Der Radiallüfter RV45 von ebm-papst ist prädestiniert für Anwendungen, in denen dynamische Luftförderung und hohe Drücke benötigt werden, wie z. B. in Absauganlagen, Verpackungsmaschinen oder Atemschutzmasken. Der strömungstechnisch und motorseitig auf Dynamik optimierte Radiallüfter RV45 liefert die erforderliche Aerodynamik und ist dabei leicht und leise.

Sprint auf höchste Drehzahlen
Der Radiallüfter RV45 kann Drücke bis zu 5.000 Pa liefern und variiert die Drehzahl zwischen 5.000 und 50.000 min-1 mit einer Dynamik von 50 U/ms. Diese Bandbreite ist z. B. bei Atemschutzmasken und Vakuum-Hebegeräten von Bedeutung. Trotzdem arbeitet der Radiallüfter flüsterleise. Die Fördermenge von bis zu 540 l/min erlaubt eine punktuelle Belüftung bzw. Kühlung in der Anwendung. Die Ansteuerelektronik hat die Aufgabe, bei kurzfristigen Sprints auf höchste Drehzahlen die maximal zulässige Aufnahmeleistung zu überwachen ohne die Dynamik zu beeinträchtigen. Weiterhin kann durch die Integration einer aktiven Bremsfunktion, die Dynamik, in der Phase der negativen Beschleunigung zusätzlich gesteigert werden.

Technologie für höchste Dynamik
Um den Lüfter für einen möglichst breiten Einsatzbereich optimal auszustatten, ist der RV45 mit einem hochdynamischen Innenläufermotor ausgestattet. Die Motorsteuerung ist extern vorgesehen, das bietet Vorteile bei der Abstimmung des Lüfters auf die jeweilige Aufgabe. Eine Ausführung des RV45 mit Hall-Sensoren im Motor für eine einfachere Eigenentwicklung der Ansteuerelektronik ist als Kundenoption verfügbar. Eine Version des RV45 mit integrierter Elektronik ist bereits in Entwicklung und mittelfristig in Serie verfügbar. Diese Plug & Play-Lösung ermöglicht die schnelle Integration des RV45 in die Kundenapplikation.


Sparsam und leicht
Die geringe Leistungsaufnahme von 43 W im freiblasenden Betrieb bzw. < 30 W im Druckbereich sorgt im Akkubetrieb für lange Laufzeiten. Mit rund 135 g Gewicht ist der Lüfter sehr leicht, was bei portablen Geräten wie Atemschutzmasken von enormer Bedeutung ist, schließlich wird das Gewicht der Filtereinheit mit Lüfter am Körper getragen. Ein weiterer Vorteil für Industrieanwendungen ist die kompakte Bauweise des Lüfters, er misst lediglich 64 x 69,5 x 55 mm und ist in zwei Varianten mit 12 und 24 V DC lieferbar.

Vielfältiges Einsatzgebiet und Zuverlässigkeit
Im Industriebereich kommt der Radiallüfter RV45 überall dort zum Einsatz, wo eine dynamische Belüftung und/oder hohe Drücke gefragt sind, z. B. in der Luftfiltertechnik, bei Verpackungsmaschinen, in Rauchmeldeanlagen, der Leiterplattenproduktion oder Abluftanlagen für Löt- und Schweißgase, in der Vakuumtechnik und bei der Belüftung von Brennstoffzellen. Dank seiner besonderen Eigenschaften und seiner Zuverlässigkeit wird der RV45 auch in Beatmungsgeräten in der Medizinbranche eingesetzt.

Über die ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards: von der digitalen Vernetzung elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über die aerodynamische Verbesserung der Ventilatorflügel, bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl.

Im Geschäftsjahr 2017/18 erzielte der Branchenprimus einen Umsatz von über 2 Mrd. €. ebm-papst beschäftigt über 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 27 Produktionsstätten (u. a. in Deutschland, China und den USA) sowie 48 Vertriebsstandorten weltweit. Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, wie zum Beispiel in den Bereichen Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Haushaltsgeräte, Heiztechnik, Medizintechnik, Automotive und Antriebstechnik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
74673 Mulfingen
Telefon: +49 (7938) 81-0
Telefax: +49 (7938) 81-110
http://www.ebmpapst.com/de/

Ansprechpartner:
Katrin Lindner
Referentin Fachpresse
Telefon: +49 (7938) 81-7006
Fax: +49 (7938) 81-97006
E-Mail: Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Panasonic Solarmodule – beste Qualität und maximale Leistung

Gute Solaranlagen zur Stromerzeugung sind eine langfristige Investition. Dabei liefert Panasonic Solaranlage excellente Technik und langfristige Leistungen. Die Panasonic HIT Heterojunction Technology glänzt durch patentierte Solarzellen, die bis zu 30 Prozent mehr Ertrag bringen. In Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Konkurrenzlos langlebig

Mit 539 selbstproduzierten Rührflügelvarianten bietet SUMA Rührtechnik ein breites Spektrum an Rührflügeln für verschiedenste Anforderungen. Besondere Beachtung gilt dabei den polymer beschichteten Varianten, welche aufgrund des einzigartigen Designs und Materials durch lange Haltbarkeit überzeugen. Diese Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Energiepolitische Trägheit blockiert Klimaschutz im Wärmesektor: Erneuerbare Heiztechnologien können Ihr CO2-minderndes Potenzial nicht entfalten

Mit seiner Branchenprognose legt der Bundesverband Wärmepumpe regelmäßig im Abstand von wenigen Jahren eine fundierte Einschätzung zur Marktentwicklung der Wärmepumpe vor. Die Studie, die in diesem Jahr vom Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) mitgetragen wird, Read more…