Am 23. Juli 2018 fand das 30. Treffen  der Healthcare Shapers in Ludwigsburg statt. Die Healthcare Shapers setzen auf einen intensiven Austausch sowohl auf persönlicher als auch auf fachlicher Ebene.

„Ein gutes Beraternetzwerk kann nur durch intensive Pflege, Vertrauensaufbau und einen inhaltlichen Mehrwert entstehen. Daher tauschen wir uns zum einen in Fachgruppen aus, achten aber auch darauf uns interdisziplinär zum persönlichen Vertiefen der Kontakte zu treffen“ so der Gründer des Netzwerkes Günther Illert.

Die Experten kommen zusammen, um gemeinsam neue Lösungsansätze und pragmatische Wege zur Veränderung in der Gesundheitsbranche zu finden. Digitalisierung spielt dabei eine immer wichtigere Rolle. So wurde in Ludwigsburg die zunehmende Rolle von Social Media, Wearables und Health Apps thematisiert. Regelmäßige Artikel zum Thema finden sich im Blog der Website.


Derartige Begegnungen bieten eine gute Gelegenheit für Interessenten am Netzwerk, die Experten in informeller Runde zu erleben. Auch dieses Mal wurden wieder neue Mitglieder an einen Tisch gebracht. Das Erfolgsgeheimnis der Healthcare Shapers bei der Aufnahme neuer Partner: Eine intensive Prüfung der Teilnehmer auf  fachlichen, professionellen sowie menschlichen Fit. Dabei werden die Bewerber durch den Gründer und die vier weiteren Mitglieder des Management Board interviewt und nur aufgenommen, wenn alle zustimmen.

Beim Treffen in Ludwigsburg begrüßte Günther Illert, Gründer des Netzwerks, auch die vier jüngst aufgenommenen Partner, die das Netzwerk mit ihrer spezifischen Expertise im Bereich der Digitalisierung im Healthcare Bereich unterstützen.

Thomas Ehmann, Jurist mit 20-jähriger Erfahrung in der Pharmabranche, unter anderem bei RATIOPHARM und zuletzt als Generalbevollmächtigter bei PHOENIX Pharmahandel. Heute ist er als selbständiger Berater und Investor tätig und hilft Unternehmen aus der Pharma- und Gesundheitsbranche beim Aufbau innovativer Versorgungskonzepte.

Nemo Tronnier, Social Media Enthusiast der ersten Stunde. Nemo berät mitteständische Unternehmen sowie internationale Konzerne der Healthcare Branche im Bereich Social Media. Nach langjähriger Tätigkeit als Teamleiter bei der führenden B2B Social Media Agentur LINGNER.COM hat er gemeinsam mit Carmelo Russo Social DNA, eine Strategieberatung für Social Media Marketing und Digital Advertising, gegründet

Carmelo Russo, Mitgründer und Geschäftsführer von Social DNA. Carmelo bietet strategische Beratung und operatives Fachwissen rund um das Thema Digital Marketing und insbesondere Social Media. Gemeinsam mit Nemo Tronnier war er bei LINGNER.COM, als Senior Berater B2B Social Media tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden aus der Healthcare- und speziell Biotechnologiebranche.

Christian Walter, gelernter Krankenpfleger mit Master-Abschluss in Nursing & Healthcare Management. Christian verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Einsatz von IT-Systemen in der Alten- und Krankenpflege und gründete 2010 Carefactory, um Beschaffungsmanagement, Prozessoptimierung und IT im Pflegebereich zu organisieren.

Das nächste regionale Treffen findet am Donnerstag, 23. August in Eltville im Rheingau statt. Zum Jahrestreffen 2019 treffen sich alle Partnern am 15. und 16. März in Mainz. Bei Fragen und Interesse bitte an Günther Illert wenden: info@healthcareshapers.combzw. +49 (0) 0162 2343 600

Bildtitel: Healthcare Shapers begrüßt vier neue Partner im Juli 2018

(von links nach rechts): Günther Illert (Gründer des Netzwerks und Mitglied im Management Board der Healthcare Shapers), Nemo Tronnier, Carmelo Russo, Thomas Ehmann, Christian Walter (alle neu aufgenommene Partner), Brigitte Lippmann (Mitglied im Management Board der Healthcare Shapers)

Über Healthcare Shapers

Healthcare Shapers ist ein internationales Netzwerk von unabhängigen Beratern, Dienstleistern, Experten und Entscheidern mit weitreichender und tiefer Erfahrung in der Gesundheitsbranche. Wir bringen Experten zusammen, um gemeinsam neue Lösungsansätze und pragmatische Wege zur Veränderung in der Gesundheitsbranche zu finden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Healthcare Shapers
Rheingauer Str. 49c
65343 Eltville
Telefon: +49 (162) 2343600
Telefax: 0
http://www.healthcareshapers.com

Ansprechpartner:
Günther Illert
Gründer des Netzwerks
Telefon: +49 (162) 2343-600
E-Mail: info@g-illert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Sesotec Metall-Separatoren optimieren Spritzgießprozess bei der Herstellung von Spritzen, Adaptern, Röhrchen

Eines der weltweit führenden Medizintechnikunternehmen produziert und vertreibt ein umfangreiches Spektrum an medizinischen Hilfsgütern, Labor- und Diagnostikgeräten für Gesundheitseinrichtungen, Biowissenschaftliche Institute und klinische Labors. Bei Injektions- und Infusionstechnologie gilt das Unternehmen als Innovationsführer. Auf höchste Read more…

Medizintechnik

Anwendertag Telenotarzt

Am 12. September findet am P3 Standort in Aachen der diesjährige Anwendertag Telenotarzt statt. Es werden Rettungsdienstmitarbeiter, Mediziner und Entscheider aus ganz Deutschland erwartet. Der telenotärztliche Dienst ist in mehreren Regionen Teil des Regelrettungsdienstes und Read more…

Medizintechnik

Jetzt exklusiv bei B. Braun: Software für SOPs mit intuitiver APP-Anbindung

B. Braun vertreibt seit August 2019 exklusiv die Software SOPHIA – SOP Healthcare Information Assistant – in deutschen Krankenhäusern und Arztpraxen. Das Unternehmen hat dafür ein Joint Venture mit dem Software-Unternehmen Portamedia gegründet, die SOPHIA Read more…