Die HARTING Technologiegruppe und die Baskets 96 Rahden setzen ihre Zusammenarbeit im Bereich Sponsoring auch in der kommenden Saison 2018/19 fort. Die erfolgreiche Partnerschaft geht damit in ihr fünftes Jahr. „Wir freuen uns, dass unser Ehrenmitglied und Förderer Dietmar Harting die Baskets weiterhin unterstützt und wir die HARTING Technologiegruppe als zuverlässigen Partner an unserer Seite wissen“, sagt Stephan Rehling, 1. Vorsitzender der Baskets 96 Rahden.

Die Baskets 96 Rahden spielen in der kommenden Saison wieder in der 2. Bundesliga. Trainer bleibt der erfahrene Coach Josef Jaglowski. Er wird unterstützt von Co-Trainer Frits Wiegmann, der vom Liga-Konkurrenten RSC Osnabrück kommt. Frits Wiegmann trainierte unter anderem schon die deutsche Nationalmannschaft im Rollstuhl-Basketball.

Zudem verstärken neue Spieler die Baskets: Zu dem Team stößt Mustafa Korkmaz, der zuletzt bei Galatasaray Istanbul spielte. Ferner konnten Phill Gaskell und Kallum Stafford aus England, Nermin Huljic aus Bosnien-Herzegowina sowie Bo Kramer, Quinten Zatinge, Amy Kaljen und Joost van der Nolle aus den Niederlanden verpflichtet werden. Bei den Baskets verfügen vier Spieler über eine Doppellizenz, d.h. sie können sowohl in der ersten als auch in der zweiten Mannschaft eingesetzt werden. „Das ist ein großer Vorteil für uns, denn wir sparen Geld und haben zwei gute Teams“, erklärt Stephan Rehling.


Dietmar Harting, Vorstand der HARTING Technologiegruppe, freut sich auf die kommende Saison. „Die Baskets haben das Potenzial, wieder ganz oben mitzuspielen und Meister zu werden. Mir macht es immer wieder Freude zu sehen, wie leidenschaftlich die Baskets ihre Spiele austragen und wie die Fan-Gemeinde in den vergangenen Jahren stetig größer geworden ist“, so Dietmar Harting.

Über die HARTING Stiftung & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladeequipment für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.600 Mitarbeitende erwirtschafteten 2016/17 einen Umsatz von 672 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING Stiftung & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Michael Klose
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5772) 47-1744
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: michael.klose@harting.com
Detlef Sieverdingbeck
Zentralbereichsleiter Publizistik und Kommunikation
Telefon: +49 (5772) 47-244
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: Detlef.Sieverdingbeck@HARTING.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

3M spendet 25.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“

Wochenlang war die „Walking Challenge“ Gesprächsthema bei 3M: Das Unternehmen hatte seine Mitarbeiter in Europa, dem Mittleren Osten und in Afrika im Mai 2019 dazu aufgerufen, im Rahmen des „3M Gesundheitsmonats“ möglichst viel zu Fuß Read more…

Firmenintern

Sartorius unterzeichnet Vereinbarung zur Übernahme ausgewählter Geschäfte von Danaher Life Science

Geplante Transaktion umfasst das FortéBio-Geschäft zur markierungsfreien Analyse von Biomolekülen, Chromatographie-Systeme und -Gele sowie das SoloHill-Geschäft mit Microcarriern Ergänzung der starken Position von Sartorius in den beiden schnell wachsenden Segmenten Bioanalytik und Bioprozesstechnik Vereinbarung steht Read more…

Firmenintern

Bonner Spendenparlament tagt in der IHK

Das Bonner Spendenparlament hat heute auf Einladung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg im Sitzungssaal des IHK-Gebäudes am Bonner Talweg getagt. Bei der 22. Parlamentssitzung wurden über 30.000 Euro an neun Projekte vergeben. Bei der Read more…