Das Geheimnis wird gelüftet. Das 10. VuP Forum findet am 20. März 2019 an einem ganz besonderen Ort statt. Wir sind stolz darauf, dass wir heute das Wolfgang Borchert Theater in Münster als Location für unser Jubiläums- VuP-Forum vorstellen dürfen.  

Nicht verpassen – 10. VuP-Forum – 20.03.2019

Großartige Speaker und interessante Vorträge in klassischer Theateratmosphäre mit gemütlicher Gastronomie. Das sollten Sie nicht verpassen.


Bunte Tradition am Wolfgang Borchert Theater

Das Wolfgang Borchert Theater zählt zu einem der ältesten Privattheater in Deutschland. 1956 gab es die ersten Aufführungen. Seinerzeit geschah das noch „im kleinen Raum“ am Prinzipalmarkt. Einige Umzüge später gelangte das WBT dann an den Hafen, zuerst an den Hafenweg und schließlich an die heutige Adresse im Flechtheim-/Rhenusspeicher am Mittelhafen, auf der Südseite des Hafens von Münster.

Das WBT ist bekannt für Aufführungen, die zum Nachdenken anregen. Gespielt wird im Repertoirebetrieb und nicht en-Suite, wie es an vielen anderen Theatern üblich ist. Daraus ergeben sich viele verschiedene Nuancen, die das zwanzigköpfige Team des WBT tagesaktuell und oft auch gewollt mit politischem Denkanstoß auf- und vorbereitet. Unter den Aufführungen finden sich Klassiker wie „Mutter Courage“ von Bertold Brecht oder auch die Geschichte eines Einzelnen „Ich werde nicht hassen“, die den Wunsch einer ganzen Generation von Israelis und Palästinensern nach Frieden wiederspiegelt. Mit Aufführung wie „Er ist wieder da“ legt das Wolfgang Borchert Theater den sprichwörtlichen Finger in die Wunde und setzt sich gesellschaftskritisch und satirisch mit Themen wie dem Rechtsradikalismus auseinander. Der Sturm, ein Open-Air-Spektakel im Hafenbecken von Münster, war im Sommer 2018 in allen 52 Vorstellungen ausverkauft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VuP GmbH – Vallée und Partner
Willy-Brandt-Weg 13
48149 Münster
Telefon: +49 (251) 14989200
Telefax: +49 (251) 14989299
https://www.vallee-partner.de

Ansprechpartner:
Marc Frankenberger
Senior Business Development und Marketing
Telefon: +49 (251) 14989246
E-Mail: frankenberger@vallee-partner.de
Marcel Kanbach
Telefon: +49 (251) 14989200
E-Mail: kanbach@vallee-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

EIPOS-Symposium „MVV TB 2.0 – Rauchableitung und Entrauchung“ ab 2020 in Hamburg, München und Berlin

In 2020 schafft EIPOS gemeinsam mit der Aktionsgemeinschaft Entrauchung (AGE) erneut eine Plattform für aktuelle Fragen und Diskussionen zu ganzheitlichen Entrauchungskonzepten. Im Fokus steht die Umsetzung der Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) in der Praxis. Read more…

Events

Hacker-Europameister 2019 ist Rumänien, Deutschland Platz 4

Rumäniens IT-Nachwuchs sichert sich EM-Titel und gewinnt vor Italien und Österreich, Deutschland auf Rang vier  Die European Cyber Security Challenge ist entschieden: Das zweitägige Europafinale des Hacking-Wettbewerbs in Bukarest gewannen am vergangenen Freitag die Gastgeber Read more…

Events

Auf dem Weg in Richtung Zukunft – E-Night bei Porsche in Bamberg (Ausstellung | Bamberg)

Das Porsche Zentrum Bamberg lädt herzlich zu seiner „E-Night“ am Mittwoch den 23.10.19 ab 19 Uhr ein. Porsche möchte die Chance nutzen und den neuen vollelektrischen Porsche „Taycan“ vorstellen. Neben der Vorstellung der eigenen Zukunft Read more…