Von Oktober 2010 bis Ende Juli 2018 war Alfons Hörmann Aufsichtsratsvorsitzender der SCALTEL AG. Aktuell ist er Vorstandsvorsitzender der Schöck AG und Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes. Zum 01. August übernimmt Herr Dirk Streiber, Geschäftsführer der Käserei Champignon, Hofmeister GmbH & Co. KG, das Amt.

Mit der SCALTEL auf Expansionskurs

Seit 2010 unterstützte Alfons Hörmann durch seinen Sitz im Aufsichtsrat den IT-Dienstleister aus Waltenhofen mit Leidenschaft und hoher Kompetenz. Durch seine unternehmerische Sichtweise trug Alfons Hörmann maßgeblich dazu bei, die SCALTEL Gruppe und ihre Visionen in den letzten sieben Jahren zu fördern, bei allen Entscheidungen zu begleiten und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Seit seinem Eintritt gab es eine positive Unternehmensentwicklung. Der Anstieg der Beschäftigten von 80 auf 210 Mitarbeiter, Umsatzsteigerung von 20 auf 54.5 Mio. Euro, Errichtung eines eigenen Firmengebäudes in Wiesbaden, sowie die Mehrheitsbeteiligung an der SNS Systems GmbH in Neu-Isenburg, um nur einige Meilensteine zu nennen. Im letzten Jahr wurde zudem das 25-jährige Jubiläum der SCALTEL AG gefeiert.


Zeit für Veränderung

Zum 31. Juli scheidet Alfons Hörmann freiwillig aus dem Aufsichtsrat aus und legt „das Zepter“ in die Hand von Dirk Streiber, Geschäftsführer der Käserei Champignon Hofmeister GmbH & Co. KG. Christian Skala und Joachim Skala, Vorstände der SCALTEL AG, bedanken sich bei Alfons Hörmann für die sehr gute Zusammenarbeit und vor allem die „gelebte Verantwortung“. „Wir verlieren Alfons zwar als Aufsichtsrat, nicht aber als guten Freund der Familie“, so Christian Skala. „Wir freuen uns bereits jetzt auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und heißen Dirk Streiber herzlich in unserer Gruppe willkommen.“

Über die SCALTEL Gruppe

Zu der SCALTEL Gruppe zählen die SCALTEL AG, die SCALCOM GmbH sowie die SNS Systems GmbH. Die Gruppe verfügt über ein umfassendes Produkt- & Serviceportfolio sowohl im klassischen Systemhausgeschäft als auch im Bereich Cloud- und Managed Services. Insgesamt tragen 210 Mitarbeiter zu dem Erfolg der Gruppe bei. Ausgehend von den Standorten Neuss, Köln, Wiesbaden, Neu-Isenburg, München und Waltenhofen betreuen die SCALTEL-Mitarbeiter mittelständische Unternehmen in der DACH-Region. Die Gruppe erwirtschaftete in 2017 einen Umsatz von rund 54,4 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCALTEL Gruppe
Buchenberger Str. 18
87448 Waltenhofen
Telefon: +49 (831) 54054-0
Telefax: +49 (831) 54054-109
http://www.scaltel.de

Ansprechpartner:
Nicole Ziegelmair
Telefon: +49 (831) 540540
E-Mail: presse@scaltel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Modularer IPC / Panel PC bietet Flexibilität für KI-Anwendungen !

Mit dem Modell FLEX-BX200 bietet COMP-MALL eine Hardware-Lösung für industrieorientierte künstliche Intelligenz (KI, AI) und Deep-Learning. Das Modell FLEX-BX200 besitzt reichhaltige Interkonnektivität sowie leistungsfähige Rechenfunktionen. Es basiert auf dem Intel® Q370-Chipsatz, Intel® Core™ i7/i5/i3, Celeron® Read more…

Allgemein

Gar ned bläd, zefix!

Die Linux & Open Source Firma ATIX stellt sich in einem als andere als klassischen Imagefilm vor: Der Münchner IT-Dienstleiter präsentiert sich in dem zweiminütigen Kurzfilm auf eine humorvolle Art und Weise in einer klassischen Read more…

Allgemein

In drei Stufen zum erfolgreichen KI-Projekt

Die Einsatzmöglichkeiten künstlicher Intelligenz werden immer konkreter – vor allem im Industriebereich. Das weckt Hoffnungen, aber auch Ängste. Umso wichtiger ist es, dass Unternehmen genau verstehen, was hinter dem Hype steckt und die Chancen und Read more…