Der Boom in der Baubranche hält an: Für 2017 fiel die Prognose von Peter Hübner, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB), mit einem Umsatzplus von sechs Prozent positiv aus. Dennoch steht auch die Bauindustrie im Zeichen von Digitalisierung und Klimawandel. Neben der Verbindung von Bau- und Informationstechnik, stellen effizientes und nachhaltiges Bauen sowie energetisches Sanieren die aktuellen Schlüsselthemen dar. Um diese Trends aufzugreifen, bedarf es gut ausgebildete Mitarbeiter, die ihr Wissen aktualisieren und erweitern. Das VDI Wissensforum bietet von Juli bis September 2018 zahlreiche Veranstaltungen zu den aktuellen Themen an. Vorab schon einige Highlights.

Digitalisierung als Chance und Herausforderungen in der Gebäudeautomation

Auf der 3. VDI-Fachkonferenz „Gebäudeautomation“ diskutieren Experten am 03. und 04. Juli in Baden-Baden die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für die Gebäudeautomation. Durch Vernetzung im Internet of Things (IoT), Big Data und Cloud-Dienste werden sich Smart Buildings in den nächsten Jahren zum Standard entwickeln. Auch das Zusammenwachsen von Gebäudeautomation und Building Information Modeling (BIM) steht auf der Agenda. Weitere Schwerpunkte liegen auf den Themen IT-Sicherheit und sicherer Anlagenbetrieb, die sich aus der zunehmenden Vernetzung ergeben.


Einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen auf dem Feld vernetzter und intelligenter Gebäude liefert der VDI-Spezialtag „Smart Buildings – Die Digitalisierung erfasst das Gebäude“ am 02. Juli in Baden-Baden. Der Spezialtag befasst sich mit IT-Innovationen, wie cloudbasierte Sprachassistenten, und deren Einfluss auf das System ‚Gebäude‘. Im Vordergrund stehen die Themen Datenkommunikation, IT-Infrastrukturen in Smart Buildings und Data Science im Bereich Gebäude.

Beachten Sie bitte auch folgende Termine und Veranstaltungen im Baubereich des VDI Wissensforums von Juli bis September 2018:

Terminvorschau Bau

Konferenzen und Tagungen:

  • VDI-Seminar
    BIM Projekte rechtssicher umsetzen
    08. und 09. August 2018 in Berlin
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Bau-Projektmanagement
    08. und 09. August 2018 in Frankfurt am Main
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Perfekte Bauleitung Crashkurs zum effizienten Baustellenmanagement
    13. und 14. August 2018 in Frankfurt am Main
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    BIM-Projektmanagement für Bauherren
    21. und 22. August 2018 in Frankfurt am Main
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Regelung und Hydraulik heiz- und energietechnischer Anlagen
    28. und 29. August 2018 in Freising bei München
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Praxisseminar – Building Information Modeling (BIM)
    04. und 05. September 2018 in Düsseldorf
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    BIM – Digitale Planung in der TGA
    10. und 11. September 2018 in München
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Grundlagenwissen Elektrotechnik für Quereinsteiger
    11. und 12. September 2018 in Hamburg
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Objekt- und Tragwerksplanung von Brücken
    11. und 12. September 2018 in Stuttgart
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Rechtspflichten des Betreibers im Facility Management
    17. und 18. September 2018 in Nürnberg
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Lufttechnik in der Industrie
    18. und 19. September 2018 in Düsseldorf
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Baulärmminderung und Erschütterungsschutz auf der Baustelle
    19. und 20. September 2018 in Düsseldorf
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Durchführung zur Abnahme von Raumlufttechnischen Anlagen gemäß DIN EN 12599
    19. und 20. September 2018 in Köln
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Serielles Bauen – Gebäude aus Containern und Modulen
    24. und 25. September 2018 in Köln
    Zur Webseite
      
  • VDI-Seminar
    Brandschutztechnik in der Praxis – Funktionen und Wechselwirkungen
    24. und 25. September 2018 in Frankfurt am Main
    Zur Webseite  

Unser Seminarangebot finden Sie hier!

Über die VDI Wissensforum GmbH

Wir sind seit 1957 Partner in der Weiterbildung für Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte. In jährlich mehr als 1.750 Kongressen, Tagungen, Technikforen, Lehrgängen und Seminaren decken wir nahezu jede technische Disziplin ab. Der Bereich Soft Skills und Management rundet unser Portfolio ab. Über 35.000 Teilnehmer bilden sich mit Hilfe unseres Angebots jedes Jahr aus und weiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDI Wissensforum GmbH
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 6214-201
Telefax: +49 (211) 6214-154
http://www.vdi-wissensforum.de

Ansprechpartner:
Tom Frohn
VDI-Wissensforum
Telefon: +49 (211) 6214-641
Fax: +49 (211) 6214-97641
E-Mail: frohn@vdi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Studierende mittel- und osteuropäischer Hochschulen qualifizieren und vernetzen sich

Das neue HAURATON EUROPEAN STUDENT PROGRAM – kurz HESP – feiert erste Erfolge. Nur wenige Monate nach Gründung des akademischen Nachwuchsprogramms für Studierende und Professoren bautechnischer Fakultäten aus acht mittel- und osteuropäischen Ländern sind bereits Read more…

Bautechnik

15. Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz: Von der Theorie zur Praxis

Um ein Bauvorhaben zu realisieren, haben neben dem Bauordnungsrecht Sicherheitsaspekte wie der Brandschutz eine hohe Bedeutung. Es stellt sich die Frage: Wie sicher müssen Deutschlands Bauwerke und die dazu verwendeten Bauprodukte sein, um Menschenleben zu Read more…

Bautechnik

thyssenkrupp Materials Services setzt im Kundenkontakt auf digitale Lösungen

Die thyssenkrupp Infrastructure GmbH, ein Unternehmen von thyssenkrupp Materials Services, setzt im Kundenkontakt auf den Einsatz digitaler Technik. Mit einer eigenen Virtual Reality Lösung sind die Experten für weltweite Infrastrukturprojekte in der Lage, die Vorteile Read more…