Mit der neuen Baureihe SGFlex-3F-CONNECT stellt SGF erstmals elastische Antriebswellen vor. Sie kombinieren die Vorteile der Gelenkwelle mit denen der Gelenkscheibe und bieten somit eine vibrationsdämpfende Alternative zu Gelenkwellen mit Kreuzgelenk. Die Wellen eignen sich zum Beispiel für Fahrzeugantriebe in der Agrartechnik und für den Antrieb von Baumaschinen sowie für den Einsatz in Prüfständen, Kühltürmen und Stahlwerken. Auch Schwingfördersiebe oder Steinformmaschinen profitieren von den Vorteilen, die die wartungsfreien, elastischen Wellen bieten: dem Ausgleich von Radial-, Axial- und Winkelversatz sowie der Dämpfung hoher Drehmomentspitzen dank der bewährten Tenpu®-Fadentechnologie. Die Wellen der Reihe SGFlex-3F-CONNECT lassen sich auch bei null Grad Beugewinkel betreiben, was bei Konstruktionen mit Gleichlauf- oder Kreuzgelenken in der Regel nicht möglich ist. Sie sind in sechs Standardbaugrößen im Bereich zwischen 100 Nm bis 3.200 Nm Nenndrehmoment erhältlich. Der maximale Wellendurchmesser beträgt 127 mm, der größte lieferbare standardisierte Wellenabstand 2.000 mm.

Optional fertigt SGF die Produkte der Baureihe SGFlex-3F-CONNECT elektrisch isolierend oder mit einer CFK-Welle für Leichtbau- und Hochdrehzahlanwendungen. Für den Einsatz in rauer Industrieumgebung produziert das Unternehmen auf Wunsch Varianten, die aggressiven Medien oder auch Temperaturen von mehr als 100 °C standhalten.

Patentiertes Zentriersystem vereinfacht die Montage


Speziell für die Baureihe SGFlex-3F-CONNECT hat SGF ein neues Zentriersystem entwickelt, das unter anderem einen ruhigen Lauf der Zwischenwelle ermöglicht. Aufgrund des patentierten Systems können die Gelenkscheiben zusammen mit der Zentrierung ohne Verschieben der An- und Abtriebsaggregate montiert werden.

Tenpu®-Fadentechnologie dämpft Vibrationen und Lastspitzen

Durch das SGF-Zugkraftprinzip wird das Drehmoment bei den elastischen Antriebswellen fast ausschließlich über einvulkanisierte Fadenpakete übertragen. Die patentierte Tenpu®-Fadentechnologie sorgt dabei für eine hohe Leistungsdichte, Elastizität und ein gutes Dämpfungsverhalten. Lastspitzen und Vibrationen wirken daher weniger stark auf die Aggregate im Antriebsstrang ein, was ihrer Lebensdauer zugutekommt.

Die doppelkardanischen Gelenkscheibenkupplungen der Baureihe SGFlex-3F-CONNECT sind ab sofort bestellbar. Weitere Informationen unter www.sgf.com oder auf der Produktseite https://bit.ly/2A6O8Yw.

Über die SGF GmbH & Co. KG

Die Süddeutsche Gelenkscheibenfabrik GmbH & Co. KG (SGF) mit Hauptsitz im oberbayerischen Waldkraiburg hat sich zum Marktführer in der Drehmomentübertragung entwickelt und verfügt über eine 70jährige Erfahrung in der Faden- und Elastomertechnologie. SGF fertigt unterschiedliche elastische und hoch belastbare Bauteile zur Drehmomentübertragung und Schwingungsdämpfung und ist weltweit anerkannter Partner der Automobilindustrie. Produkte der SGF sind außerdem branchenübergreifend bei industriellen Anwendungen im Einsatz. Sie werden in verschiedenen Maschinen eingesetzt, von kleinen Pumpenantrieben bis hin zu großen Industrieanlagen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SGF GmbH & Co. KG
Graslitzer Str. 14
84478 Waldkraiburg
Telefon: +49 (8638) 605588
Telefax: +49 (8638) 60556588
https://www.sgf.com

Ansprechpartner:
Roland Liessel
Senior Sales Manager
Telefon: +49 (8638) 605-124
Fax: +49 (8638) 605-56124
E-Mail: Roland.Liessel@sgf.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

Feuerwerkstechnik für die Automobilindustrie

Pyrotechnische Gasgeneratoren sorgen bei einem Autounfall dafür, dass sich innerhalb kürzester Zeit der Airbag mit Gas füllt. Ein solcher Generator setzt sich aus einer Anzündeeinheit und Festtreibstoff zusammen. Für den Festtreibstoff werden meist kleine Sprengtabletten Read more…

Maschinenbau

Presseinformation zur FachPack 2018

Ein geschlossener Materialkreislauf für Verpackungen aus Kunststoff ­– an diesem Ziel arbeitet die Division Pöppelmann FAMAC®, die auf Lösungen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie spezialisiert ist. Im Rahmen von PÖPPELMANN blue® engagiert sich die Division Read more…

Maschinenbau

Wassergekühlte Temperiergeräte im 19 Zoll-Design: Erweiterung der Serie HECR

90 Prozent weniger Abwärme als bei den luftgekühlten Pendants – zwei neue, wassergekühlte Temperiergeräte ergänzen die Serie HECR. Alle Modelle dieser Serie sind im 19-Zoll Design für den Einbau in Racks konzipiert. Die wassergekühlten Varianten Read more…