Das Go2solution-Team besteht aus Experten von Weltrang mit langjähriger Erfahrung in globalen Großprojekten. Go2solution freut sich, die Ernennung von Herrn Dimitri Wulich zum Chief Operating Officer bekannt zu geben. Dimitri verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung in der Finanz-, Versicherungs- und Rückversicherungsbranche und hat nachweislich herausragende Leistungen sowohl auf betrieblicher als auch auf Geschäftsentwicklung Ebene erbracht. Er war in leitenden Positionen bei Swiss Re (Schweiz) in den Bereichen Risk und Asset Management tätig.

„Seit ich letztes Jahr als Senior Advisor zu go2solution kam, war ich zunehmend begeistert von den außergewöhnlichen Geschäftsmöglichkeiten des Unternehmens und so war ich erfreut, als Genadi Man die Aussicht auf meinen Einstieg als Chief Operating Officer ansprach. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem talentierten Team und dem Unternehmen dabei zu helfen, sein Wachstumspotenzial zu realisieren“, – so Dimitri Wulich, COO bei go2solution.

Dimitri wird Genadi Man im Vorstand unterstützen. Herr Wulich wird Fachwissen einbringen und ein globales Unternehmen aufbauen, um den internationalen Kundenstamm des Unternehmens zu unterstützen.


„Die Robustheit unseres Projekts ist einem hochkarätigen Team zu verdanken, auf das unser Unternehmen sehr stolz ist. Dimitri verfügt über beeindruckende Erfahrungen mit leitenden operativen Funktionen in globalen Unternehmen, und seine Managementfähigkeiten sind bemerkenswert. Die Ernennung von Herrn Wulich als COO ist für uns ein natürlicher Schritt, während sich das Unternehmen weiterentwickelt und an Dynamik gewinnt. Diese Entwicklungen erfordern einen reichen Erfahrungsschatz auf breiter Front und die Profis der Welt an der Spitze“, – Genadi Man, Mitbegründer und CEO von go2solution.

Über Kasko2go

Als wegweisende Insurtech-Lösung bietet Kasko2go Kfz-Versicherungen mit umfassender Personalisierung, besserem Risikomanagement und verbesserter Betrugsanalyse an. Der Geschäftsbereich Telematik verfügt über das präziseste und vollständigste Verständnis des globalen Fahrverhaltens, das von 3 Millionen Fahrern über 5 Jahre hinweg sowie durch eine erweiterte Datenanalyse gewonnen wurde. Das robuste Top-Management wird durch Genadi Man (Mitbegründer, CEO), Dimitri Wulich (COO bei go2solution), Dmitry Bakutin (CEO R-Telematica und Start Kasko2GO) und weiteren repräsentiert. Zurzeit übersteigt die Zahl der Benutzer von Kasko2go-Anwendungen 150.000.

Über die Kasko2go AG

"kasko2go" is a decentralised platform that allows careful drivers to purchase insurance at low prices. Designed to adapt the traditional business model to the modern consumers‘ needs, the platform provides motor insurance services upon clients‘ requests via a mobile application. Official website – https://kasko2go.com/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kasko2go AG
Steinhauserstrasse 74
CH6300 Zug
Telefon: +41 (41) 51023-10
http://kasko2go.com/

Ansprechpartner:
Roman Skrypnyk
SMM Head
Telefon: +386 (31) 367113
E-Mail: r.skrypnyk@kasko2go.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

S/4HANA-Transformation: Chancen nutzen und Hürden überwinden

Eine kürzlich veröffentlichte Lünendonk-Studie zeigt, dass erst wenige Unternehmen eine konkrete Roadmap zur Transformation der aktuellen ERP-Suite von SAP, S/4HANA, bereits umsetzen oder den Wechsel gar schon abgeschlossen haben. Das heutige zaghafte Handeln führt womöglich Read more…

Allgemein

Vom Hardwaredistributor zum Lösungsanbieter – Data Respons baut Leistungsportfolio umfassend aus

Die Anforderungen an Systemlösungen sind heute so individuell und komplex wie die Umgebung, in der sie ihre Anwendung finden. Standardlösungen stoßen da schnell an ihre Grenzen. Diese Erfahrung hat auch Data Respons gemacht. Um seinen Read more…

Allgemein

Künstliche Intelligenz für belastbare Gesundheitsdaten

Belastbare Daten revolutionieren die Gesundheitsversorgung: HWI aus Rülzheim hat gemeinsam mit 15 Partnern jetzt einen Innovationswettbewerb für Künstliche Intelligenz (KI) gewonnen. Das Bundeswirtschaftsministerium wählte unter 137 Unternehmen zehn Projektgemeinschaften aus, die den größten praktischen Nutzen Read more…