Bereits im Sommersemester 2017 haben Studierende die Aufgabe von der MarkStein Software GmbH erhalten, für eine innovative Softwareentwicklung einen Usability-Test zu konzipieren und durchzuführen. Das Unternehmen entwickelt das Multi-Channel Publishing-System tango media, das von namhaften Medienhäusern wie dem Handelsblatt, der WirtschaftsWoche und der Stiftung Warentest zur Produktion ihrer Publikationen in Print und Online eingesetzt werden. In der aktuellen Entwicklung ging es darum, das bisherige Softwareangebot durch eine Web-Anwendung zu ergänzen, die es dem Nutzer ermöglicht, mittels Browser von überall her frei gestaltete anspruchsvolle Print-Layouts erstellen und bearbeiten zu können.

Die Studierenden des Masters Crossmedia Publishing & Management unter der Leitung von Prof. Christof Seeger haben sich dabei die Frage gestellt, wie sich webtechnologisch bedingte Eigenheiten der Oberfläche der neuen Software auf die Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit auswirken. Dazu wurde ein Usability-Experiment aufgesetzt, in dem die Testpersonen bestimmte Layout-Aufgaben lösen sollten. Dabei wurde untersucht, wie lange die Probanden zur Lösung der Aufgaben benötigten und welche Äußerungen sie während der Problemlösung tätigten. Durch den Einsatz von Eye-Tracking-Methoden konnten zudem auch Anhaltspunkte zur intuitiven Bedienbarkeit und zur Navigation gegeben werden. Alle Ergebnisse wurden den Softwareentwicklern zur Verfügung gestellt.

In das neue Programmrelease tango media 5.3, das Anfang Januar erschien, sind die Erkenntnisse der Studie eingeflossen. Geschäftsführer Michael Stühr von MarkStein Software sagt dazu: „Wir konnten durch die Zusammenarbeit mit der Hochschule der Medien wertvolle Hinweise erhalten. Die Anregungen aus der Studie wurden vor dem Hintergrund einer besseren Bedienbarkeit konsequent umgesetzt, auch wenn wir dazu einige technische Herausforderungen zu meistern hatten. Mit MarkStein Web-Layout bieten wir das erste vollständig webbasierte DTP-Tool am Markt an.“


Studiendekan Prof. Christof Seeger freut sich über diese Nachricht und sieht sich in seiner Überzeugung bestätigt: „Gerade als Hochschule für angewandte Wissenschaften haben wir die Möglichkeit, konkrete Forschungsprojekte mit Praxisbezug zu realisieren und unsere Studierenden direkt in die Projekte einzubinden. Es ist auch eine schöne Bestätigung für unsere Studierenden, wenn ihre Arbeit auf diese Weise eine Wertschätzung erfährt.“

Über MarkStein Software Entwicklungs- und VertriebsGmbH

Die MarkStein Software GmbH mit Sitz in Darmstadt entwickelt und vertreibt seit 30 Jahren Redaktionssoftware und Multi-Channel Publishing-Systeme für Print, Web, Mobile und E-Books. Namhafte Verlage, Medienunternehmen und Corporate Publisher setzen auf die innovative Technologie von MarkStein Software, darunter die Stiftung Warentest, der Deutsche Ärzte-Verlag und die Verlagsgruppe Handelsblatt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MarkStein Software Entwicklungs- und VertriebsGmbH
Marienburgstraße 27
64297 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 39687-0
Telefax: +49 (6151) 39687-10
http://www.markstein.com

Ansprechpartner:
Michael Stühr
Geschäftsführer
Telefon: +49 (6151) 39687-0
Fax: +49 (6151) 39687-10
E-Mail: m.stuehr@markstein.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

eZ Global Partner Conference 2020 (Konferenz | Málaga)

eZ Partner sind herzlich zur eZ Global Partner Conference 2020 in Malaga vom 23.-24. Januar eingeladen, wo sie Ihr Team aus DX Heroes bilden können! Als eZ Partner erfahren Sie dort das Neueste und Beste Read more…

Allgemein

IVFP: Traumpartner gefunden

Die ROKOCO GmbH mit Sitz in Grünwald ist nun neben den beiden Gründungs­gesellschaftern Prof. Dr. Thomas Dommermuth und Prof. Michael Hauer neue Gesellschafterin beim Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). „Die ROKOCO GmbH ist genauso Read more…

Allgemein

Frank Nobis verlässt IVFP

Frank Nobis, seit über 15 Jahren Gesellschafter und Geschäftsführer der Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH (IVFP) und Gründungsgesellschafter der IT-Tochter Software für Vorsorge und Finanzplanung GmbH & Co.KG, verlässt die Geschäftsführung zum Jahresende 2019. Read more…