Das in der Westschweiz angesiedelte Unternehmen Herren-Freres ist ein leistungsstarker und innovativer Dienstleister im Sanitär- und Heizungsbereich sowie der Blechbearbeitung. In dem Unternehmen arbeiten insgesamt 80 Mitarbeiter.

Im zentralen Werkstattlager ist ein direkter Zugriff auf zahlreiche Sanitärkomponenten unter Berücksichtigung von Ergonomie, Ökonomie und Ökologie möglich


Im Zentrallager bilden ein Hänel Lean-Lift® in Überbreite und zwei Hänel Lean-Lift® Paletten-Lager die Basis zur Versorgung des Kundendienstes und der allgemeinen Arbeitsvorbereitung.

Auf über 6 Metern Höhe werden mehr als 1.800 unterschiedliche Sanitär-Komponenten wie Kugelhähne, Verschraubungen, Fertigungsmaterialien und Ersatzteile höhenoptimiert eingelagert. Mit der über 3,20 m breiten Entnahme bietet der Hänel Lean-Lift® in Überbreite 45 Lagerplätze pro Multifunktions-Container. Mit 450 kg Traglast pro Multifunktions-Container wird das vertikale Zentrallager zum optimalen Intralogistikinstrument.

Schwere und sperrige Teile werden in zwei speziell für die Lagerung von Paletten angepassten Hänel Lean-Lift® Paletten-Lagern gelagert.

Mit einem Gabelhubwagen können die Mitarbeiter die angelieferten Paletten mit schweren Bauteilen in beiden Lagerliften bequem ein- und wieder auslagern. Das Palettenlager bietet somit Raum für bis zu 34 Paletten mit jeweils 1.270 mm Länge und 840 mm Breite. Auch diese beiden Vertikallifte nutzen die Deckenhöhe von über 6 Metern voll aus.

Einfache Verwaltung des Lagerbestandes über die Kompakt-Steuerung MP12N und verwechslungsfreie Entnahme dank der Fach- und Tiefenfachanzeige

An der Hänel Steuerung MP 12 N lassen sich alle Komponenten in den Lagerliften einfach und unkompliziert verwalten. Die Mitarbeiter können durch Eingabe einer Artikelnummer an der Steuerung die benötigten Teile anfordern. Diese werden daraufhin ergonomisch in der Entnahmestelle des Vertikalliftes bereitgestellt. Durch die Fach- und Tiefenfachanzeige im Hänel Lean-Lift® werden Verwechslungen bei der Entnahme zudem effektiv vermieden. Der aktuelle Artikelbestand ist jederzeit auf dem Touch-Display der Kompakt-Steuerung einsehbar.

Neben der hohen Benutzerfreundlichkeit und der ergonomischen Bereitstel-lung der Teile, profitieren die Mitarbeiter auch von der deutlichen Verbesserung der Arbeitssicherheit. Vormals war Leiternsteigen an den verschiedenen Lagerregalen an der Tagesordnung und damit die Gefahr von Unfällen entsprechend hoch – jetzt kommt die Ware schnell und sicher zum Benutzer.

Optimale Raumausnutzung für die Lagerung von Akten und Ordner

Im Archiv des Bürogebäudes werden in zwei Hänel Rotomat® Büroliften Unterlagen von Kunden und technische Dokumente gelagert. Die Organisation der Akten und Ordner in den Büroliften erfolgt nach dem Umlaufförderprinzip. Auch hier wird die komplette Höhe des Raumes und zusätzlich das Kellergeschoss genutzt. Damit erreichen die Rotomat® Bürolifte eine Gesamthöhe von 5,50 Meter.

Fazit

Herren-Freres schätzt insbesondere die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Hänel Lagerlösungen. Neben der kontrollierten und geschützten Lagerung unterschiedlichster Teile konnte der gewonnene Platz ideal für eine Ausbil-dungswerkstatt genutzt werden. Mit der Investition in die Lagersysteme von Hänel wurden die Erwartungen Herren-Freres voll erfüllt.

Über die Hänel GmbH & Co. KG

Hänel Büro- und Lagersysteme
Ein Unternehmen mit Tradition und Zukunft

Bereits seit den 50er Jahren steht der Name Hänel für innovative Lösungen in der automatisierten Akten-und Material-Bereitstellung.
Heute sind wir einer der führenden Anbieter weltweit in unserer Branche.

Durch die ständige Weiterentwicklung unserer Produkte und Software bieten wir heute schon Lösungen für die Anforderungen von morgen.

Bei allem Fortschritt sind wir uns der Verantwortung für die Umwelt bewusst und streben in Entwicklung und Produktion eine möglichst hohe Umweltverträglichkeit an. So hat Hänel als erster Anbieter in der Vertikallift-Technologie mit dem EcoDrive® ein System entwickelt, bei dem die Energie des herabfahrenden Extraktors wieder in elektrische Energie umgewandelt und an das Stromnetz abgegeben wird. Auch dies ist ein Beitrag, Energie zu sparen und die Umwelt zu schützen.

Der Leitspruch des Firmengründers Gerhard Hänel ‘Nichts halb zu tun ist edler Geister Art’ bestimmt bis heute unser Tun. Auch in Zukunft werden wir effiziente, ergonomische und platzsparende Lagerlösungen für Ihre Intralogistik und Büro-Organisation entwickeln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hänel GmbH & Co. KG
Kocherwaldstraße 25
74177 Bad Friedrichshall
Telefon: +49 (7136) 2770
Telefax: +49 (7136) 27733
http://www.haenel.de

Ansprechpartner:
Andreas Krause
Marketingleiter
Telefon: +49 (7136) 277-0
E-Mail: andreas.krause@haenel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

Weltpremiere: HC Smalls Sorter von VanRiet

Der niederländische Systemintegrator VanRiet Material Handling Systems BV hat auf der Parcel+Post Expo zum ersten Mal seinen neuen Sorter für Kleinpakete präsentiert: den HC Smalls Sorter. Damit hat das Tochterunternehmen der amerikanischen Material Handling Systems, Read more…

Intralogistik

Ruggedized Zebra TC57 statt abgekündigte Windows MDE Geräte

Die Anforderungen an ein MDE-Gerät sind heutzutage sehr hoch: leistungsstark, robust und funktional muss ein modernes MDE-Gerät sein, damit sich Unternehmen dafür entscheiden. Doch auch Mitarbeiter haben bei der Wahl des MDE ein Wörtchen mitzureden, Read more…

Intralogistik

Neuheit: Dematic bringt Micro-Fulfillment-Lösung auf den Markt

Mit der neuen Dematic Micro-Fulfillment-Lösung baut der Intralogistikspezialist sein Leistungsportfolio für den Omni-Channel-Vertrieb aus. Das innovative Automatisierungssystem ist speziell auf die Anforderungen von Händlern mit hohen Durchsatzraten zugeschnitten: Zum einen stellt es Aufträge innerhalb von Read more…