungsunternehmen, Family Offices, Vermögensverwaltungen, Pensions- und Unterstützungskassen, berufsständische Versorgungswerke, Treuhanddienstleister, vermögensverwaltende Steuerberater/Wirtschaftsprüfer und kirchliche Einrichtungen.
So sind an dieser Stelle z.B. die Stiftung Hensoltshöhe, das Internationale Katholische Missionswerk missio und die Gold-Kraemer-Stiftung und die Debeka Bausparkasse zu nennen, die sich zur Verwaltung ihres Vermögens für die ISW-Wertpapierverwaltung der S+S SoftwarePartner GmbH entschieden haben.

Über die S+S SoftwarePartner GmbH

Die S+S SoftwarePartner GmbH entwickelt und vertreibt seit über 40 Jahren branchenübergreifend und international einsetzbare betriebswirtschaftliche Standardsoftware. Als Spezialist für Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling hilft S+S SoftwarePartner sowohl mittelständischen als auch großen Unternehmen mit Konzernstrukturen zuverlässig, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Dabei profitiert der Anwender von umfangreichen Erfahrungen aus einer Vielzahl großer Projekte bei national und international erfolgreichen Unternehmen.

Neben den klassischen kaufmännischen Anwendungen wie Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung/Controlling, Anlagenbuchhaltung und Faktura runden weitere eigenständige Lösungen z.B. für Investitionscontrolling, Wertpapierverwaltung, Filialcontrolling für Einzelhändler oder Leistungsabrechnung für Logistikdienstleister das Angebot ab. Alle Softwarelösungen können sowohl Inhouse im Eigenbetrieb oder gehostet im hauseigenen Rechenzentrum der S+S SoftwarePartner GmbH genutzt werden. Weitere Informationen unter www.softwarepartner.net

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

S+S SoftwarePartner GmbH
Haldemer Str. 64
32351 Stemwede
Telefon: +49 (5474) 936-0
Telefax: +49 (5474) 936-18
https://www.softwarepartner.net

Ansprechpartner:
Kenan Cosar
Geschäftsführer
Telefon: +49 (5474) 936-0
Fax: +49 (5474) 936-18
E-Mail: K.Cosar@softwarepartner.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Raynets Client Management-Lösung für den Mittelstand wurde offiziell in der Version 2.0 freigegeben

Die RaySuite Appliance ist ein vorkonfiguriertes und vorinstalliertes Set von Softwarekomponenten, die perfekt in einem einzigartig intuitiven Workflow miteinander verknüpft werden. Um ein professionelles Client Lifecycle Management zu gewährleisten, bedarf es einer intensiven Verwaltung mehrerer Read more…

Allgemein

ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE: Software-Update der Tricept AG bringt hilfreiche neue Funktionen

Die Software ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE der Tricept AG ist seit September mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet wie z.B. die Erstellung von An- und Abwesenheitslisten oder Performanceverbesserungen. Tricept entwickelte die Erweiterungen in enger Zusammenarbeit mit den Schulen. Die Read more…

Allgemein

Omada als einer der führenden Anbieter im Gartner 2019 Magic Quadrant for Identity Governance and Administration ausgezeichnet

Omada gab heute bekannt, dass es im Gartner Magic Quadrant for Identity Governance and Administration 2019 zum Marktführer ernannt wurde, basierend auf der Vollständigkeit seiner Vision und Ausführungsfähigkeit. „Wir glauben, dass die Auszeichnung als Marktführer durch Read more…