Rund ein Drittel des Wärmebedarfs im industriellen Bereich fallen auf einem Temperaturniveau an, das von Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erbracht werden kann.

Die Planung uns Auslegung von KWK-Anlagen im industriellen Bereich erfordert aber eine ganzheitliche Betrachtung des Erzeugungs- und Nutzungs-System.

Im Rahmen des 10. KWK-Kongresses "KWK 2018" über industriellen und kommunalen KWK Einsatz wird sich der Vortrag „Effiziente Hochtemperaturnutzung aus motorischen KWK-Anlagen“ mit dieser Problematik befassen. Als Referenten konnte hierfür Herrn Olaf Kebschull von der enable energy solutions GmbH gewonnen werden. Herr Olaf Kebschull wird praxisnah die Möglichkeiten eines KWK-Einsatzes bei Dampfprozessen sowie die mit einer KWK-Planung einhergehenden Optimierungsmöglichkeiten hin zu einem effizienteren Heizbetrieb schildern.


Weitere Informationen zur KWK-Fachkonferenz und KWK-Bra nchentreffen am 06./07. November 2018 im Dresdner Kongresszentrum erhalten Interessierte auf der Informationsseite zum KWK-Jahreskongress unter http://www.kwk2018.de.

Über die BHKW-Infozentrum GbR

Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.
Im Herbst 2018 wird dann die aktualisierte Version der "BHKW-Kenndaten 2018/2019" zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert.
Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe "Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft".

Drei redaktionell aus mehr als 53.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BHKW-Infozentrum GbR
Rauentaler Straße 22/1
76437 Rastatt
Telefon: +49 (7222) 158-911
Telefax: +49 (7222) 158-913
http://www.bhkw-infozentrum.de

Ansprechpartner:
Markus Gailfuß
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7222) 9686730
Fax: +49 (7222) 96867319
E-Mail: markus.gailfuss@bhkw-infozentrum.de
Ines Kneipp
Rechnungen, Konferenzen und Seminare
Telefon: +49 (7222) 158-912
Fax: +49 (7222) 158-913
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Neue Seminare zum neuen Energiesammelgesetz und der neuen BimSchV

Die Veränderungen des Energiesammelgesetzes betreffen 20 Gesetze und Verordnungen. Hinzu kommen Veränderungen durch die 44. Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) sowie die für den 1. Juli 2019 vorgesehene Neuregelung des Energie- und Stromsteuergesetzes. Für Betreiber von BHKW- und Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Eine der kleinsten und effektivsten Stromerzeugungs Systeme ist die Panasonic Balkon Solar Anlage

Eigener Strom vom Dach oder Balkon wird für Hausbesitzer und Mieter immer beliebter Selbst erzeugter Strom vom Balkon oder Haus mit einem der kleinsten und effektivsten Balkonsolar Kraftwerk ist schnell montiert und einsatzbereit. Das Panasonic Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Die 1a Heizung in Kombination – Waermepumpe & Photovoltaik – speziell in Nuernberg Fuerth Erlangen Bamberg und Bayreuth

Waermepumpe und Solar-Photovoltaik – die 1a Heizung für Mittel- und Oberfranken wird immer beliebter. Modernste Wärmepumpen sind wirtschaftliche und umweltschonende 1a Heizsysteme Wärmepumpen nutzen die Umwelt Energie, meist Luft – und sind als Hybrid- oder Read more…