Eine behagliche Raumatmosphäre schaffen und dabei strikte ökonomische Vorgaben einhalten – das erfordert neben erstklassiger Anlagentechnik auch umfassende Planungskompetenz. Die neue Systempartnerschaft der Premiumanbieter KKU CONCEPT und FLÄKTGROUP gewährleistet genau diese Bündelung sorgfältig abgestimmter Produkte und Services. So ist sichergestellt, dass sich Gewerbeobjekte jeder Größenordnung mit einem leistungsfähigen, hocheffizienten System auf Basis von Gasmotorwärmepumpen perfekt kühlen, lüften und heizen lassen.

„Die Partnerschaft unserer beiden Unternehmen ist ein starkes Signal an alle Kunden im gewerblichen Bereich. Denn für sie stellt die hohe Wirtschaftlichkeit eines Klimasystems, das mit Erdgas als smarter Alternative zum elektrischem Strom arbeitet, einen entscheidenden Vorteil dar“, erklärt Sven Schwarze, Geschäftsführer von KKU CONCEPT. „Gleichzeitig geben wir wertvolle Orientierung auf dem HLK-Markt mit seiner stetig wachsenden Zahl zur Verfügung stehender Komponenten“, so Ulrich Päßler, Geschäftsführer von FläktGroup Deutschland. „Durch unsere Systempartnerschaft helfen wir Planern und Bauherren, den Überblick über diese Vielfalt zu behalten und stets die optimale Lösung zu finden!“

Als Generalvertrieb für YANMAR-Gasmotorwärmepumpen hat KKU CONCEPT bereits Kühl-, Heiz- und Klimalösungen mit Leistungen bis in den Megawatt-Bereich für Kunden aus den verschiedensten Branchen erfolgreich realisiert. FläktGroup genießt als europaweit führender Anbieter von Raumluftlösungen hohes Ansehen aufgrund einer klaren Qualitäts- und Effizienzorientierung. Die beiden renommierten Anbieter pflegen darüber hinaus enge, auf Dauer ausgelegte Beziehungen zu bewährten Partnern im Handwerk. Indem sie dieses Kompetenznetzwerk massiv erweitert, gibt die nun eingegangene Systempartnerschaft allen Auftraggebern zusätzliche Sicherheit im Hinblick auf eine schnelle und reibungslose Umsetzung ihrer Projekte.


Bauherren, Generalunternehmer und Investoren, aber auch Architekten, Planungsbüros und Handwerksbetriebe: Sämtliche Beteiligten bei der Planung und Realisierung gewerblicher Objekte haben somit die gute Gewissheit, dass sich mit Luft-Luft- sowie Luft-Wasser-Systemkomponenten von KKU CONCEPT und FLÄKTGROUP jedes Gebäude flüsterleise, zugluftfrei und kostenoptimiert klimatisieren lässt. Das gilt für Büro-, Verkaufs- und Gasträume, für Tagungs- und Konferenzsäle ebenso wie für großflächige Produktionshallen und Logistikzentren. Nicht zuletzt lassen sich durch die Nutzung von Erdgas als sauber verbrennendem Primärenergieträger auch sämtliche Vorgaben des Gesetzgebers für eine ressourcenschonende Klimatechnik mühelos erfüllen.

Über FläktGroup

FläktGroup wurde durch den Zusammenschluss der erfolgreichen Unternehmen DencoHappel und Fläkt Woods Group im Jahre 2016 gegründet. FläktGroup ist der neue europäische Marktführer für energieeffiziente Raumlufttechnologielösungen und bietet seinen Kunden höchste Qualitätsstandards für einen verbesserten Luftkomfort und ein angenehmes Wohlbefinden. Unser Produktportfolio beinhaltet acht Luftfunktionen innerhalb des HLK-Systems, um den besten Raumluftkomfort – auch für kritischen Anwendungen bereitzustellen. Um bestmögliche Lebenszykluskosten zu erreichen, entwickeln wir stets auch wirtschaftliche Lösungen. So sorgen wir gemeinsam mit unseren Kunden für die Zukunft.

Unsere Marken Denco, Happel, Semco, Fläkt, Woods, Delbag und Iloxair sind weltweit bekannt und gelten als zuverlässige Fabrikate für qualitativ hochwertige und energieeffiziente Lösungen.  Im Rahmen unserer Kundenprojekte agieren wir als internationaler Lieferant und nationaler Partner. Die FläktGroup erzielt mit seinen 3.600 Mitarbeitern einen jährlichen Umsatz 680 Mio. Euro.

www.flaktgroup.de

Über die KKU CONCEPT GmbH

KKU CONCEPT ist spezialisiert auf die Konzeption und den Vertrieb ressourcenschonender Kühl- und Heizlösungen. Bauherren, Planer und Handwerker profitieren von passgenau geplanten Systemen, die Wirtschaftlichkeit und Leistung auf hervorragende Weise miteinander vereinen, sowie von umfassenden Beratungs- und Serviceleistungen. Zusätzlich zu den hocheffizienten Gasmotorwärmepumpen des japanischen Herstellers YANMAR greift das Unternehmen dabei auf innovative Systemkomponenten aus der hauseigenen KKU Manufaktur zurück.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KKU CONCEPT GmbH
Elbestraße 4
45768 Marl
Telefon: +49 (2365) 92490-44
Telefax: +49 (2365) 92490-59
http://www.kku-concept.de

Ansprechpartner:
Andy Zippert
AZ Mediendesign GmbH
Telefon: +49 (2362) 99973-49
E-Mail: info@a-z-mediendesign.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Aktuelles Fachwissen rund um eine erfolgreiche BHKW-Planung

Die Auslegung und Planung von BHKW-Anlagen ist von entscheidender Bedeutung für den wirtschaftlichen Betrieb von Blockheizkraftwerken (BHKW). Die Planerseminare von BHKW-Consult gehören zu den meistbesuchten BHKW-Planungs-Seminare im deutschsprachigen Bereich. Aufgeteilt werden die Themenfelder in ein Read more…

Energie- / Umwelttechnik

IEC 61850 in Kusenhorst und Bürstadt

Die IDS GmbH hat für die Amprion GmbH die Stationsleittechnik in den Umspannanlagen Bürstadt und Kusenhorst auf Basis des Übertragungsprotokolls IEC 61850 erneuert. Die erfolgreiche Abnahme der beiden Großprojekte erfolgte im März beziehungsweise April dieses Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Kompaktes Rührwerk mit flexiblem Einsatzspektrum

Mit dem Rührgigant FR Light erhalten Anlagenbetreiber ein zuverlässiges Rührwerk zum Homogenisieren und Aufrühren, das flexibel einsetzbar und für viele Anwendungen geeignet  ist. Das kompakte Rührwerk ist in zwei Leistungsstufen (4,0 kW und 7,5 kW) Read more…