Die Zukunft von Produktdaten ist digital. Dieses Motto zog sich durch alle Keynotes, Fachvorträge, Breakout Sessions und Meet-the-Expert-Gespräche auf den ausgebuchten PROCAD Impuls- und Anwendertagen am 5. und 6. Juni 2018. Im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt gab PLM-Software-Anbieter PROCAD Antworten und passende Handlungsempfehlungen für die Digitalisierungsstrategie mit Product- and Document Lifecycle Management.

Digitalisierung gäbe es zwar schon seit zwanzig Jahren, so Keynote-Speaker Prof. Dr. Gunter Dueck, doch erst jetzt komme sie langsam in die Business-Modelle. Mit seiner PLM-Software ebnet PROCAD den Weg für die konkrete Umsetzung von Strategien für die Digitalisierung speziell im Maschinenbau und Anlagenbau. Im Steigenberger Airport Hotel fanden langjährige und neue PROCAD-Kunden ausführlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch über ihre PDM- und PLM-Lösungen und konnten ihr Wissen über die PRO.FILE-Nutzung in Fachvorträgen und an Meet-the-Experts-Ständen zielgerichtet vertiefen. Partner informierten darüber hinaus in der Partner Lounge über ihre Lösungen im Zusammenspiel mit PRO.FILE.

Während sich der erste Impulstag dem Thema „Digitalisierungsstrategien“ widmete, ging es am folgenden Anwendertag konkret um die Anwendung und neue Funktionen der PLM-Software Lösungen PRO.FILE, PRO.CEED und PROOM für Produktentstehungsprozesse, Produktmanagement und Cloud-basierte Dokumenten-Kollaboration.


Mit der kommenden Produktgeneration PRO.FILE next lassen sich digitale Geschäftsabläufe auf einer hochmodernen, Cloud-fähigen Plattform abbilden. PRO.FILE next ist als Product Data Backbone ein zentrales Element der Digitalisierungsstrategie im technischen Mittelstand, vor allem im Maschinenbau und Anlagenbau. In Frankfurt gab das PROCAD-Entwicklungsteam detaillierte Einblicke in die neue Version und wie sich mit ihr die Arbeit von Konstrukteuren, Produktion, Einkauf, Vertrieb und Marketing verändern wird. Wiederverwendung und Standardisierung, Dokumentenlenkung in technischen Unternehmen und der neue AppServer waren weitere Themen, die bei den Impuls- und Anwendertagen auf volle Ränge trafen. Auch der PROCAD-Truck machte Station am Flughafen und war in allen Sessions bis auf den letzten Platz besetzt.

Weitere Informationen unter https://www.procad.de/impuls-tour-2017-2018/.

Über die PROCAD GmbH & Co. KG

Die PROCAD GmbH & Co. KG ist Softwarehersteller von Plattform-Lösungen für die Digitalisierung des Mittelstandes im Bereich Product- and Document Lifecycle Management. Die Mission von PROCAD ist es, mit den konfigurierbaren Produkten PRO.FILE, PRO.CEED und PROOM sowie einem für den Mittelstand passenden Implementierungsansatz wirksame Strategien für die Digitalisierung, v.a. im Maschinenbau und Anlagenbau, zu ermöglichen. Das Karlsruher Unternehmen ist seit 1985 am Markt und beschäftigt über 130 Mitarbeiter/innen. Mehr als 600 technische Unternehmen setzen bereits erfolgreich auf PROCAD-Software für PDM, PLM und DMS.  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PROCAD GmbH & Co. KG
Vincenz-Prießnitz-Str. 3
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 9656-5
Telefax: +49 (721) 9656-650
http://www.procad.de

Ansprechpartner:
Frank Zscheile
agentur auftakt
Telefon: +49 (89) 5403-5114
Fax: +49 (3212) 5403-511
E-Mail: presse@agentur-auftakt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Allgemein

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Perforce auf der Embedded World 2019: Softwarequalität als Schlüssel zur digitalen Transformation

Rund 1,4 Millionen Fahrzeuge mussten im Juli 2015 in den USA zurückgerufen werden, für die aufgrund einer Sicherheitslücke das Risiko eines Hacks per Funk bestand. Im April 2017 war ein Spezialist für Medizintechnik dazu gezwungen, Read more…

Allgemein

KECK übernimmt IES in Kanada

Die steigende Nachfrage in den USA nach hochautomatisierten und zugleich zuverlässigen Ausrüstungen kommt dem deutschen Maschinenbau sehr entgegen. Ein möglicher Ansatz für die globale Wachstumsstrategie vieler deutscher Unternehmen und die Vernetzung aller Märkte. Markus Futterer, Read more…

Allgemein

Timm Kleiber reorganisiert Vertriebsinnendienst bei IMS

IMS wird seinen Vertriebs-Innendienst reorganisieren. Hierzu hat der CAFM-Hersteller aus Dinslaken Timm Kleiber eingestellt. Kleiber hat umfangreiche Erfahrung in Verkauf und Vertrieb. Seine neue Aufgabe wird er mit den Schwerpunkten Service und Flexibilität gestalten. „Mit Read more…