Das Unternehmen Computacenter bei Köln entschied sich für erfi. Nun stattet erfi aktuell das weltweit agierende Unternehmen mit über 300 Arbeitsplätzen aus. Die Arbeitsplätze von erfi werden für die Bereiche Repair und Configuration geliefert, d.h. für die Inbetriebnahme von neuen Computern oder Servern sowie für die Reparatur von Modulen. Der Gesamtaufbau wurde mit der neuen Serie elneos connect ausgeführt.

Besonderheiten
Auf den Tischen mit 2 Ebenen können bis zu 16 Server bzw. Computer gleichzeitig konfiguriert werden. Für diese Arbeit sind höchste Flexibilität und sehr kurze Umrüstzeiten notwendig. Daher sind die insgesamt 330 Tische überwiegend elektrohydraulisch bzw. höhenverstellbar und bezüglich des Kabelmanagements besondere Anforderungen notwendig. In den vertikalen und horizontalen Profilkanälen können bis zu 120 Kabel geführt werden, weshalb die Kanal-Dimensionierung kundenindividuell angepasst wurde. Die schnelle und flexible Zugänglichkeit zu der Kabelversorgung um z.B. einen schnellen Austausch vorzunehmen, ist daher ein wesentliches Kriterium. 

Über die erfi Ernst Fischer GmbH + Co. KG

Mit innovativen und hoch komplexen Labor- und Arbeitsplatzsystemen agiert das mittelständische Familienunternehmen erfi seit mehr als 60 Jahren am Markt. erfi ist Spezialist für die Planung, Entwicklung und Fertigung von technischen Arbeitsplatzsystemen, Mess- und Prüfgeräten, Testeinrichtungen für die elektrische Sicherheit und Funktion sowie modernen Lehrmitteln für alle Elektroberufe. (www.erfi.de)


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

erfi Ernst Fischer GmbH + Co. KG
Alte Poststraße 8
72250 Freudenstadt
Telefon: +49 (7441) 9144-0
Telefax: +49 (7441) 9144-477
http://www.erfi.de

Ansprechpartner:
Regina Hanke
Telefon: +49 (7441) 9144-404
E-Mail: r.hanke@erfi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Maximale Flexibilität mit dem Cube67-IO-System für unterschiedlichste Anforderungen

Wer die Elektroinstallation in einem Haus oder in einer Wohnung verlegen oder erneuern lässt, dem begegnen nahezu mit Sicherheit Produkte und Lösungen der Marke Hager. Das Unternehmen ist weltweit führender Spezialist für die Gebäudeautomatisierung und Read more…

Elektrotechnik

30 W PoE+ Power und 1.000 MBit/s auf jedem Kanal

Der Stromversorgungshersteller PULS bietet neue PoE+ Injektoren nach IEEE 802.3at – mit oder ohne integriertem Netzteil. Damit profitieren Kunden nun auch in Ethernet-Infrastrukturen vom bewährten Knowhow des Technologie- und Marktführers für Hutschienen-Netzteile. Über acht RJ45-Ports Read more…

Elektrotechnik

Swissloop setzt erneut auf Leistung und Know-how von Stäubli

Am 12. Juni wurde in Zürich der 2019-Pod von Swissloop vorgestellt: «Claude Nicollier». Das junge Projektteam der Schweizer ETH nimmt mit dieser Transportkapsel erneut an Elon Musks Hyperloop Competition im Juli in Kalifornien teil. Mit Read more…