.

Filigranes Architekturdesign in Einklang mit höchster Sicherheit 

Geborgenheit und Schutz in den eigenen vier Wänden sind wichtige Faktoren für Behaglichkeit sowie eine hohe Lebensqualität. Dass ästhetisches Architekturdesign und höchste Sicherheit ohne Einbusse funktionieren kann, beweist das rahmenlose Schiebefenster swissFineLine.


Unter dem Label swissFineLine Protect bietet der führende Hersteller von rahmenlosen Leichtmetallfenstern und kompetenter Sicherheitsspezialist das einzige Schiebefenster auf dem Markt an, welches den hohen Einbruchschutz in der Widerstandsklasse RC4 erfüllt.

Schützen was einem lieb ist

Alle elf Minuten wird in der Schweiz ein Einbruch verübt. Mit 87 % sind Fenster die bevorzugten Angriffsstellen von Einbrechern. Ein optimaler Schutz sowie maximale Sicherheit sind also Grundvoraussetzung für einen geborgenen Lebensraum zum Schutze der Familie.

Mit der unerreichten Einbruchwiderstandsklasse RC4 hält swissFineLine auch extremsten Einbruchversuchen stand und bietet Einbrechern keine Chance.

Die filigranen Fensterausführungen können zusätzlich durchschusssicher ausgeführt werden. Entsprechend trotzt swissFineLine auch brutalsten Angriffen.

Zusätzliche elektromechanische Komponenten wie Verschlussüberwachungen runden das Sicherheitskonzept von swissFineLine Protect ab und garantieren ein Höchstmass an Sicherheit. Sei dies im privaten Wohnbereich wie auch in öffentlichen Einrichtungen, Museen oder Juweliergeschäften. Ganz gleich, ob der Schutz den Menschen oder Wertgegenständen gilt.

Bestechendes Architekturdesign

Einmalig an swissFineLine Protect ist das uneingeschränkte Architekturdesign, welches ohne Beeinträchtigung der Sicherheitskomponenten durch seine Transparenz und Grosszügigkeit besticht.

Die Profilansichten werden auf ein absolutes Minimum reduziert. Die umlaufenden Rahmenprofile können vollständig in Boden, Decke und seitlich in die Wand eingearbeitet werden. Die grossflächigen Schiebefenster inszenieren die spektakuläre Landschaftskulisse zu einem grandiosen Wohnerlebnis. Fliessende Grenzen zwischen Innen und Aussen erzeugen Lebensraum voller Licht, Luft und Atmosphäre.

INFO:

Je höher die Widerstandsklasse, desto schwieriger der Einbruch. Während Standardfenster mit der Widerstandsklasse RC1 einen geringen Einbruchschutz aufweisen und daher von Einbrechern in relativ kurzer Zeit überwunden werden können, wird bei der hohen Widerstandsklassen RC4 bedeutend mehr Zeit und weiteres Spezialwerkzeug benötigt.

www.swissfineline.ch/protect

Über die swissFineLine AG

Das traditionsreiche Schweizer Familienunternehmen mit Sitz in Langnau im Emmental kann auf eine 130-jährige Firmengeschichte zurückblicken.

swissFineLine AG zählt zu den führenden Unternehmen für die Umsetzung transparenter Architek-turideen und realisiert mit dem gleichnamigen Schiebefenstersystem das zukunftsweisende Premi-umfenster in höchstem Qualitätsstandard. Dank zeitlosem Design und innovativer Technologie setzt swissFineLine neue Massstäbe, welche weltweiten Anklang finden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

swissFineLine AG
Gerbestrasse 15
CH3550 Langnau i. E.
Telefon: +41 (34) 4095050
http://swissfineline.ch

Ansprechpartner:
Céline Berger
Telefon: +41 (34) 4095063
E-Mail: celine.berger@swissfineline.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Neu: Radlader Cat 910, 914 und 920

Aufbauend auf dem Erfolg der kompakten Cat-Radlader der M-Serie in der Klasse 70 bis 90 kW Motorleistung und 8 bis 10 Tonnen Einsatzgewicht führen Caterpillar und Zeppelin nun drei neue Modelle mit neuester Technik und Read more…

Bautechnik

Neue CE Zertifizierung

Ergänzend zu dem bereits bestehenden CE Zertifikat für PhoneStar und PhoneStrip wurde die darauf basierende ETA überarbeitet und ergänzt. Dies führte zu einer neuen ETA. Seit Mai 2020 sind die Produkte von Wolf Bavaria dadurch Read more…

Bautechnik

Klimaanlagen = gefährliche Virenschleuder?

Der bekannte Virologe Drosten hat mit seiner polarisierenden Aussage, dass möglicherweise Lüften wichtiger sein könnte als Händewaschen, ein Schlaglicht auf ein interessantes, und viele Menschen betreffendes Thema geworfen. Die Virologen haben uns vorgegeben, „möglichst viel Read more…