Die GEBHARDT Intralogistics Group GmbH hat die iGEM Solutions S.L. zum Vertriebspartner für den Intralogistikmarkt in Spanien und Portugal ernannt. Gemäß der Vereinbarung wird iGEM Solutions den Vertrieb für Neuanlagen, Erweiterungen sowie Modernisierungen und Retrofits übernehmen. Darüber hinaus ist iGEM Solutions ab sofort der vorrangige Lieferant von GEBHARDT-Produkten und -Ersatzteilen sowie für den Service und Support bereits realisierter Intralogistikanlagen in der Region.

„Mit iGEM Solutions haben wir einen kompetenten Partner gefunden, um das dynamische und nachhaltige Geschäft im spanischen und portugiesischen Markt voranzubringen und in der Zukunft weiter auszubauen“, erklärt Marco Gebhardt, Geschäftsführer der Gebhardt Fördertechnik GmbH aus Sinsheim. iGEM Solutions verfüge über erfahrene Experten im Bereich Planung, Implementierung und Service für Intralogistikanlagen und werde die von Gebhardt gefertigten Lösungen fachgerecht umsetzen und betreuen.

„Unser Ziel ist es, durch Beratung und Automatisierung innovative und einfache Lösungen für unsere Kunden zu liefern, die die Produktivität ihrer Logistikprozesse und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit signifikant verbessern“, betonen Jose Ignacio Galan and Emilio Martinez, Gründer und Geschäftsführer von iGEM Solutions. „Wir sind zuversichtlich, dass wir im Rahmen der Vereinbarung mit der GEBHARDT Intralogistics Group die besten Lösungen für den Intralogistikmarkt in Spanien und Portugal anbieten werden können”, so die Gründer weiter.


Die GEBHARDT Intralogistics Group mit Stammsitz in Sinsheim und weiteren Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Polen, Schweiz und den USA vergrößert damit ihr internationales Netzwerk mit Partnerunternehmen. „Mit der neu geschlossenen Partnerschaft stärken wir unsere Position in Südeuropa, um unsere Kunden vor Ort optimal zu betreuen und weiteres Wachstum in dieser Region zu generieren“, ist sich Marco Gebhardt sicher.

Über iGEM Solutions:

iGEM Solutions S.L. ist Anbieter von Planungs- und Beratungsdienstleistungen, Materialflussteuerungen, Lagerverwaltungssystemen, Simulation, Projektmanagement, Konstruktion, Montage, Inbetriebnahme und Wartung von Intralogistikanlagen in der Post- und Paketindustrie, Flughafenindustrie, Textil- und Lebensmittelindustrie. Das 2018 gegründete Unternehmen hat fünf Mitarbeiter und verschiedene Service-Partner. Die Gründer Jose Ignacio Galan and Emilio Martinez haben zuvor beide langjährige Erfahrungen bei namhaften europäischen Intralogistikunternehmen gesammelt. www.igemsolutions.com

 

Über die Gebhardt Fördertechnik GmbH

Die heute in dritter Generation familiengeführte GEBHARDT Fördertechnik GmbH ist ein Komplettanbieter von Förder- und Lagertechnik für den innerbetrieblichen Materialfluss. 1952 als kleiner Handwerksbetrieb gegründet, umfasst das heute weltweit tätige Unternehmen mit eigenen Niederlassungen in der Schweiz, Österreich, Großbritannien, Polen und der USA ein über Jahrzehnte aufgebautes Netzwerk an Partnerunternehmen für den internationalen Vertrieb und die Kundenbetreuung. Am Hauptsitz in Sinsheim, an dem sich auch das Werk mit einer Produktionsfläche von ca. 10.000 m² und Büroflächen von ca. 7.000 m² befinden, sind etwa 400 Mitarbeiter beschäftigt. www.gebhardt-group.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gebhardt Fördertechnik GmbH
Neulandstraße 28
74889 Sinsheim
Telefon: +49 (7261) 939-0
Telefax: +49 (7261) 9391-00
http://www.gebhardt-foerdertechnik.de

Ansprechpartner:
Marco Gebhardt
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7261) 939-222
E-Mail: m.gebhardt@gebhardt-foerdertechnik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

TORWEGGE unterstützt erneut Projekt für krebskranke Kinder

Mit einer Spende in Höhe von 4.000 Euro unterstützt die TORWEGGE GmbH & Co. KG ein weiteres Mal das Bielefelder Projekt Fruchtalarm von der von Laer Stiftung. Mit der mobilen Kindercocktailbar bringen ehrenamtliche Mitarbeiter einmal Read more…

Intralogistik

Erstes Container-Hochregallagersystem der Welt soll zur World Expo 2020 in Dubai fertiggestellt sein

Ein internationales Joint Venture von DP World, dem führenden Motor für den globalen Handel, und dem Maschinen- und Anlagenbauexperten SMS group ist dabei, die Art und Weise des Containerumschlags in Häfen zu revolutionieren. Es handelt Read more…

Intralogistik

Neues WIS-Portal von Würth Industrie Service startet

Um das C-Teile-Management für Industriekunden noch effizienter zu gestalten, hat die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG eine neue Plattform entwickelt. Das WIS-Portal (Würth Industrie Service) zeichnet sich aus durch eine benutzerfreundliche Oberfläche und Read more…