Das LIMES Zaunsystem aus der megawood® Markenfamilie setzt Akzente in der Gartengestaltung. Die natürliche Marmorierung der Zaunpaneele, frei kombinierbar in der Rahmenausführung, macht den Zaun so lebendig wie Ihren Garten.

Die gewellten und glatten Paneele bieten vielfältige Kombinationsmöglichkeiten für Sichtschutz und Zaun. Die Verbindung schafft der innovative Riegelverbinder von megawood® sowie spezielle Paneelhalterungen. Die verschiedenen Pfosten können direkt in den Boden einbetoniert werden. Wir gewähren auf unsere Pfosten 25 Jahre Garantie gegen Verrottung im Erdreich. Je nach Form des Pfostens können die Riegel in vorgegebenen oder beliebigen Winkeln montiert werden, sodass das Zaunsystem eine variable und individuelle Lösung für jedes Gelände und Grundstück aufweist.

LIMES Zaunsystem – Montagevielfalt


Die verschiedenen Pfostenvarianten, welche direkt in den Boden einbetoniert werden können, versprechen hohe Stabilität und Langlebigkeit. In Standardgrößen erhältlich kann das System darüber hinaus, wie alle megawood® Produkte, individuell den jeweiligen Gartenbedürfnissen angepasst werden und ist mit Hilfe unseres Zaunkonfigurators detailgetreu planbar.  

Das LIMES Zaunsystem folgt mühelos dem Gelände – parallel in eleganter Art oder einfach abgestuft. Auf Basis der Planung können die Elemente im Werk konfektioniert werden, so dass die Bauteile nur noch ineinander zu stecken sind.

Die Vorteile für Verarbeiter und Endkunden:

  • Flexibilität – verschiedenste Rahmen- und Paneel verwendbar
  • Anpassung – freie Winkelplanung durch verschiedene Pfostenformen möglich
  • Garantierte Qualität – 25 Jahre Garantie auf unsere Pfosten gegen Verrottung im Erdreich
  • Stabilität – massive Pfosten
  • Geländefolgend – geländefolgender Aufbau abgetreppt oder abgeschrägt
  • Einfache Planung – mit dem Zaunkonfigurator
  • Sonderanfertigungen möglich – Normfeld/Passfeld/Schrägfeld
  • Torsystem – passendes Torsystem mit inkl. Beschläge

Mehr Informationen sowie einen praktischen Zaunkonfigurator für die eigene Planung gibt es unter: www.megawood.com/megaplaner

Über die NOVO-TECH Trading GmbH & Co. KG

„Vertrauen – Made in Germany“ Am Standort Aschersleben hat sich seit 2005 aus dem Startup-Unternehmen NOVO-TECH die Unternehmensgruppe Erfurt.Sasse Industry Holding entwickelt. Schwerpunkt sind die Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb von innovativen Produkten aus einem polymer-gebundenem Holzwerkstoff, insbesondere megawood® Terrassendielen und Sichtschutzelemente. Neu im Sortiment ist ab 2019 eine vorgehängte, hinterlüftete Natur-Faser-Fassade.

2018 können rund 150 Mitarbeiter inkl. 13 Auszubildende bis zu 38.000 Tonnen für ein Sortiment von mehr als 700 Artikeln produzieren. Mehr als 1.700 LKW pro Jahr transportieren die langlebigen Produkte in Länder ganz Europas und darüber hinaus.

„Wo gehobelt wird, da fallen Späne“ – gut so!
Für NOVO-TECH sind sie die Basis für den Rohstoff von morgen: Säge- und Hobelspäne. Am mitteldeutschen Firmensitz in Aschersleben werden sie zu einem innovativen polymer-gebundenen Holzwerkstoff weiterentwickelt und verarbeitet. Über 9 Millionen Quadratmeter Terrassendielen sowie Konstruktionsholz und Zaunelemente haben Mitarbeiter unserer Unternehmensgruppe seit 2005 bereits hergestellt. NOVO-TECH ist europäischer Marktführer – und will es bleiben. Daher hat sich das Unternehmen das Know-how patentrechtlich schützen lassen. Der Name dahinter: megawood®. Er vereint das Naturprodukt Holz mit innovativer Polymer-Technologie zu einem einzigartig umweltfreundlichen und recycelbaren Naturwerkstoff, der die Grundlage für die Produkte bildet. Der Rohstoff von heute ist auch Rohstoff für morgen. Das ist unser Beitrag für unsere Kinder und Enkelkinder.

Kindersicherheit inklusive
NOVO-TECH setzt auf die Natur: Der Holzwerkstoff mit einem Naturfaseranteil von bis zu 75 Prozent ist frei von Weichmachern und PVC. Und das kommt gut an, denn NOVO-TECH hat bereits eine offizielle Zulassung zur Herstellung von Spielzeug erhalten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NOVO-TECH Trading GmbH & Co. KG
Siemensstr. 31
06449 Aschersleben
Telefon: +49 (3473) 22503-0
Telefax: +49 (3473) 22503-15
https://www.megawood.com

Ansprechpartner:
Ines Gaede
Telefon: +49 (3473) 22503-59
E-Mail: i.gaede@novo-tech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Projektreferenzen „to go“

Diese moderne App bietet eine umfangreiche Suchfunktion und steht in den App-Stores für Apple- und Android-Geräte aller Art zum Download bereit. Mit Hilfe dieser App können die Benutzer Pilkington-Glasprodukte finden, die am besten zu ihren Read more…

Bautechnik

Betreiber des Laerdal Tunnels in Norwegen setzen auf Lantech PoE Switche

Der Lærdal-Tunnel ist ein 24,51 km langer Straßentunnel der Europastraße E16 und liegt etwa 175 – 200 km nordöstlich von Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens. Die E16 ist die Hauptstraße zwischen den beiden größten norwegischen Read more…

Bautechnik

Monochrom, doch sehr lebendig

Fein aufeinander abgestimmte Materialien und gedeckte Farbtöne sorgen im Geschäft der Friseurfamilie Kempf in Hösbach für ein Haar- und Farberlebnis. Durch die reduzierte Farbigkeit rückt der Mensch in den Mittelpunkt – und Produkte für die Read more…