Eine Solaranlage ist rundum die Uhr, jeden Tag, allen Wetterbedingungen ausgesetzt, egal ob Regen, Schnee, Hagel, Wind oder dem gewünschten Sonnenschein. Genauso ist sie auch dem gesamten Schmutz in der Luft ausgeliefert. Egal ob in der Stadt mit vielen Dreckpartikeln in der Luft oder auch am Land, wenn im Frühling und Sommer der Blütenstaub fliegt, ihre Solaranlage fängt alles ein.

Reinigung der Solaranlage durch Regen?

Dabei hilft ein gewöhnlicher Regenschauer leider nicht um ihre Module wieder vollständig von selbst zu reinigen. Jeder kennt das ja vom eigenen Auto, das wird durch den Regen auch nicht wieder sauber. Vor allem Verschmutzungen wie Vogelkot können nicht durch Regen beseitigt werden. Eine Solaranlage sollte regelmäßig professionell gereinigt werden, um keinen Ertragsverlust zu erhalten.


Was ist eine professionelle Reinigung?

Eine professionelle Solarreinigung wird mit entkalktem Wasser durchgeführt, damit sich der Kalk nicht wieder auf den Modulen ablagert. Außerdem wird eine Spezialbürste eingesetzt, denn so wird verhindert, dass die Module einen mechanischen Schaden ertragen.

Warum sollte ich meine Anlage regelmäßig reinigen lassen?

Durch eine regelmäßige Reinigung steigern Sie nicht nur den Ertrag um ca. 3-20 % (abhängig vom Verschmutzungsgrad), sondern auch die Lebensdauer Ihrer Anlage! Zusätzlich bieten viele Reinigungsfirmen parallel zur Reinigung eine Sichtprüfung Ihrer Anlage mit an. Bei dem richtigen Anbieter ist kann diese sogar kostenlos sein. Auch so verhindern Sie, dass Schäden an Ihrer Anlage für längere Zeit unbemerkt bleiben.

Ihr Service rund ums solare Hausdach für Bayern in Nürnberg

Wir reinigen Ihre Anlage, dafür ist die Größe der Anlage egal, egal ob 2 kWp oder 2 MWp. Auch finden wir eine ganz individuelle Lösung für Dächer, die nicht einfach zu erreichen sind. Wir, die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH, aus der Metropolregion Nürnberg kooperieren mit einer Firma, wodurch wir Ihnen für geringes Geld 1,50 Euro pro m² Ihre Solaranlage warten und reinigen.

Kontakt

www.ikratos.dekontakt@ikratos.de – Tel 09192 992800

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Für eine zukunftsfähige und klimafreundliche Stahlindustrie!

Die saarländische Stahlindustrie beschäftigt direkt und indirekt rund 22.000 Menschen. Sie sorgt damit für ein Bruttoeinkommen in Höhe von 900 Millionen Euro. Der Anteil der Stahlindustrie am Umsatz der gesamten saarländischen Industrie lag in den Read more…

Energie- / Umwelttechnik

RadiCal im Spiralgehäuse für Wohnungslüftung und Industrie

Durch die Ökodesign-Verordnung sind die Anforderungen an Wohnungslüftungsgeräte gestiegen. Nachweisbar energieeffizient, bedarfsgerecht regelbar und leise müssen sie sein. Der Motoren- und Ventilatorenspezialist ebm-papst hat deshalb jetzt die Baureihe der besonders effizienten RadiCal Ventilatoren im Spiralgehäuse Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Aus für Ölheizung – Wärmepumpe im Kommen

Das aktuelle Klimapaket sieht ab 2026 vor, dass nur noch Hybrid- Ölheizungen, die erneuerbare Energien (z.B. Solar) miteinbeziehen, eingebaut werden dürfen. Dies zeigt, dass langfristig ein Umstieg auf alternative, regenerative Heizsysteme nötig ist. Mit die Read more…