Das neue Nachschlagewerk enthält über 7.000 Werkzeuge und Artikel für die professionelle Werkstattausstattung. Übersichtlich gegliedert in sieben Kapitel zeigt der Katalog Hand-, Druckluft- und Spezialwerkzeuge namhafter Hersteller.

Auf über 400 Seiten finden Interessierte diverse Handwerkzeuge wie Schraubenschlüssel, Zangen, Maulschlüssel und komplett ausgestattete Werkstattwägen und Werkzeugkoffer. Ein Kapitel widmet sich speziellen Handwerkzeugen wie Ein- und Ausdrückern, Hakenwerkzeugen, Mutternspengern, Pumpen und VDE-Werkzeugen. Auf über 90 Seiten findet sich darüber hinaus eine Vielzahl an Druckluft- und Elektrowerkzeugen. Abgerundet wird das Sortiment von Verbrauchsartikeln wie Bohrern, Fräsern, Schleifmitteln, Bürsten sowie Mess- und Prüfgeräten.

Viele zusätzliche Informationen und passende Werkzeuge für spezielle Anwendungsfälle im Bereich Achse, Bremse, Gelenkwelle und Aufhängung machen den Katalog zum beliebten Nachschlagewerk in der Werkstatt.


Persönliches Katalogexemplar anfordern

Der Katalog ist ab sofort in jedem winkler Betrieb sowie online unter www.winkler.de/kataloge erhältlich. Dort steht auch eine blätterbare Onlineversion bereit.

Über die Christian Winkler GmbH & Co. KG

Die winkler Unternehmensgruppe ist einer der führenden Großhändler für Nutzfahrzeugersatzteile in Europa. Mehr als 1.600 Mitarbeiter sorgen an mehr als 40 Standorten in Deutschland, Österreich, Lettland, Polen, Tschechien, der Schweiz und der Slowakei für eine individuelle Betreuung von Nutzfahrzeughaltern, Werkstätten, Omnibus- und Agrarunternehmen. Von zwei der größten Zentrallager für Nfz-Teile in Europa mit mehr als 200.000 Ersatzteilen gelangt die Ware über ein ausgefeiltes Logistik- und Lieferkonzept schnellstmöglich zum Kunden. Im Jahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 405 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christian Winkler GmbH & Co. KG
Leitzstraße 47
70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 85999-0
Telefax: +49 (711) 85999-60
http://www.winkler.de

Ansprechpartner:
Almut Werthmann
Marketing/Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (711) 85999-113
Fax: +49 (711) 85999-139
E-Mail: almut.werthmann@winkler.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Renault Trucks beschliesst neue, kundenorientierte Eventstrategie für 2020

Im Rahmen der neuen europäischen Strategie hat sich Renault Trucks gegen eine Teilnahme an der diesjährgen IAA Nutzfahrzeuge entschieden. Stattdessen möchte die Marke eine persönlichere und kundenzentrierte Kommunikation etablieren, um sich direkter mit ihren Zielgruppen Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

MICHELIN ist beliebteste Reifenmarke der Kfz-Branche

op-Ergebnis für Michelin: Die Leser der renommierten Fachzeitschriften „AUTOHAUS“ und „asp Auto Service Praxis“ haben den Reifenhersteller zu den „Best Brands 2020“ gewählt. Damit sichert sich Michelin mit 8,06 von 10 maximal erreichbaren Punkten erneut Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Kfz-Rückrufe: Auch 2019 war wieder ein Rekordjahr

Die Zahl der Rückrufaktionen für Kraftfahrzeuge, Teile und Zubehör war 2019 so hoch wie noch nie. Das geht aus einer exklusiven Auswertung der Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) durch die Münchener Gesellschaft für Prozessautomation und Datenverarbeitung Read more…