2018 war ein erfolgreiches, dynamisches und vielseitiges Jahr für inPuncto, voller Projekte, Begegnungen und Entwicklungen. Die wichtigsten Leistungen und Ereignisse des vergangenen Jahres gibt es noch einmal gebündelt im inPuncto-Jahresrückblick 2018:

Updates & Zertifizierung

Das ganze Jahr über hat inPuncto eine Reihe von Updates für die SAP-Add-ons bereitgestellt, darunter Updates für den Scan-Client biz²Scanner, das Workflow-Management-Tool biz²DocumentControl und das große Upgrade für den Posteingangsverarbeiter biz²ScanServer.
Der biz²Archiver hat außerdem die SAP-Zertifizierung für die Integration mit SAP S/4HANA® erhalten, wodurch von SAP bestätigt wurde, dass die Archivierungssoftware mit SAP S/4HANA über Standardintegrationstechnologien integriert ist.


Webinare rund um die SAP-Themen

inPuncto hat zahlreiche kostenlose Webinare zum Kennenlernen der SAP-Zusatzsoftware organisiert, wie zum Beispiel Automatisierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen in SAP, E-Mail-PDF-Rechnungen & ZUGFeRD, Digitale Personalakte, Barcode-Archivierung und Einfache Dokumenterstellung aus SAP.
Durch die Webinare hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, die Software in Aktion zu erleben. Auch im kommenden Jahr wird inPuncto wieder Webinare anbieten, die Interessenten dabei helfen, mehr über die von inPuncto angebotenen Lösungen zu erfahren.

Soziales Engagement bei tradition-ES

inPuncto legt großen Wert darauf, sich aktiv in sozialen Projekten zu engagieren. In diesem Jahr war Geschäftsführer Dr. Frank Marcial mit dem Unternehmernetzwerk tradition-ES unter anderem beim Eßlinger-Zeitung-Lauf 2018 dabei. Unter dem Motto "Jung für Alt" wurden Spenden gesammelt, um damit soziale Projekte zugunsten von Senioren in und um Esslingen zu finanzieren.

DSAG-Thementag zum Thema "Elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung für SAP"

inPuncto hat sich als Aussteller am DSAG-Thementag "Elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung für SAP" beteiligt. Diese Gelegenheit wurde dazu genutzt, um sich sowohl mit den Firmenvertretern auszutauschen, die bereits elektronische Rechnungsverarbeitung nutzen, als auch mit denen, die sich für die künftige Einführung interessieren und sich über die Möglichkeiten informieren wollten.

Kundenvertrauen und neue Rekorde

2018 wurden auch wieder zahlreiche Projekte erfolgreich abgeschlossen. Beispielsweise wurde eine Lösung, die in der Vergangenheit für einen Kunden implementiert wurde, so gut von diesem angenommen, dass inPuncto mit einem weiteren Projekt für den Bereich der späten Archivierung betraut wurde.
Aber auch der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. kann durch die Implementierung der SAP-Add-ons für die Automatisierung der Rechnungsbearbeitung jetzt Rechnungen schneller und effizienter bearbeiten.
Für einen weiteren Kunden wurde das Projekt "Automatisierte Rechnungsbearbeitung von Lieferantenrechnungen in SAP" in Rekordgeschwindigkeit umgesetzt. Die schlanken  Lösungen für die automatisierte Rechnungsverarbeitung wurden dafür in das bereits vorhandene SAP-System implementiert.

inPuncto bedankt sich bei seinen Partnern, Kunden und natürlich auch bei seinen Mitarbeiter/innen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und wünscht alles Gute und viel Erfolg für 2019!

Über die inPuncto GmbH

Die inPuncto GmbH ist SAP Certified Solution Partner und Microsoft Partner und entwickelt integrierte Enterprise-Content-Management-Lösungen (ECM) für SAP zur Automatisierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen. Das Portfolio wird als Full Service angeboten: Add-on-Lösungen und -Produkte, produktnahe Beratung, perfekt abgestimmte Hardware und eine hohe Supportqualität.
Der Hauptsitz der 1997 gegründeten inPuncto GmbH ist in Esslingen. 2015 wurde die Tochterfirma inPuncto Corp. in San Francisco (USA) eröffnet.
Inzwischen nutzen mehr als 600 Kunden und über 100.000 Anwender im In- und Ausland die Add-on-Produkte von inPuncto.
Weitere Informationen: https://www.inpuncto.com/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

inPuncto GmbH
Fabrikstr. 5
73728 Esslingen
Telefon: +49 (711) 66188-500
Telefax: +49 (711) 758786-14
https://www.inpuncto.com/

Ansprechpartner:
Marketing
inPuncto GmbH
Telefon: +49 (711) 66188-500
Fax: +49 (711) 758786-14
E-Mail: marketing@inpuncto.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Zieh dich um & zieh mit ♥ Podbi 288 in Hannover

Die Agentur mit dem Hahn zieht zum General, vom Heinrich Wilhelm Hahn Geschäftshaus zu Victor Adolf Theophil von Podbielski auf die Podbielskistraße. Auf über 130 m² werden ab Februar 2019 neue Ideen zum Leben erweckt. Zwischen Eilenriede und Read more…

Firmenintern

Ingo Mahl wird CPO bei VOGEL

Zum 1. April 2019 übernimmt Ingo Mahl in der Vogel Communications Group die neu geschaffene Position des Chief Product Officers (CPO). Damit besetzt die Gruppe erstmals diese Funktion und treibt die strategisch-strukturelle Entwicklung des Unternehmens Read more…

Firmenintern

GEMÜ zum dritten Mal in Folge als „Weltmarktführer 2018“ ausgezeichnet

Der Ingelfinger Ventilspezialist GEMÜ wurde als „Weltmarktführer 2018“ erneut in den Weltmarktführer-Index der Universität St. Gallen und der Akademie Deutscher Weltmarktführer aufgenommen. Zum Dritten Mal in Folge verleiht die WirtschaftsWoche dem Familienunternehmen GEMÜ Gebrüder Müller Read more…