Die Brainformatik GmbH aus Ampfing bringt ab sofort ein neues Add-on auf den Markt, das die Umsetzung zur Erfüllung der neuen Datenschutz-Richtlinien erleichtert. Das neue Add-on „DS-GVO“ ermöglicht eine möglichst zeitsparende und einfache DS-GVO-konforme Einrichtung in das CRM+ System.

 
Wie setze ich die Anforderungen der DS-GVO für mein CRM-System um?

Was für private Personen ein Segen ist, wird auf Unternehmensseite derzeit noch gefürchtet. Viele Unternehmen wissen oft nicht, wie sie die Anforderungen konkret umsetzen sollen, um auch wirklich DS-GVO-konform zu handeln. Mit dem Add-on „DS-GVO“ wird nun Abhilfe geschaffen. Sobald das Add-on „DS-GVO“ aktiviert wird, werden automatisch neue Pflichtfelder mit umfangreichen Dokumentationspflichten in allen personenbezogenen Modulen wie Kontakte, Leads oder Partner angelegt. Anhand von Auswahllisten werden Überprüfungen wie zum Beispiel Zweck der Verarbeitung (z.B. Kundenakquise, Auftragsabwicklung oder Informationsaustausch) und weitere wichtige Informationen abgefragt. Werden die Pflichtfelder nicht entsprechend ausgefüllt, ist es nicht möglich, einen personenbezogenen Datensatz abzuschließen.


 
Auskunftsrecht auf Knopfdruck

Ein weiteres wichtiges Thema sind die Betroffenenrechte. Auf Knopfdruck kann ein kompletter Auszug der gespeicherten Daten einer Person als PDF-Datei erfolgen, um schnelle Auskünfte gegenüber Anspruchsberechtigten geben zu können.

Ebenso das Recht auf Berichtigung, Einschränkung sowie Löschung der personenbezogenen Daten oder das Recht auf Datenübertragbarkeit können unkompliziert abgehandelt werden.

 

Für die Entwickler von Brainformatik bedeutete diese Herausforderung jedoch keine lästige Pflicht sondern eine Selbstverständlichkeit gegenüber ihren Kunden. „Den Spagat zwischen Personenrecht auf Kundenseite und hürdenfreies Handeln auf Unternehmensseite zu bewältigen, war unser Anspruch, das wir mit dem neuen Add-on unseren Kunden weitergeben möchten“, so Geschäftsführer Stanislaw Bondaletow. Aufgrund der jungen Unternehmensstruktur liegt die Stärke des Ampfinger Softwareunternehmens vor allem auf das schnelle und unkomplizierte Handeln bei Marktveränderungen.

Über die Brainformatik GmbH

Die Brainformatik GmbH mit Sitz in Ampfing ist ein Softwareunternehmen, das sich mit CRM+ auf die Entwicklung und Erweiterung von CRM sowie Schulung und die Betreuung seiner Kunden mit der firmeneigenen Software spezialisiert hat. Kundenorientiertes Denken zeichnet Brainformatik aus. Als zuverlässiger Partner möchte das Unternehmen zum Geschäftserfolg seiner Kunden beitragen. Mit dem preiswertesten CRM System sollen vor allem alle kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei unterstützt werden, die eigenen Geschäftsprozesse optimal und effizient abzubilden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Brainformatik GmbH
Mobil-Oil-Str. 31
84539 Ampfing
Telefon: +49 (8636) 239859-0
Telefax: +49 (8636) 239859-9
https://www.brainformatik.com/

Ansprechpartner:
Manuela Plenk
Marketing
Telefon: +49 (8636) 2398590
E-Mail: presse@brainformatik.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Allgeier IT Solutions GmbH macht Digitalisierung „greifbar“

Am 20. und 21. Oktober dreht sich im Zuge des Eurobaustoff Forum in den Hallen der Koelnmesse wieder alles um Trends und Innovationen auf dem Baustoffmarkt. Auch die Allgeier IT Solutions GmbH ist mit von Read more…

Allgemein

Patientensicherheit: Wie kamen medizinische Daten ins Netz?

Die aktuelle Meldung des Bayerischen Rundfunks lässt erneut aufhorchen und dokumentiert Lücken in einer vorhandenen IT-Infrastruktur, die in dem bis jetzt bekannten Ausmaß auch Krankenhäuser betrifft. Der Schutz von patientenbezogenen Daten ist wieder einmal ungenügend Read more…

Allgemein

Fieldfisher vom Focus als Top-Kanzlei für Kartellrecht ausgezeichnet

Die internationale Wirtschaftskanzlei Fieldfisher wurde auch im Jahr 2019 vom Focus wieder als eine der besten Kanzleien in Deutschland im Bereich Kartellrecht ausgezeichnet. Die internationale Wirtschaftskanzlei Fieldfisher zählt im Bereich Kartellrecht zu einer der besten Read more…