STILL hat zum 1. November mit der Eagle Forklifts and Logistics Ltd. in Tel-Aviv einen neuen Händler in Israel benannt, um die starke Position in der Region des Nahen und Mittleren Ostens zu festigen. Damit ist STILL nun aktuell mit zwei starken Partnern auf dem israelischen Markt tätig.

Eagle wurde 2011 von Yoram Mazuz und Aviv Eitani gegründet und hat sich im Staplermarkt eine sehr solide Marktposition mit verschiedenen Marken aufgebaut. STILL ist seit vielen Jahren in Israel Marktführer für Elektro-Gegengewichtsstapler mit einem herausragenden Produktportfolio, darunter der neue RX20, der von der Internationalen IFOY-Jury zum Besten Stapler des Jahres 2018 gekürt wurde. Eagle wird das volle Produktprogramm von STILL vertreiben. Dazu gehören neben allen Gabelstaplerklassen und Lagertechnikfahrzeugen auch sämtliche Zubehör- und Ersatzteile sowie Service-Dienstleistungen und digitale Produkte. 2019 wird Eagle einen neu errichteten Hauptsitz in der Shoham Industrial Zone auf 15.000m² Grund beziehen. Mit seinen rund 60 Mitarbeitern stellt Eagle den professionellen Vertrieb mit Beratung und Kundenbetreuung sowie einen schnellen Service innerhalb Israels und den palästinensischen Gebieten sicher.

„Mit Eagle werden wir unsere führende Marktposition in Israel weiter festigen und unser Geschäft mit Kunden im Nahen und Mittleren Osten weiter ausbauen“, erklärte STILL-Geschäftsführer Thomas A. Fischer, im Rahmen der Vertragsunterzeichnung mit Yoram Mazuz, CEO von Eagle, in Israel.


Über die STILL GmbH

STILL bietet maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen und realisiert das intelligente Zusammenspiel von Gabelstaplern und Lagertechnik, Software, Dienstleistungen und Service. Was Firmengründer Hans Still 1920 mit viel Kreativität, Unternehmergeist und Qualität auf den Weg brachte, entwickelte sich schnell zu einer weltweit bekannten und starken Marke. Heute sind allein rund 9.000 qualifizierte Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service daran beteiligt, die Anforderungen der Kunden überall auf der Welt zu erfüllen. Der Schlüssel für den Unternehmenserfolg sind hocheffiziente Produkte, die von branchenspezifischen Komplettangeboten für große und kleine Betriebe bis hin zu computergestützten Logistik-Programmen für effektives Lager- und Materialflussmanagement reichen. Besuchen Sie STILL auch im Internet unter www.still.de oder bei Facebook unter www.facebook.com/still.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

STILL GmbH
Berzeliusstraße 10
22113 Hamburg
Telefon: +49 (40) 73345-0
Telefax: +49 (40) 73345-111
http://www.still.de

Ansprechpartner:
Jürgen Wrusch
Senior Produkttrainer
Telefon: +49 (40) 7339-1111
Fax: +49 (40) 7339-971111
E-Mail: juergen.wrusch@still.de
Isabel Mayer
Brand Management & Planning
Telefon: +49 (40) 7339-1111
Fax: +49 (40) 733997-1111
E-Mail: isabel.mayer@still.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

Tag der Logistik: Dematic lädt zu interaktiven Führungen im Imagination Center

Dematic öffnet am Tag der Logistik am 11. April 2019 allen Interessierten ihre Pforten. Im Imagination Center am Standort Heusenstamm können Besucher die Welt der Intralogistik hautnah und interaktiv erleben: Nicht nur werden im Showroom Read more…

Intralogistik

Automatisierung von Blocklagern

Kosten senken und Effizienz erhöhen durch automatisierte Materialflussprozesse im herkömmlichen Blocklager – dabei unterstützt EK AUTOMATION Unternehmen aller Art, zum Beispiel aus der Getränkeindustrie. Mit der Einführung eines Fahrerlosen Transportsystems (FTS) lässt sich die Wirtschaftlichkeit Read more…

Intralogistik

Autonome Inbetriebnahmefahrt für Regalbediengeräte – einfach und effizient

Für die intelligente Lagertechnik bietet die Softwarebibliothek Smart Intralogistics Controls von LTI Motion zuverlässige und kosteneffiziente Automatisierungslösungen. So steht die autonome RBG-Einrichtfahrt für die einfache Aktivierung der Antriebs- und Automatisierungskomponenten und entlastet das Fachpersonal bei Read more…