Am 21. Juni 2018 fand im Rahmen der 9. STP-Fachtagung die Verleihung des Legal Innovation Award der STP AG zum 2. Mal statt. Die Zahl der Einreichungen war überragend und die eingebrachte Lösungsansätze machen einen Trend hin zum gelebten Legal Tech Einsatz sichtbar. Der Challenge gestellt hatten sich insgesamt 25 Innovationen in den Kategorien „Produkt“, „Prozess“ und „Spezial“.

Platzierungen sind:

In der Kategorie „Produkt“


  1. Legalvisio GmbH
  2. Baker McKenzie
  3. rightmart Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / rightmart Software GmbH

In der Kategorie „Prozess“

  1. smartwork solutions GmbH
  2. Airhelp Limited
  3. Norton Rose Fulbright LLP

In der Kategorie „Spezial“

  1. Pusch Wahlig Legal
  2. Meyerlustenberger Lachenal AG
  3. Legal Tech in Deutschland

Uwe Richter, Vorstand und Co-CEO der STP AG zur Veranstaltung: „Die Innovationen, die im Rahmen des Legal Innovation Award vorgestellt wurden, waren sehr beeindruckend. Wir konnten erkennen, dass Legal Tech zunehmend gelebt wird und der konzeptionellen Phase weitestgehend entwachsen ist. Der Trend geht ganz klar in Richtung Digitalisierung und ihre Möglichkeiten werden nicht nur genutzt, um die Arbeit des Anwalts effizienter (oder vielleicht sogar günstiger) zu machen, sondern auch, um sich neue Märkte durch verkaufbare Produktentwicklungen zu erschließen. Wir beglückwünschen alle Gewinner und bedanken uns zugleich bei allen Teilnehmern am Award. Unsere Veranstaltung interessierte vor allen Dingen die Entscheider-Ebene von Wirtschaftskanzleien, was uns in unserer Konzeption der Veranstaltung bestärkt hat.“

2019 wird die STP-Fachtagung ihr 10jähriges Bestehen feiern und auch 2019 wird es eine Ausschreibung zum Legal Innovation Award geben.

Über die STP Informationstechnologie AG

Die STP Informationstechnologie AG ist ein visionäres und zugleich konservativ geführtes IT-Unternehmen. 1993 in Karlsruhe gegründet, entwickelte sich STP zum viertgrößten Anbieter für Rechtsanwaltssoftware in Deutschland und ist umsatzmäßig der drittgrößte Hersteller der Branche. Der Vorstand besteht aus den Firmengründern Gunther Thies und Ralph Suikat sowie Florian Schwiecker, der für Sales & Marketing verantwortlich zeichnet. Mittlerweile arbeiten knapp 80 qualifizierte Menschen für das Unternehmen. Kernkompetenz ist die Entwicklung von Softwarelösungen und Informationssystemen für Anwälte, Justizverwaltung und alle mit diesem Kreis in Kontakt stehenden Institutionen. Durch ein ganzheitlich angelegtes Serviceangebot, von der Organisationsberatung bis hin zum Telefonsupport, erfahren die Kunden der STP AG eine weit über das Produktangebot hinausgehende Unterstützung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

STP Informationstechnologie AG
Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 82815-0
Telefax: +49 (721) 82815-555
http://www.stp-online.de

Ansprechpartner:
Susann Seyfried
Director
Telefon: +49 (721) 82815-164
Fax: +49 (151) 17974727
E-Mail: susann.seyfried@stp-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Knowledge Graph Lösung macht BI Analytics und Datenverarbeitung noch schneller

eccenca veröffentlicht die Version 19.10 seiner Enterprise Knowledge Graph Plattform Corporate Memory. Mit der Weiterentwicklung antwortet das deutsche Technologieunternehmen gezielt auf die entscheidende Herausforderung der digitalen Transformation in Unternehmen. Diese heißt im ersten Schritt der Read more…

Allgemein

Professionelles Management der Straßenbeleuchtung

Mitarbeiter von Kommunen, Stadtwerken und Energieversorgern nutzen im Bereich Straßenbeleuchtung luxData.licht als zuverlässiges Datenmanagement-Tool. Alle wichtigen Informationen, den gesamten "Lebenslauf der Leuchtstelle", Wartungsintervalle und Prüfungen, aber auch Verbrauchsdaten, werden in luxData.licht hinterlegt. Vor allem für Read more…

Allgemein

kasko2go gewinnt „The Digital Insurer’s Startup InsurTech Award Europa“

Das Zuger Startup kasko2go, das auf digitale Autoversicherungen spezialisiert ist, wurde am TDI Livefest 2019 mit dem Award für das beste europäische InsureTech Startup ausgezeichnet. Im Voting des weltweit grössten online Live-Events setzte sich kasko2go Read more…