Beim diesjährigen Hamburg Triathlon konnte STILL erneut einen Siegerplatz ergattern. An diesem Wochenende stellten sich 87 sportbegeisterte STILL Mitarbeiter/-innen aus sechs Ländern der Sprint- und Olympischen Distanz des 17. Hamburg Wasser World Triathlon 2018, dem größten Triathlon der Welt. Die sportlichen STILLianerinnen und STILLianer sind in diesem Jahr bereits zum elften Mal dabei.

74 STILL Mitarbeiter/-innen gingen am Samstag an den Start der sogenannten HEPP! „Hamburg Energie Firmencup – Der KAMPF um den Power Pott“ Wertung. Mehr als 30 Firmenteams traten hier gegeneinander an, um das fitteste und energiegeladenste Unternehmen zu ermitteln. Die Mannschaftszusammensetzung eines Firmenteams ergab sich dabei aus der Reihenfolge des Zieleinlaufs. Die STILL Mitarbeiter/-innen glänzten bei dieser Challenge mit ihrem Durchhaltevermögen, indem sie sich bei der „Hamburg Energie“ Wertung des Triathlons den 1. Platz in der Sprintdistanz sicherten – mit einer Gesamtzeit von 06:45:38 Stunden. Damit unterboten sie sogar ihre eigene Vorjahresleistung um fast 19 Minuten und konnten den Pott für die Sprintdistanz wieder zurück gewinnen. Auch die Einzelwertungen können sich sehen lassen: Bester STILLianer war Eric Hagenow mit einer Zeit von 01:05:37 Stunden, womit er sich gleichzeitig auch als Bester in seiner Altersklasse behauptete. Bei den Damen wurde Ann-Katrin Badenhorst mit einer Zeit von 01:23:56 Stunden beste STILLianerin.

Nach erfolgreich absolvierter Sprintdistanz am Samstag, bei der eine Strecke von 500 Metern schwimmend, gefolgt von 22 Kilometern auf dem Fahrrad und 5 Kilometern laufend zurückgelegt werden musste, stellten am Sonntag 13 mutige STILLianerinnen und STILLianer ihr sportliches Können in der Olympischen Distanz unter Beweis. Hier wurden 1,5 Kilometer geschwommen, 40 Kilometer Rad gefahren und 10 Kilometer gelaufen.


Die STILL Mitarbeiter/-innen meisterten auch die sportliche Herausforderung der Olympischen Distanz mit Bravour. Die ersten sechs Zieleinläufer/-innen von STILL schafften durch eine hervorragende Teamleistung eine Gesamtzeit von 14:28:42 Stunden. Bester STILLianer wurde auch hier Eric Hagenow mit einer Zeit von 02:10:29 Stunden, womit er seinem zehnjährigen STILL Triathlon Jubiläum alle Ehre machte. Aber auch bei den Damen gab es einen Doppelsieg. Hier wurde wie bereits am Vortag bei der Sprintdistanz Ann-Katrin Badenhorst beste STILLianerin mit einer Zeit von 2:51:35 Stunden.

Der Hamburg Wasser World Triathlon ist The World’s Biggest Tri – der größte Triathlon der Welt. Der Triathlon für Profis und Amateure findet seit 2002 jährlich statt und gehört zur ITU World Triathlon Series, einem exklusiven Kreis von acht namhaften Austragungsstätten rund um den Globus. Neben 120 Profi-Athleten, die um wichtige WM-Punkte kämpfen, nehmen jedes Jahr ca. 10.000 Hobby-Athleten und rund 30 Firmen am Wettkampf teil, die von etwa 300.000 begeisterten Zuschauern bejubelt werden.

STILL bietet maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen und realisiert das intelligente Zusammenspiel von Gabelstaplern und Lagertechnik, Software, Dienstleistungen und Service. Was Firmengründer Hans Still 1920 mit viel Kreativität, Unternehmergeist und Qualität auf den Weg brachte, entwickelte sich schnell zu einer weltweit bekannten und starken Marke. Heute sind allein rund 8.000 qualifizierte Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service daran beteiligt, die Anforderungen der Kunden überall auf der Welt zu erfüllen. Der Schlüssel für den Unternehmenserfolg sind hocheffiziente Produkte, die von branchenspezifischen Komplettangeboten für große und kleine Betriebe bis hin zu computergestützten Logistik-Programmen für effektives Lager- und Materialflussmanagement reichen. Besuchen Sie STILL auch im Internet unter www.still.de oder bei Facebook unter www.facebook.com/still.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

STILL GmbH
Berzeliusstraße 10
22113 Hamburg
Telefon: +49 (40) 73345-0
Telefax: +49 (40) 73345-111
http://www.still.de

Ansprechpartner:
Jacqueline Wiecker
Pressereferentin
Telefon: +49 (40) 7339-1111
Fax: +49 (40) 733997-1111
E-Mail: Jacqueline.Wiecker@still.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

OHNE RÜTTELN UND SCHÜTTELN

Forbo Movement Systems erweitert die Prolink-Bänder der Serie 14 mit einer Teilung von ½ Zoll (12,7 mm), um eine neue Variante: Serie 14-25 FRT1 aus Polypropylen mit einer Friction Top Oberfläche (PP). Die neue Prolink Read more…

Intralogistik

Leistung, Beschleunigung und Elektro-Fahrspaß auf einem neuen Level

STILL schreibt seine RX-Erfolgsgeschichte fort und hat die Baureihe RX 60-25/35 neu aufgelegt. Mit rekordverdächtiger Beschleunigung und einer Fahrgeschwindigkeit bis 21 km/h sowie nochmals verbesserten Hubgeschwindigkeiten setzt der RX 60 neue Standards in der Gewichtsklasse Read more…

Intralogistik

Intralogistik mal anders: Speaker der Material Handling & Logistics Conference Europe geben innovative Einblicke

Kollaborative Roboter, smart vernetzte Prozesse und autonome Systeme führen dazu, dass Unternehmen ihre logistischen Abläufe kontinuierlich auf den Prüfstand stellen müssen. Nur dann können sie im Wettbewerb bestehen. Innovative Lösungsansätze hierzu liefert die Material Handling Read more…