Mit der Gründung eines Joint Ventures mit Sixth Force Pte Ltd (Indien) übernimmt Sparx Systems Pty Ltd (Australien) 50% der Anteile am Sixth Force "Prolaborate" Quellcode. Prolaborate ist eine perfekte Ergänzung zum bestehenden Pro Cloud Server-Angebot und bringt die Vorteile der Modellierung nun auch ins Management und in die Führungsetagen.

Enterprise Architect von Sparx Systems ist eine weltweit erfolgreiche UML Modellierungsplattform mit über 740.000 Nutzern und bietet vollständige Lebenszyklus-Modellierung für Business- und IT-Systeme, Software- und Systems-Engineering sowie Echtzeit- und Embedded-Entwicklung. Mit der Gründung eines Joint Ventures mit Sixth Force Pte Ltd (Indien) übernimmt Sparx Systems Pty Ltd (Australien) 50% der Anteile am Sixth Force "Prolaborate" Quellcode. Dazu Hans Bartmann, Geschäftsführer von SparxSystems Central Europe: „Prolaborate ist eine perfekte Ergänzung zu unserem Pro Cloud Server-Angebot und bietet die Vorteile der Modellierung und designorientierten Lösungen einem noch breiteren Publikum. Von der Zusammenarbeit werden sowohl die Kunden von Enterprise Architect als auch die Nutzer von Pro Cloud Server profitieren.“

Enge Zusammenarbeit geplant


Sparx Systems verpflichtet sich mit dem Joint Venture, den Prolaborate-Code eng mit seinem Pro Cloud-Server zu koppeln, um alle Aspekte der Bereitstellung von Prolaborate an die breitere Sparx Systems-Community zu steuern. Sixth Force wird das Softwareprodukt Prolaborate in Zusammenarbeit mit Sparx Systems weiter entwickeln und optimieren.

Geoffrey Sparks, CEO von Sparx Systems: „Mit hochgradig individuellen und maßgeschneiderten Ansichten von Enterprise Architect Modellen ist Prolaborate die perfekte Plattform, um ausgewählte Zielgruppen mit eng fokussierten Informationen zu versorgen.“

Modelle auch für das Management

Diese Ankündigung ist ein weiterer Schritt in der Strategie von Sparx Systems, die in Enterprise Architect modellierten Informationen im jeweiligen Unternehmen mit noch mehr Nutzern teilen zu können. Da modelbasierte Software- und Systementwicklung zu einem Schlüsselfaktor für Geschäftswachstum und Innovation geworden ist, benötigen nämlich heute auch immer mehr Manager und Führungskräfte einen verständlichen Einblick in die Modelle zu Unternehmensarchitekturen, Prozessen, Software und Systemen, die zur Umsetzung ihrer Unternehmensstrategie beitragen. „Enterprise Architect Repositories enthalten eine Fülle von Informationen, die Innovationen vorantreiben können, und um diese Informationen zu sammeln, benötigen wir eine maßgeschneiderte, interaktive Ansicht. Wir glauben, dass Prolaborate der Schlüssel zu dieser Fähigkeit ist und die Menschen effektiv in die laufende digitale Transformation einbezieht“, so Bartmann.

Nähere Informationen finden sich hier: https://www.sparxsystems.de/sparx-cloud-service/prolaborate/

Über die SparxSystems Software GmbH

Sparx Systems Pty Ltd (Australien) wurde 1996 gegründet und ist Hersteller von Enterprise Architect, einer weltweit erfolgreichen UML-Modellierungsplattform. Enterprise Architect dient zum Entwurf und zur Herstellung von Softwaresystemen, zur Geschäftsprozessmodellierung und zur Modellierung beliebiger Prozesse oder Systeme. Enterprise Architect in der aktuellen Version 14 wird von über 740.000 Nutzern für seine Leistungsfähigkeit zu einem unschlagbaren Preis geschätzt. Enterprise Architect ist eine verständliche, auf Team-Arbeit ausgerichtete Modellierungs-Umgebung, die Unternehmen bei der Analyse, dem Design und der Erstellung von exakt nachvollziehbaren und dokumentierten Systemen unterstützt. Mit Hilfe dieses Werkzeugs werden Unternehmen befähigt, das oft sehr verteilte Wissen von Teams und Abteilungen zentral zu sammeln und darzustellen.

Um den zahlreichen Kunden in ihrer Sprache und Zeitzone bestes Service rund um Enterprise Architect bieten zu können, wurde 2004 die SparxSystems Software GmbH Central Europe geschaffen, die die gesamte deutschsprachige Region beim Lizenzerwerb sowie durch Training und Consulting unterstützt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.sparxsystems.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SparxSystems Software GmbH
Handelskai 340
A1020 Wien
Telefon: +43 (662) 90600-2041
Telefax: +43 (662) 90333-3041
http://www.sparxsystems.at

Ansprechpartner:
Rüdiger Maier
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +43 (1) 9072627-204
E-Mail: Ruediger.Maier@4biz.at
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Business Reloaded: Überzeugende Kundenlösungen zur konsequenten Digitalisierung von Unternehmen

Unternehmen erfahren beim DSAG Jahreskongress am Stand von Scheer wie sich SAP S/4HANA und SAP C/4HANA nahtlos ergänzen und so Kundenbeziehungen vom Erstkontakt bis zur Service-Abwicklung optimiert werden. Mit den integrierten Cloud-Lösungen der SAP C/4HANA-Suite Read more…

Allgemein

Lang Technik ab 01.09.2019 mit Direktvertrieb in ganz Deutschland

Die Lang Technik GmbH stellt ihre Vertriebsstruktur in Deutschland um und übernimmt zum 01.09.2019 die bisherigen Vertriebsgebiete des langjährigen Partners HWR Spanntechnik GmbH. Somit weitet der Spanntechnik- und Automationshersteller seinen Direktvertrieb auf die komplette Bundesrepublik Read more…

Allgemein

Laudert Connect | 10. OKTOBER 2019 | Victorinox, Schweiz (Konferenz | Ibach SZ)

Laudert Connect geht in die zweite Runde: Gewinnen Sie neue Perspektiven rund um die effiziente Produktkommunikation – messerscharf und on demand. Um im starken Wettbewerbsumfeld als Unternehmen langfristig erfolgreich zu sein, müssen Strategien verändert, angepasst, Read more…