Bewegte Bilder, die berühren und aktivieren: Für die Non-Profit Organisation SOS-Kinderdorf konzipierte und produzierte die Content Marketing Agentur C3 einen ergreifenden Television Clip (TVC) mit dem Ziel, Zuschauer zum Spenden anzuregen. Neben der Filmproduktion wurden verschiedenste Social-Bewegtbild-Formate erstellt, sowie Magazin-Advertorials umgesetzt. Ausstrahlungsstart des Spots ist Montag der 12. November 2018.

Die Besonderheit des Clips: Die Dreharbeiten fanden nicht an einem kontrollierbaren, künstlichen Set statt, wie für einen TVC gewöhnlich, sondern direkt in der Lebenswelt betroffener Kinder in Nairobi (Kenia), in einem der größten Slums der Welt. Der ungewöhnliche Drehort mit lokaler Crew unter schwierigsten Location-Bedingungen wurde bewusst gewählt, um das Storytelling und die daraus entstehenden Emotionen so authentisch wie möglich darzustellen. Somit besetzt der TVC eine Nische zwischen Hochglanz-Werbung und Dokumentation.

Martin Rieger, Leiter Digitales Marketing & Kampagnen von SOS-Kinderdorf, sagt: „Wir wollten eine authentische Geschichte erzählen, die den Zuschauer emotional berührt, und aufzeigen, dass jeder einzelne von uns den Unterschied für das Schicksal eines Kindes machen kann. Mit großem Fingerspitzengefühl hat die Crew von C3 das geschafft und damit einen Film geschaffen, der aus der Menge an Spendenwerbung herausstechen wird.“


Erzählt wird die Geschichte eines Kenianischen Kindes, das während des Müllsammelns von einer besseren Welt und einem liebevollen zu Hause träumt. Um Realität und Traum der Protagonistin visuell zu trennen wurden verschiedene Farbwelten als Stilmittel eingesetzt. Dies unterstützt die Geschichte in seiner Wirkung und transportiert die Kernaussage „Mit Ihrer Spende machen Sie den Unterschied“ klar und emotional.

„Die Entscheidung in einem der größten Slums der Welt zu drehen war nicht nur eine sehr intensive Erfahrung für das gesamte Team, sondern auch ein Risiko was sich jedoch ausgezahlt hat, wenn man sich den fertigen Film anschaut. Wir freuen uns sehr, SOS-Kinderdorf bei diesem Projekt zu unterstützen und mit unserer Arbeit einen kleinen Beitrag dazu beigetragen zu haben, hilfsbedürftigen Kindern zu helfen.“ erklärt Peter Kasza, C3 Executive Director Visual Content.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

C3 Creative Code and Content GmbH
Heiligegeistkirchplatz 1
10178 Berlin
Telefon: +49 (30) 440-320
http://www.c3.co

Ansprechpartner:
Laura Kozlowski
Communications Manager
Telefon: +49 (30) 44032-2132
E-Mail: laura.kozlowski@c3.co
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medien

Die Erfolgsstrategien der großen Autohändler Deutschlands

Welche Händlerstrategie ist heute für morgen die richtige? Diese Frage stellen sich selbst die größten Autohändler Deutschlands beim Blick in die Zukunft immer wieder. Denn unter den derzeitigen Rahmenbedingungen wird die langfristige Unternehmensplanung auch für Read more…

Medien

„Ordnung ohne Stress“

Wer kennt nicht das nervenaufreibende Suchen nach einem Dokument, während die eigentliche Arbeit liegen bleibt? Die zunehmende Flut an Unterlagen begünstigt diese Situation. Gefordert sind praktikable Lösungen, wie sie die MAPPEI-Methode bietet. In der 3. Read more…

Medien

Kostenmanagement in Entwicklung und Konstruktion

Prozesse der Produktentwicklung unterliegen einer sehr hohen Dynamik. Während sich Produktlebenszyklen verkürzen, wächst der Druck, innovative und qualitativ hochwertige Produkte zu möglichst geringen Kosten zu produzieren. Damit wird es für Konstrukteure und Entwickler immer wichtiger, Read more…