Das bundesweite Netzwerk regionaler Stellenmärkte, Regio-Jobanzeiger.de, berät auch 2018 interessierte Messebesucher auf der Zukunft Personal Europe. Am Stand K.13 in Halle 3.1 informiert das erfahrene Team Personalverantwortliche und Entscheider über die Vorteile regionalen Recruitings und stellt seine neuen Stellenanzeigen TOP vor.

Bisher ist die Stellenanzeige PLUS das beliebteste Produkt des Regio-Jobanzeigers bei Personalentscheidern. Sie bekommt nun intern Konkurrenz von der Stellenanzeige TOP, die mit der Maximalstufe der ROM-Technologie für regionales Online-Marketing ausgestattet ist. Das bedeutet für Unternehmen, die Mitarbeiter suchen, noch größere Sichtbarkeit in Social Media, mobilen Apps, Business-Netzwerken, Partner-Jobbörsen und bei der Display-Vermarktung unter Einsatz der ROM-Technologie des Regio-Jobanzeigers, die mit dem Industriepreis 2018 ausgezeichnet wurde.

Geschäftsführer Dirk Kümmerle zu den Vorteilen regionalen Recruitings: „Mit unseren 74 starken lokalen Jobbörsen für ganz Deutschland ist eine besonders effiziente Kandidatensuche möglich. Der lokale Fokus vermeidet Streuverluste und Blindbewerbungen. So bleibt unsere Kostenstruktur schlank und ermöglicht unseren Kunden Preisvorteile gegenüber Universal-Jobbörsen.“


Interessiert? Wir freuen uns auf Sie an unserem Stand K.13 in Halle 3.1 auf der Messe Zukunft Personal Europe vom 11. bis 13. September 2018 in Köln.

Über die Regio-Jobanzeiger GmbH & Co. KG

Das führende Netzwerk regionaler Stellenmärkte Regio-Jobanzeiger.de vereint 74 starke lokale Jobportale in Deutschland. Regelmäßig mehr als 50.000 Stellenanzeigen sprechen gezielt Bewerber auf der Suche nach Jobs in ihrer Region an. Ergänzt werden die Stellenmärkte durch eine Firmensuche nach den "Top-Arbeitgebern der Region", Firmenprofile sowie einen Community- und Informationsbereich rund um Wissenswertes zur jeweiligen Region. Seit 2018 bringt die Regio-Jobanzeiger GmbH & Co. KG auf 16 regionalen österreichischen Jobbörsen auch Jobsuchende und Unternehmen in Österreich zusammen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Regio-Jobanzeiger GmbH & Co. KG
Welfenstraße 22
81541 München
Telefon: +49 (800) 4161411
http://www.regio-jobanzeiger.de

Ansprechpartner:
Natalie Schneider
PR & Marketing Manager
Telefon: +49 (89) 4161411-682
Fax: +49 (89) 4161411-890
E-Mail: n.schneider@regio-jobanzeiger.de
Christina Nachbauer
Telefon: +49 (89) 4161411-657
Fax: +49 (89) 4161411-890
E-Mail: c.nachbauer@regio-jobanzeiger.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Der Weg aus der Freiberuflichkeit! TOP-Hebammen Job im Hamburger Marienkrankenhaus mit Karriereperspektive – Professionelles Klinikmanagement

Sicheres Gehalt, keine Angst vor Konjunkturschwankungen, festes Kolleginnenteam, geregelte Arbeitszeiten und ein nachhaltiges Personalmanagement der Pflegedirektion. Ein Wunsch fast jeder Hebamme und jedes Entbindungspflegers, die den Alltag in der Freiberuflichkeit kennen und entfliehen wollen. Das Read more…

Ausbildung / Jobs

„Wie geht es nach der Schule weiter?“

Gerade hat das neue Schuljahr in Bremen und Niedersachsen begonnen, und für viele angehende Abiturientinnen und Abiturienten stellt sich immer drängender die Frage: "Wie geht es nach der Schule weiter?". Die Entscheidung, welches Studium das Read more…

Ausbildung / Jobs

Schullandheim Nieblum der Region Hannover bietet jetzt mehr Platz

Mehr Raum und flexiblere Nutzungsmöglichkeiten für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen: Auf dem Gelände des Schullandheims Nieblum ist ein neues Seminar- und Gästehaus entstanden, das den Standort in unmittelbarer Nähe zum Deich und mit einem eigenen Strandabschnitt zu Read more…