13 Auszubildende haben ihr Berufsleben im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich bei der MC-Bauchemie in Bottrop begonnen.

Rein ins Arbeitsleben heißt es nun für die angehenden Industriekaufleute, Fachkräfte für Lagerlogistik, Chemikanten, Baustoffprüfer, Produktionsfachkräfte Chemie, Lacklaboranten und Chemielaboranten. Die Ausbildung bei MC dauert zweieinhalb bis dreieinhalb Jahre. Das Besondere bei MC ist, dass die Auszubildenden alle relevanten Unternehmensbereiche durchlaufen, schnell ins Tagesgeschäft eingebunden werden, früh Verantwortung übernehmen und von Beginn an als Teil der Teams aktiv mitarbeiten. „Die Ausbildung unseres Nachwuchses ist ein wichtiger Baustein unser Personalarbeit und für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens unverzichtbar“, sagt Nicolaus Müller, Geschäftsführer der MC-Bauchemie GmbH & Co. KG und u.a. verantwortlich für den Bereich Human Resources. „Daher halten wir unsere Ausbildungsquote konstant hoch.“ Zurzeit bildet MC 42 Auszubildende in unterschiedlichen Berufen aus. Engagierte, ehrgeizige Azubis können nach erfolgreicher Absolvierung ihrer Ausbildung ihren beruflichen Weg bei MC fortführen und hier auch Karriere machen, wie das Beispiel vieler ehemaliger Azubis zeigt, die heute z.T. in führenden Positionen für MC tätig sind.

Über die MC-Bauchemie Müller GmbH + Co. KG

Die MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG ist einer der führenden internationalen Hersteller bauchemischer Produkte und Techniken. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Bottrop ist mit über 2.500 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern der Erde tätig und steht seit über 50 Jahren für wegweisende Lösungen zur Vergütung von Beton sowie zum Schutz und zur Instandhaltung von Bauwerken.


AUSZEICHNUNG MIT TOB JOB-ARBEITGEBERSIEGEL

MC-Bauchemie ist im Februar 2018 mit dem TOP JOB-Arbeitgebersiegel ausgezeichnet worden. Die von der zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität vergebene Auszeichnung erhalten Unternehmen, die sich auf besondere Art und Weise durch eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke Arbeitsplatzkultur verdient machen. Die Mitarbeiter attestierten der MC insbesondere in den Kategorien Kultur & Kommunikation, Mitarbeiterentwicklung & Perspektive sowie internes Unternehmertum besonders gute Qualitäten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MC-Bauchemie Müller GmbH + Co. KG
Am Kruppwald 1-8
46238 Bottrop
Telefon: +49 (2041) 101-0
Telefax: +49 (2041) 640-17
http://www.mc-bauchemie.de

Ansprechpartner:
Saki Moysidis
PR-Manager
Telefon: +49 (2041) 101640
Fax: +49 (2041) 101688
E-Mail: saki.moysidis@mc-bauchemie.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

„Wir und unsere Mitstreiter haben mit einem oberflächlichem Verständnis von BIM zu kämpfen“

BIM Experten aus ganz Deutschland und sogar der Schweiz haben sich zum fachlichen Austausch bei einer gemütlichen Schifffahrt in Herrsching am Ammersee zum “Business Matchmaking” getroffen. Mehrere Tablecaptains, besondere Experten auf ihrem Gebiet, leiteten die Read more…

Bautechnik

Modularer Aufbau, VR und das IoT

Neue Technologien werden im Bauwesen eingeführt, Unternehmen profitieren von reduzierten Kosten für nicht gemachte Fehler und von produktiveren Arbeitsprozessen dank BIM. Trendbereiche wie die Cloud, generell IoT, die Anwendung von Virtual- und Augmented Reality, Drohnen und die Read more…

Bautechnik

BIM mIT Sicherheit – Das EIPOS Fachforum zur Baudigitalisierung geht am 21.09. 2018 in die Dritte Runde

Die Frage nach den aktuellen Herausforderungen rund um die digitale Transformation in der Bau- und Immobilienwirtschaft und den beruflichen Befähigungen, die es ermöglichen in diesen Prozessen qualifiziert und erfolgreich mitzuwirken, steht jedes Jahr im Zentrum Read more…