Vom 11. bis 15. September präsentiert sich REYHER erneut auf der Automechanika Frankfurt. In Halle 5.1 an Stand B62 können sich Fachbesucher der internationalen Leitmesse der Automobilbranche für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Service ausführlich über das umfangreiche Produkt- und Dienstleistungsangebot von REYHER informieren.

Das Lieferprogramm im Bereich Automotive umfasst Original-, Zeichnungs- und Normteile für alle gängigen PKW- und NKW-Marken. Darüber hinaus stehen Leistungen wie beispielsweise EDI-Lösungen zur Vereinfachung von Bestellprozessen, die Konfektionierung von Reparatur-Kits, Kanban-Versorgungssysteme oder Just-in-time-Lieferungen zur Verfügung.

Die branchenspezifischen Kompetenzen sowohl für den Ersatzteilemarkt als auch für die Zuliefererindustrie sind bei dem VDA 6.2-zertifizierten Unternehmen im Geschäftsbereich Automotive gebündelt.


Besucher des REYHER-Stands haben außerdem die Möglichkeit, sich per Virtual Reality einen Eindruck vom hochmodernen Logistikzentrum in Hamburg zu verschaffen. Highlight ist dabei das neue doppelstöckige Hochregallager mit 40.000 Palettenstellplätzen.

Über die F. REYHER Nchfg. GmbH & Co. KG

Mit 130 Jahre Erfahrung zählt REYHER zu den führenden Handelsunternehmen für Verbindungselemente und Befestigungstechnik in Europa und beliefert Kunden aus Industrie und Handel weltweit. Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am zentralen Standort in Hamburg sorgen mit individuellen, flexiblen Lösungen und einer täglichen Lieferbereitschaft von über 99 Prozent für die sichere Versorgung mit C-Teilen. 2017 erzielte REYHER mit über 11.000 Kunden einen Umsatz von rund 320 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

F. REYHER Nchfg. GmbH & Co. KG
Haferweg 1
22769 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85363-0
Telefax: +49 (40) 85363-290
http://www.reyher.de

Ansprechpartner:
Axel Hahne
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (40) 85363-215
Fax: +49 (40) 85363-229
E-Mail: axel.hahne@reyher.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Honda Fun & Safety-Trainings 2019

Honda Deutschland und der ADAC Hessen-Thüringen halten auch 2019 an ihrer Kooperation fest und bieten speziell zugeschnittene Fun & Safety-Fahrtrainings an – zum einen für Motorradfahrer, Einsteiger und Wiedereinsteiger, zum anderen für Offroad-Fahrer, Rennstrecken-Neulinge sowie Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Automatisierte Türprüfung: Nächstes Fahrzeug bitte!

Was sich Entwicklungsingenieure der Automobilindustrie seit langem wünschen, ist nun Realität geworden. Ein Messroboter mit integriertem optischem System erkennt die definierten Türangriffspunkte und kann damit automatisch den Türgriff lokalisieren. Sobald das Fahrzeug vor dem Messroboticsystem Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Suzuki Tickets mit Catering für ADAC MX Masters verfügbar

Suzuki Deutschland bietet allen Motocross-Fans in der Saison 2019 ein ganz besonderes Schmankerl. Erstmals wird es spezielle Suzuki Tickets für die Rennen der ADAC MX Masters geben. Die Suzuki Tickets beinhalten nicht nur den Eintritt Read more…