Das digitale Schweizer Gesundheitsunternehmen dacadoo und T&D Holding Inc., die Holdinggesellschaft der T&D Lebensversicherungs-Gruppe aus Japan, werden bei der Entwicklung von digitalen Lebensversicherungsprodukten für Japan zusammenarbeiten.

dacadoo entwickelt und betreibt die preisgekrönte digitale Gesundheitsplattform, die Menschen dabei unterstützt, ihre Gesundheit auf einfache und unterhaltsame Weise aktiv zu verwalten und zu verbessern. Diese digitale User-Journey ist darauf ausgerichtet, Kunden von Krankenkassen, Lebensversicherern und Anbietern von betrieblichen Gesundheitsprogrammen zu erreichen und wird über mobile Apps (iPhone & Android) sowie eine Web-App in entsprechendem Design bereitgestellt. Es werden Motivationstechniken aus der Verhaltensforschung mit Funktionen aus Online-Spielen und sozialen Netzwerken kombiniert, die die Nutzer in ihre ganzheitliche Gesundheit einbeziehen – Körper, Befinden und Lebensstil. Durch die Kombination des patentierten dacadoo Gesundheitsindexes mit dem personalisierten Gesundheitscoachings durch den Regel- und AI-basierten, automatisierten Coach, können Kunden von dacadoo ein hohes Mass an langfristiger Nutzerbindung erreichen und positive Ergebnisse erzielen. Die White-Label-Option bietet den Kunden von dacadoo die Möglichkeit Branding und Inhalt vollständig anzupassen, zudem lässt sich die Backend Funktionalität über eine RESTful-API (OAuth 2.0) in kundeneigene Portale und Apps integrieren. Des Weiteren bietet dacadoo eine Risk Engine für beschleunigtes und dynamisches Underwriting an.

T&D Holdings, Inc. (T&D Holdings) ist eine börsenkotierte japanische Lebensversicherungs-Holding und besitzt drei Lebensversicherer: Taiyo Life Insurance Company, Daido Life Insurance Company und T&D Financial Life Insurance Company. Mit differenzierten Geschäftsmodellen maximieren die drei Lebensversicherer ihre Einzigartigkeit und Kompetenz in ihren jeweiligen Marktsegmenten und steigern so kontinuierlich und nachhaltig den Unternehmenswert der Gruppe.


Heute geben dacadoo und T&D Holding, Inc. bekannt, dass beide Firmen eine Absichtserklärung für eine Zusammenarbeit unterzeichnet haben, um digitale Lebensversicherungsprodukte für Japan zu entwickeln. Zunächst wird die Daido Life Insurance Company Gespräche mit dacadoo zu bestimmten Kooperationsthemen aufnehmen. Die T&D Life-Gruppe wird durch die Nutzung der digitalen Gesundheitstechnologie und Infrastruktur von dacadoo das Ziel verfolgen, fortschrittliche digitale Lebensversicherungsprodukte anzubieten, die das Wohlbefinden ihrer Kunden unterstützen, sowie Innovationen in Bereichen wie Kundenbeziehungen, Marketing und Underwriting voran zu treiben.

Peter Ohnemus, Gründer und Geschäftsführer von dacadoo, kommentierte: "Der Digitalisierungsprozess in der Lebensversicherung schreitet zügig voran und neu gestaltete digitale Versicherungsprodukte werden immer häufiger auftauchen. Es ist eine große Ehre, dass T&D Holdings, Inc. dacadoo als Kooperationspartner für diesen wichtigen Prozess in Japan ausgewählt hat."

Über T&D Holding, Inc.

Im April 2004 wurde T&D Holdings, Inc. (T&D Holdings) als erste Holdinggesellschaft Japans gegründet die sich auf das Lebensversicherungsgeschäft konzentriert. T&D Holdings besitzt drei Lebensversicherer: Taiyo Life Insurance Company, Daido Life Insurance Company und T&D Financial Life Insurance Company und ist mit einer Marktkapitalisierung von 1,1 Billionen JPY per 31. Mai 2018 (USD 10,3 Milliarden) an der Börse in Tokio notiert. Weiter Informationen finden Sie unter www.td-holdings.co.jp/en/.

Über die dacadoo ag

dacadoo ist ein weltweit tätiges Schweizer Unternehmen und ein innovativer Geschäftspartner, der die digitale Transformation im Gesundheitswesen und in der Versicherungsindustrie vorantreibt. dacadoo verfolgt das Ziel, durch aktivierende Begleitung und künstliche Intelligenz Gesundheit und Wohlbefinden zu stärken. Die umfassende digitale Plattform zur Gesundheitsprävention motiviert mit spielerischen Ansatz zu einem gesunden Lebensstil und macht Gesundheit individuell messbar. Die mobilen dacadoo Gesundheitslösungen kombinieren Motivationstechniken aus der Verhaltensforschung mit Funktionen aus Onlinespielen und sozialen Netzwerken. Auf der Basis des wissenschaftlich fundierten «Health Scoring» und des Gesundheitscoachings durch den «Lifestyle Navigator» bietet dacadoo die führende digitale Lösung für Unternehmen im Gesundheitsbereich sowie für die betriebliche Gesundheitsförderung an. Dabei können sich Firmenkunden ebenso wie die dacadoo Endnutzer stets auf den umfassenden Schutz und die Sicherheit ihrer Daten verlassen.

Mehr Informationen unter www.dacadoo.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dacadoo ag
Othmarstrasse 8
CH8008 Zürich
Telefon: +41 (44) 2512323
Telefax: +41 (44) 25100-72
http://www.dacadoo.com/

Ansprechpartner:
Manuel Heuer
dacadoo
E-Mail: manuel.heuer@dacadoo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Paul Karrer ist neuer Geschäftsführer von Arrow ECS Deutschland

Paul Karrer übernimmt die Geschäftsleitung mit sofortiger Wirkung und berichtet an Patrice Roussel, Vice President Central Europe. Paul Karrer ist Mitgründer der Internet Security AG in Österreich und kam 2005 durch die Übernahme des Unternehmens Read more…

Firmenintern

Weltpremiere in Duisburg: NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart startet bei thyssenkrupp Versuchsreihe zum erstmaligen Einsatz von Wasserstoff im Hochofen

thyssenkrupp Steel hat in Duisburg eine Weltpremiere gefeiert: Der Duisburger Stahlhersteller startete eine Versuchsreihe zum Einsatz von Wasserstoff im laufenden Hochofenbetrieb. Es sind die bislang ersten Tests dieser Art. Sie dienen dem Ziel, die bei Read more…

Firmenintern

1.566,67 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Ludwigsburg

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Ludwigsburg nahm heute eine Spende von 1.566,67 Euro vom regionalen Energiedienstleister Süwag entgegen. Dies ist eine von insgesamt drei Organisationen, die die Süwag-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter bei der Süwag internen Online-Abstimmung Read more…