Am 22. Januar 2019 unterzeichneten Angela Merkel und Emmanuel Macron den Aachener Vertrag. Ein wesentlicher Punkt dieses bilateralen Vertrags ist die Schaffung eines deutsch-französischen Wirtschaftsraums, um die bürokratischen Hürden zwischen beiden Ländern abzubauen. Hierzu wird ein “Rat der Wirtschaftsexperten“ mit zehn unabhängigen Fachleuten gebildet.

56 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrags schafft damit der Aachener Vertrag „über die deutsch-französische Zusammenarbeit und Integration“ weitere Möglichkeiten die langjährig stabilen Außenhandelsbeziehungen zwischen beiden Ländern auszubauen und voranzubringen.

Welche Neuerungen bringt der Vertrag von Aachen?  


Mit einem Exportvolumen von 106 Milliarden Euro liegt Frankreich im Jahr 2017 auf Platz 2 der wichtigsten deutschen Exportländer. (Quelle: Statistisches Bundesamt,Destatis)

Deutsche Unternehmen importierten Waren im Wert von 64 Milliarden Euro aus dem Nachbarland. Frankreich liegt hinter China und den Niederlanden auf Position 3 der wichtigsten Importländer. (Quelle: Statistisches Bundesamt,Destatis)

Zur Anbahnung und Ausbau von Geschäftsbeziehungen braucht es verlässliche Informationen über den französischen Markt, in punkto Unternehmen, Produzenten, Dienstleister und Lieferanten.

Strukturierte und zuverlässige Firmeninformationen über den französischen Markt sind abrufbar über www.KOMPASS.com, der führenden, französischen Firmendatenbank mit ausführlichen Firmendaten von 5 Millionen französischen Kapital- und Personengesellschaften, das bedeudet annähernd 100 %ige Marktabdeckung im B2B und B2C.

KOMPASS ist in Frankreich das Synonym für klassifizierte, gut strukturierte Firmeninformationen und ist Marktführer für B2B und B2C Firmendatenbanken. Das Kompass Expertenteam unterstützt Unternehmen jeder Größenordnung, vom Kleinunternehmen zum mittelständischen Unternehmen bis hin zum multinationalen Konzern bei der Ausarbeitung von Strategien für den Markteintritt im Nachbarland oder beim Ausbau des Exportgeschäfts.

Über die Kompass GmbH

Seit ca. 70 Jahren ist Kompass International einer der weltweit führenden Anbieter für Produkt- und Firmeninformationen mit derzeit über 20 Mio. gelisteten B2B Unternehmen weltweit. Abrufbar sind Module für Vertrieb und Marketing. Marktanalysen können erstellt und Branchen oder Zielgruppen selektiert werden. Die Kompass International Gruppe mit Sitz in Paris (Frankreich) ist auf 5 Kontinenten und in über 60 Ländern vertreten. Das Online Portal ist in 26 Sprachen übersetzt. Weltweit nutzen über 60.000 Kunden die klassifizierten Informationen von Kompass zur erfolgreichen Geschäftsentwicklung.

Die Kompass GmbH in Freiburg i. Br. ist für die Aktualisierung der Firmeninformationen, für die Vermarktung der Kompass Dienstleistungen und die Kundenbetreuung in Deutschland und Österreich zuständig. Die Kompass GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Kompass International SA mit Sitz in Paris.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kompass GmbH
Bismarckallee 2a
79098 Freiburg
Telefon: +49 (761) 13763-0
Telefax: +49 (761) 13763-99
http://www.kompass.com

Ansprechpartner:
Sabine Simms
Marketing Communication
Telefon: +49 (761) 13763-60
Fax: +49 (761) 13763-99
E-Mail: sabine.simms@kompass-info.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

B+B Thermo-Technik GmbH erhält DAkkS Akkreditierung für Kalibrierlaboratorium

Nach erfolgreicher Begutachtung wurde das Kalibrierlaboratorium der B+B Thermo-Technik GmbH von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025 für die Kalibrierung der thermodynamischen Messgrößen Temperatur und relative Feuchte akkreditiert. Heute eingesetzte Messmittel müssen Read more…

Dienstleistungen

Bündnis für digitale Fördermittel-Beantragung

Die komuno GmbH und die IKOR AG arbeiten bei der Digitalisierung von Fördermittel-Anträgen über die Kommunalplattform komuno eng zusammen. Zusätzlich zur Ausschreibung von Investitions- und Kassenkrediten sollen Kommunen künftig auch Fördermittel über komuno beantragen können. Read more…

Dienstleistungen

Mobilitätsdienstleister Choice ist FOCUS Wachstumschampion 2020

Eine weitere Auszeichnung für den Mobilitätsdienstleister Choice: Das in Nürnberg ansässige Unternehmen wird in der aktuellen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins FOCUS Business als eines der 500 wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands geführt. Das von FOCUS Business und dem Read more…