Zum zweiten Mal kürt das Wirtschaftsmagazin „Capital“ Deutschlands Beste Ausbilder. Die Putzmeister Concrete Pumps GmbH erhielt die Höchstpunktzahl von fünf Sternen für ihr Ausbildungssystem in der klassischen Berufsausbildung.

Über 700 Unternehmen nahmen an der detaillierten Studie teil. Durch das beantworten eines ausführlichen Fragenkatalogs wurden Großkonzerne bis hin zu Mittelständlern und Handwerksbetrieben unter gleichen Kriterien beurteilt. Bewertet wurde: Die Betreuung und das Lernen im Betrieb, das Engagement des Unternehmens, die Erfolgschancen und der Einsatz innovativer Lernmethoden.

Die Unternehmen wurden in den einzelnen Kategorien mit Punkten von eins bis fünf bewertet, die jeweils 20 % in das Gesamtergebnis einflossen. Maximal konnten die Unternehmen 25 Punkte erreichen, die über die Auszeichnung entschied. Von der „Capital“ wurden 500 Unternehmen in der Kategorie „Beste Ausbildung“ und 280 Unternehmen in der Kategorie „ Bestes Duales Studium ausgezeichnet.


Der Betonpumpenhersteller beschäftigt aktuell 42 technische Auszubildende, 7 kaufmännische Auszubildende und 10 duale Studenten.

Unter der Leitung von Frau Patricia Dautner (kaufmännische Ausbildungsleitung) und Herr Matthias Fauser (gewerbliche Ausbildungsleitung), sowie Frau Anika Kailer (Leiterin DH- Studium) werden die Auszubildenden auf das spätere Berufsleben vorbereitet.

Über die Putzmeister Holding GmbH

Die Putzmeister Gruppe entwickelt und produziert technisch hochwertige Maschinen in den Bereichen Betonförderung, Autobetonpumpen, Stationäre Betonpumpen, Verteilermaste und Zubehör, Anlagentechnik, Rohrförderung von Industrie-Dickstoffen, Betoneinbau und Abraumförderung im Tunnel und unter Tage, Mörtelmaschinen, Verputzmaschinen, Estrichförderung, Injektion- und Sonderanwendungen. Marktfelder sind die Bauindustrie, Berg- und Tunnelbau, industrielle Großprojekte, Kraft- und Klärwerke sowie Müllverbrennungsanlagen weltweit.

Sitz des Unternehmens ist Aichtal, Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2014 rund 691 Millionen Euro Umsatz.

www.putzmeister.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Putzmeister Holding GmbH
Max-Eyth-Str. 10
72631 Aichtal
Telefon: +49 (7127) 599-0
Telefax: +49 (7127) 599-909
http://www.pmw.de

Ansprechpartner:
Bernd Märkert
Marketing
Telefon: +49 (7127) 599-930
E-Mail: maerkertb@pmw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

OKIN zeigt neue Hubsäulen für Office-Anwendungen auf der Workspace Expo

Die hohe Nachfrage nach ergonomischer Büroausstattung hält an: OKIN präsentiert vom 10. bis 12. März 2020 auf der Workspace Expo in Paris gleich mehrere Lösungen für Office-Anwendungen. Im Vordergrund stehen die neuen wirtschaftlichen Hubsäulen DD05 Read more…

Maschinenbau

Alles in einem: Neuer Dreh-Spannverschluss

In seinem Produktbereich der Verriegelungen bietet Ganter bereits eine Vielzahl an verschiedenen Komponenten an, die oftmals mit cleveren Bedienelementen kombiniert sind. Mit dem Dreh-Spannverschluss GN 5630 wird nun ein neues Bauteil ins Programm aufgenommen, das Read more…

Maschinenbau

Kompaktes Laserlichtband mit IO-Link

Sind unter erschwerten Einbaubedingungen in der Fertigung, beim Verpacken oder in der Qualitätskontrolle unterschiedliche Objekte zu identifizieren, ist das kompakte und multifunktionale Laserlichtband BLA 16C von Balluff ideal. So bietet diese Lichtschranke mit IO-Link zahlreiche Read more…