Das Schweizer Familienunternehmen Otto Suhner AG entwickelt und realisiert seit über 100 Jahren Lösungen zur Verbesserung industrieller Produkte und Prozesse. Am Standort in Lupfig in der Schweiz fertigen 80 Mitarbeiter Maschinen für die Oberflächenbearbeitung sowie Bearbeitungseinheiten für Bohr- und Gewindeschneideoperationen.

Schnelle und zuverlässige Abwicklung von Bestellungen mit dem Hänel Lean-Lift®

Seit 2016 unterstützen acht Hänel Lean-Lifte® bei der Otto Suhner AG die Mitarbeiter im Versand bei der schnellen und zuverlässigen Abwicklung von Bestellungen. Bis zu 8.000 Pickpositionen pro Monat werden im Kommissionier-Lager für den Versand bereitgestellt.


In bis zu 56 Containern pro Lift lagern Fertigprodukte, Schleifmittel und Einzelteile für Kundenlieferungen und die eigene Montage. Durch die höhenoptimierte Lagerung unter Ausnutzung der vollen Hallenhöhe bieten die Vertikallifte ein maximales Lagervolumen auf engstem Raum.

Übersichtliche und platzsparende Lagerung

Die individuelle Einteilung der Multifunktions-Container sorgt für eine sichere und übersichtliche Aufbewahrung von Artikeln in verschiedensten Formen und Größen.

Im ERP-System Infor werden die Kommissionier-Aufträge erstellt und an die Lagerverwaltungs-Software LVS von Brisoft übergeben. Diese ist mit den Hänel Liftsteuerungen verbunden und ermöglicht deren Bedienung per mobilem Terminal. Im Terminal-Display werden den Mitarbeitern die Aufträge nach Priorität angezeigt und durch Bestätigen wird automatisch der Liftlauf gestartet. Eine zusätzliche Eingabe am Lagerlift entfällt.

Steigerung der Kommissionierleistung und Minimierung der Fehlerquote

Die Hänel Lean-Lifte® stellen die Produkte nach dem FIFO-Prinzip zur Verfügung. In der Entnahme wird durch das Hänel Pick-o-Light-Vario® der angeforderte Artikel verwechslungsfrei mit einer Lichtmarkierung angezeigt. Dadurch wird die Kommissionier-Leistung deutlich erhöht und die Fehlerquote minimiert.

Die Entnahme eines Artikels wird durch Abscannen eines Barcodes an der Lagerbox quittiert – ein Bestätigen an der Liftsteuerung ist dadurch nicht mehr erforderlich. Daraufhin wird im Lift gegenüber der nächste benötigte Container in der Entnahme positioniert und die angeforderten Artikel können umgehend entnommen werden. Die Mitarbeiter arbeiten die Kommissionier-
Liste eines Auftrages mit Hilfe der Hänel Lean-Lifte® zeitoptimiert ab.

Erhöhte Sicherheit für die Mitarbeiter und Echtzeitaktualisierung in der Lagerverwaltungs-Software

Die vorgesetzten Lichtschrankenvorhänge der Vertikallifte sorgen für erhöhte Sicherheit beim automatischen Liftlauf im Kommissionier-Lager. Am Ende einer Kommission werden die Komponenten in der angrenzenden Packstraße für den Versand vorbereitet und der Bestand in der Lagerverwaltungs-Software in Echtzeit aktualisiert. Nach Übergabe der Auftragsnummer am Terminal wird in Infor der passende Lieferschein erstellt.

Fazit

Ziel der Logistikabteilung bei Otto Suhner ist eine garantierte Übergabe der bestellten Ware an einen Paketdienstleister am selben Tag der Bestellung. Dies wurde auch durch die problemlose Anbindung der zentralen Hänel Lagerlösung an das ERP-System erreicht. Kurze Zugriffszeiten und Lagergutschutz sind darüber hinaus entscheidende Vorteile der Hänel Lagersysteme.
Zudem konnten Arbeitswege optimiert und eine ergonomische Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter geschaffen werden.

Über die Hänel GmbH & Co. KG

Hänel Büro- und Lagersysteme
Ein Unternehmen mit Tradition und Zukunft

Bereits seit den 50er Jahren steht der Name Hänel für innovative Lösungen in der automatisierten Akten-und Material-Bereitstellung.
Heute sind wir einer der führenden Anbieter weltweit in unserer Branche.

Durch die ständige Weiterentwicklung unserer Produkte und Software bieten wir heute schon Lösungen für die Anforderungen von morgen.

Bei allem Fortschritt sind wir uns der Verantwortung für die Umwelt bewusst und streben in Entwicklung und Produktion eine möglichst hohe Umweltverträglichkeit an. So hat Hänel als erster Anbieter in der Vertikallift-Technologie mit dem EcoDrive® ein System entwickelt, bei dem die Energie des herabfahrenden Extraktors wieder in elektrische Energie umgewandelt und an das Stromnetz abgegeben wird. Auch dies ist ein Beitrag, Energie zu sparen und die Umwelt zu schützen.

Der Leitspruch des Firmengründers Gerhard Hänel ‘Nichts halb zu tun ist edler Geister Art’ bestimmt bis heute unser Tun. Auch in Zukunft werden wir effiziente, ergonomische und platzsparende Lagerlösungen für Ihre Intralogistik und Büro-Organisation entwickeln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hänel GmbH & Co. KG
Kocherwaldstraße 25
74177 Bad Friedrichshall
Telefon: +49 (7136) 2770
Telefax: +49 (7136) 27733
http://www.haenel.de

Ansprechpartner:
Andreas Krause
Marketingleiter
Telefon: +49 (7136) 277-0
E-Mail: andreas.krause@haenel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

Swedish Lorry Parts verkürzt mit dem Kardex Remstar Shuttle XP-System seine Bereitstellungszeiten um 66%

Swedish Lorry Parts ist einer der führenden Anbieter von Ersatzteilen und Zubehör für LKW, Busse und Maschinen von Volvo und Scania in Schweden. Dank einer Systemlösung von Kardex Remstar gelingt die Bereitstellung von Teilen dreimal Read more…

Intralogistik

Mit dem Rotomat® Lagerlift wurden Arbeitswege optimiert und eine ergonomischere Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter geschaffen

In Lauffen am Neckar plant und realisiert 3b IDO als Generalanbieter mit seinem kompetenten Team Büro- und Objektausbauten auf höchstem Qualitätsniveau für den europaweiten Vertrieb. Getreu dem Firmenmotto ‘Innovation, Design und Organisation’ wird mit handwerklicher Read more…

Intralogistik

Smartes Flottenmanagement – durchgehend digitalisiert und individuell optimiert

Der Hamburger Intralogistikspezialist STILL bündelt seine Lösungskompetenzen im Bereich Flottenmanagement, um als Dienstleister ganzheitliche, standortübergreifende Management- und Betreiberlösungen anbieten zu können. Das auf dem 35. Deutschen Logistik-Kongress vom 17. bis 19. Oktober 2018 in Berlin Read more…