Jedes Jahr fiebern wir im privaten, wie auch im geschäftlichen Bereich auf Veranstaltungen und Feierlichkeiten wie Ostern, Sommerfeier, Geburtstage oder Jubiläen hin. Zu jedem dieser Anlässe soll die Geste der Aufmerksamkeit durch ein außergewöhnliches Präsent unterstrichen werden. Die Entscheidung nach einem passenden Give-Away als Kommunikationsträger für das Unternehmen spielt hier eine zentrale Rolle, die durch die hohe Produktvielfalt und -auswahl schnell zur Herausforderung werden kann. Hierzu bildet die wmm einen wichtigen Grundbaustein für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019, indem sie diese wichtige Entscheidung informativ und beispielhaft in die richtige Richtung lenkt.

Die Werbemittelmesse München 2019 setzt gleich zu Beginn des Jahres an diesem Punkt an und präsentierte auf über 4.000 m² wie im Vorjahr über 1.300 Besuchern aus Industrie- und Mittelstand am 23. + 24.Januar die Neuheiten und Trends der Werbemittelbranche 2019.   Das begeisterte Fachpublikum profitierte von kreativen Ansätzen und professioneller Beratung von 114 Ausstellern und den Trägeragenturen. Zitat eines Besuchers: „Ich investiere hier zwar 5 bis 6 Stunden, habe aber eine ganze Tasche voll Ideen für das Jahr dabei“

Bereits zum 21. Mal lud die Promo Event GmbH aus Eichenau im Namen der fünf Trägeragenturen admixx, AmedeA, CD- Werbemittel, EIDEX und der Hagemanngruppe Führungskräfte, Fachpublikum und langjährige Kunden auf Süddeutschlands größte Werbemittelmesse – die wmm 2019 ein.


Ein besonderer Blickfang auf der diesjährigen Messe stellte ein aufwendig gestaltetes Nachhaltigkeitsareal mit echten Massivholz Baumstämmen, Natur-Steckbriefen (anstatt von Plastikaufstellern) und wiederverwendbarem Messeboden dar, welches die umweltfreundlichsten Produkte der Lieferanten ausstellte. Das Areal zeigte deutlich, dass Werbeartikel und Umweltschutz keinen Widerspruch darstellen müssen. Druckkugelschreiber, deren Schaft aus alten Haushaltsgeräten produziert werden, oder eine Eco-Cashmink Decke, deren gesponnenes Garn aus recycelten Altwaren besteht. So zeigten 26 Artikel den Besuchern, wie effektiv heute bereits alte Materialien wieder in den Produktionsprozess zurückgeführt werden können – ohne dabei Ressourcen zu verschwenden. Und so auf Werte aufmerksam machen, die zukunftstragend und von enormer Bedeutung für unsere Gesellschaft sind.

In Ergänzung zum Fotoerlebnis aus 2018 präsentierte sich auch in diesem Jahr IMANOX auf dem Aktionsareal. Die smarten Tracking-Algorithmen ermöglichten den Besuchern ein 360° Fotoerlebnis, durch das sie sich plötzlich im Innenraum eines Mercedes McLaren oder einer kunterbunten Einhorn-Welt befanden. Selbstverständlich konnten alle Bilder in Form eines direkten Ausdrucks oder eines E-Mails als Erinnerung mitgenommen werden. Diese innovative Fototechnik mit zwei großen Sidescreens und Farb-LEDs sorgten für viel Spaß, Unterhaltung und Erinnerung unter den Besuchern. Umso überraschter war das Start-Up, dass ein Besucher gleich ein Angebot über 6 Maschinen für seine Filialen anforderte.

Am Stand von augmentaio holten sich die Besucher durch State-of-the Art Augmented Reality Applikationen ein Elektroauto von Evonik direkt auf den Messestand, was durch die geschickte Verknüpfung von natürlicher und virtueller Umgebung – sogenannter „Mixed reality“ – für Staunen und Verblüffung sorgte.

Dank einer erfolgreichen und langjährigen Kooperation mit Speakers Excellence erhielten die Besucher die Möglichkeit, kostenlos an vier Vorträgen von exzellenten und ausgezeichneten Referenten teilzunehmen. In diesem Jahr zeigte beispielsweise Daniela A. Ben Said, die Gewinnerin des Oscars „Speaker of the Year!“, durch unterhaltsame, sympathische Weise digitale Kommunikationsstrategien und inspirierte die Zuhörer sowohl für den beruflichen, als auch den privaten Bereich. Weitere beeindruckende Redner wie Stephan Jung (Innovationsexperte), Axel Liebetrau (Managementberater mit 25 Jahren Praxiserfahrung) und Prof. Dr. René Schmidpeter (internationaler CSR-Stratege) begeisterten die Zuhörer durch einzigartiges Expertenwissen und „eine etwas andere Art“ der Wissensvermittlung.

Der enorme Erfolg der Werbemittelmesse München spricht für sich! Das zeigten nicht nur begeisterte Gesichter und die aktuelle Befragung der Aussteller und Besucher. Allseits gelobt wurde die hohe Qualität der Besucher und die wunderschöne Präsentation des Mediums Werbeartikel.

Zitat einfügen

Für die veranstaltenden Trägeragenturen, Aussteller und Besuchern ist die Werbemittelmesse am Jahresanfang fester Bestandteil in der Planung. Bei einzelnen Besuchern kann man gar schon fast von einem Ritual sprechen, wenn es darum geht, für kommende Projekte und spannende Events die perfekten Give-Aways, Werbeträger und Präsente bei dem Besuch auf der wmm zu entdecken.

Die nächste Werbemittelmesse München findet vom am 22. + 23.Januar 2020 statt und wir sind bereits heute gespannt was uns im kommenden Jahr alles erwartet. Eins steht bereits heute fest: langweilig oder eintönig wird es bestimmt nicht!

www.werbemittelmesse-muenchen.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Promo Event GmbH Veranstaltungsdienste
Ringstraße 4-6
82223 Eichenau
Telefon: +49 (8141) 3698-70
Telefax: +49 (8141) 3698-30
http://www.promo-event.info

Ansprechpartner:
Celine Pittrich
Telefon: +49 (8141) 3698-70
Fax: +49 (8141) 3825-6
E-Mail: cpittrich@promo-event.info
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Zwischenbilanz Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg

„Mit dem bundesweit einmaligen Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg haben wir ein Dialogformat geschaffen, das Silo-Denken aufbricht und den wichtigen Brückenschlag zwischen Sektoren, Branchen und ihren verschiedenen Ebenen schafft“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Freitag (18. Oktober Read more…

Events

SparxSystems CE: Call for Papers

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen 2017 und 2018 finden die dritten Enterprise Architect Best Practice Days von 17.3. bis 19.3.2020 in Stuttgart statt. Sie stehen unter dem Motto „Digitale Zukunft gemeinsam modellieren“. Die auf drei Tage Read more…

Events

Einladung zur SPS in Nürnberg – 26. bis 28. November 2019 (Messe | Nürnberg)

Ab dem 26. November trifft sich die Automatisierungsbranche wieder in Nürnberg auf der SPS.Für die Interaktion von Geräten, Maschinen und Anlagen benötigt es innovative Lösungen in der Verbindungstechnik – Connectivity von METZ CONNECT. Erfahren Sie Read more…