SEPA EUROPE, der Experte für individuelle Kühllösungen, erfüllt mit seinem großen Sortiment an Gittern für Axiallüfter auch die höchsten Erwartungen.

Moderne Hochleistungslüfter arbeiten mit hohen Drehzahlen. Hier lauert Verletzungsgefahr. Zur Erhöhung der Sicherheit bietet SEPA EUROPE Gitter für Axiallüfter in jeder gewünschten Abmessung.

Die formschönen Gitter von SEPA EUROPE sind sehr stabil und verleihen jedem Lüfter eine bessere Optik. Die hochwertige Oberfläche (verchromt, pulverbeschichtet, verzinkt oder komplett aus Edelstahl V2A oder V4A) verspricht mehr Langlebigkeit und einen umfassenden Korrosionsschutz. Hervorragende Verarbeitung und eine makellose Oberfläche ohne scharfe Kanten perfektionieren das Produkt.


Der Zusatzvorteil: Gitter von SEPA EUROPE sind strömungstechnisch optimiert, so dass der Lüfter mit optimalem Wirkungsgrad arbeiten kann.

Ein weiterer Pluspunkt ist die einfache Montage durch gemeinsame Verschraubung mit dem Lüfter. Die Schutzgitter müssen nicht zwingend direkt am Lüfter montiert werden, sie können unabhängig von der Größe auch direkt am Gehäuse befestigt werden.

Zu den Standardgrößen der Gitterfamilie zählen Gitter in den Größen 25 mm bis 220 mm Durchmesser in verchromten Stahl. Darüber hinaus ist jede gewünschte Abmessung in entsprechend großer Stückzahl erhältlich.

SEPA EUROPE kann für Gitter maximale Liefersicherheit bieten, denn Standardgitter sind in der Regel in großen Stückzahlen sofort ab Lager lieferbar.

Über die SEPA EUROPE GmbH

SEPA EUROPE kann auf eine fast 30-jährige Erfahrung im Bereich Elektronikkühlung zurückblicken. Wir überzeugen unsere Kunden gerne mit unserem umfangreichen Produktprogramm. Angefangen bei Axial- und Radiallüftern sowie Chip Coolern, umfasste es auch eine große Auswahl an Zubehör wie z.B. Fingerschutzgitter, AC-Anschlusskabel und Staubschutzgitter. Unsere Leidenschaft für Lüfter spiegelt sich wieder in der Entwicklung von Individuallösungen speziell für unsere Kunden. Dabei reicht die Bandbreite von anschlussfertig konfektionierten Lüftern mit kundenspezifischer Litzenlänge und Stecker, über montierte Lüfter-Kühlkörpereinheiten, komplett kundenspezifisch gefertigte Lüfter, bis hin zu kommissionierter Ware in verkaufsoptimierter Verpackung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SEPA EUROPE GmbH
Hartheimer Str. 6 / Gewerbepark Breisgau
79427 Eschbach
Telefon: +49 (7634) 59459-0
Telefax: +49 (7634) 59459-199
http://www.sepa-europe.com

Ansprechpartner:
Robert Cap
Telefon: +49 (7634) 59459-215
Fax: +49 (7634) 59459-199
E-Mail: rcap@sepa-europe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

BMZ Gruppe entwickelt Batterielösungen für finnisches High-Tech Start-Up im Bereich E-Bike Drive Systems

Die BMZ Gruppe, führender Hersteller von herstellerunabhängigen E-Bike Li-Ionen Akkus startet ab sofort eine Kooperation mit dem finnischen Start-Up REVONTE. Das Unternehmen wurde 2018 von Antero Jalkanen gegründet und ist Hersteller eines neuen E-Bike Antriebssystems Read more…

Elektrotechnik

Bewegungssensor mit voreingestellten Funktionalitäten

Mit einem kompakten, vielseitig einsetzbaren 3-Achsen-Beschleunigungssensor erweitert Würth Elektronik sein Sensorenprogramm. Der nur 2,0 × 2,0 × 0,7 mm große, im LGA-Package angebotene Sensor WSEN-ITDS nutzt ein MEMS-basiertes, kapazitives Messprinzip. Dank eines integrierten Temperatursensors gibt Read more…

Elektrotechnik

Schneider Electric: Neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz

Schneider Electric stellt neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz vor. Dank IP66-Zertifizierung sowie Staub- und Wasserschutz können die robusten Terminals auch bei widrigen Bedingungen zuverlässig betrieben werden. Zudem sind alle Displays durch eine robuste Read more…