Das Kraftverkehrshandbuch fasst jährlich aus allen Gesetzen, Vorschriften und Urteilen die Regelungen zusammen, die für die Transportbranche wichtig sind. Das Jahrbuch für 2019 wurde rechtlich aktualisiert und um Themen wie die Sach- und Rechtslage zum Diesel-Skandal und die Verordnung zur Einführung eines intelligenten Fahrtenschreibers  ((EU) 2018/502) ergänzt.

Das „Kraftverkehrshandbuch 2019“ richtet sich an alle Juristen in der Transportbranche sowie an alle Personen, die in ihrer täglichen Praxis rechtliche Vorgaben korrekt umsetzen müssen. Fahrverbote, Feiertage und Schulferien werden jedes Jahr im enthaltenen Kalendarium aktualisiert. Das Jahrbuch enthält aber vor allem alle wichtigen Gesetze des Straßengüterverkehrs, Geschäfts- und Beförderungsbedingungen, Arbeitsrecht und Sozialvorschriften sowie Auszüge aus der aktuellen Rechtslage. Neu mit dabei sind auch die Neugelungen und Umsetzungfragen zu der Datenschutz-Grundverordnung.

Neu in 2019:


  • Sach- und Rechtslage zum Diesel-Skandal
  • Neue Verordnung zur Einführung eines „intelligenten Fahrtenschreibers“
  • Datenschutz-Grundverordnung-Umsetzungsfragen
  • Neuregelung zum Mutterschutz
  • Neue Rechtsprechung

Kraftverkehrshandbuch 2019
Aktuelle Gesetze des Straßengüterverkehrs

Taschenbuch, 10,2 x 18,3 cm
680 Seiten, 44. Auflage 2018
Bestell-Nr.: 26030
Preis: € 28,90 (€ 30,92 inkl. MwSt.)
ab 10 Stk.: 27,46 € | ab 20 Stk.: 26,01 € | ab 50 Stk.: 25,43 €

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Springer Fachmedien München GmbH
Aschauer Straße 30
81549 München
Telefon: +49 (89) 203043-0
Telefax: +49 (89) 203043-2100
https://www.heinrich-vogel-shop.de

Ansprechpartner:
Beatrice Köpp
Teamleitung Marketing Buch
Telefon: +49 (89) 203043-2321
Fax: +49 (89) 20304323-77
E-Mail: beatrice.koepp@springernature.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

Embargo gegen die Neue Seidenstrasse?

Im August 2014 hat Russland ein Importverbot für Lebensmittel aus einer Reihe von Ländern eingeführt. Darunter sind die Europäische Union, die USA, Albanien, Australien, Montenegro, Liechtenstein, Irland, Norwegen und die Ukraine. Laut dem polnischen Nachrichtenportal Read more…

Logistik

ShareHouse vermittelt Lagerfläche jetzt auch in Österreich

. Plattform für On-Demand Warehousing und Logistic Services erweitert Einzugsgebiet Start-up schreibt Erfolgsgeschichte in der Alpenrepublik fort 50.000 Palettenstellplätze sind ab sofort verfügbar Über die Online-Plattform der ShareHouse GmbH können ab sofort auch Lagerflächen und Read more…

Logistik

Freie Fahrradschutzstreifen durch Verkehrszeichen „Ladezone“

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat für heute angekündigt, eine fahrradfreundliche Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) in die Ressortabstimmung zu geben. Sie soll das Halten in der zweiten Reihe sowie auf Fahrradschutzstreifen beenden und Read more…