.
  • MH Mendel verknüpft die wichtigsten Informationen für die Diagnose von Erbkrankheiten
  • MH Mendel hilft Patienten und unterstützt Ärzte mit der modernsten und umfassendsten Technologie und Expertise in der Präzisionsmedizin
  • MH Mendel ist integraler Bestandteil des registrierten IVD Molecular Health Guide® 3.0

Molecular Health (MH), ein führendes biomedizinisches Unternehmen, das basierend auf seiner patentierten Dataome® Technologieplattform molekulare Daten in klinisch umsetzbare Informationen für effiziente und sicherere Behandlungsmöglichkeiten für Krebs verwandelt, hat Molecular Health Guide® Mendel (MH Mendel) als zusätzlichen Teil von Molecular Health Guide® (MH Guide), einer umfassenden Softwarelösung für die Präzisionsmedizin, auf den Markt gebracht. Als integraler Bestandteil des registrierten IVD (In-vitro-Diagnostik)-Produkt MH Guide 3.0 unterstützt MH Mendel Humangenetiker bei der Erstellung eines Befundberichts, der auf ihren eigenen Klassifikationen genetischer Varianten basiert. MH Mendel verknüpft die Informationen, die für die Diagnose von Erbkrankheiten am meisten relevant sind.

Daten, die aus einer Vielfalt von Quellen stammen, werden genutzt, um Humangenetikern zu helfen, genetische Varianten ihrer Patienten zu beurteilen und zu klassifizieren. MH Mendel umfasst Allelfrequenzen, klinische Signifikanzen und Vorhersagen zur funktionellen Auswirkung für eine Unmenge an Varianten. Bei der Analyse dieser Keimbahn-Varianten, die mit Erbkrankheiten in Verbindung gebracht werden, unterstützt MH Mendel die Humangenetiker bei der Verwaltung ihrer eigenen Varianten-Klassifikationen und Interpretationen sowie bei der Erstellung diagnostischer Berichte.


„Genetische Tests können eine Veranlagung für seltene Erbkrankheiten aufzeigen. Heutzutage können viele Erbkrankheiten behandelt werden. Die Früherkennung und ein präzises Verständnis der jeweiligen Situation sind entscheidend, um die richtige Behandlung einzuleiten, und um so vermeidbare irreparable Schäden zu verhindern. Die Ergebnisse mittels MH Mendel analysierter und ausgewerteter genetischen Untersuchungen können eine Veranlagung für eine Erkrankung aufdecken und Ärzten dabei helfen, die genaue molekulare Ursache zu bestimmen und für jeden Patienten einen personalisierten Befundbericht zu erstellen“, sagt Dr. Stephan Brock, CTO (Chief Technical Officer) von Molecular Health. „Wir freuen uns, dass wir mit MH Mendel durch unsere fortschrittlichen und integrierten Technologien auf Basis unserer streng kurierten Daten und durch unser Expertenwissen in der Präzisionsmedizin jetzt Patienten helfen und Ärzte unterstützen können.“

Über die Molecular Health GmbH

Molecular Health (MH) ist ein Unternehmen aus dem Bereich der computergestützten Biomedizin (Computational Biomedicine), das sich mittels neuester Machine Learning und Artificial Intelligence Technologien mit komplexen Fragestellungen der Medizin befasst. Es konzentriert sich auf die Erfassung, Kurierung, Integration und die Analyse großer biomedizinischer‐ und Arzneimittel‐Datenmengen, um moderne Präzisionsmedizin zu ermöglichen. Seit über einem Jahrzehnt hat das Unternehmen Dataome® entwickelt, ein einzigartiges, auf höchstem Qualitätsniveau kuratiertes und vernetztes System, das klinische, molekulare und Arzneimitteldaten sowie analytische Prozesse und Technologien umfasst. Dataome ermöglicht die Integration und Referenzierung klinischer und molekularer Daten für bessere und sicherere Therapien sowie für eine bessere und erfolgreichere Medikamentenentwicklung und ‐vermarktung.

Für mehr Informationen besuchen Sie www.molecularhealth.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Molecular Health GmbH
Kurfuersten-Anlage 21
69115 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 43851-0
Telefax: +49 (6221) 43851-100
https://www.molecularhealth.com/de/

Ansprechpartner:
Carla Mertens
Telefon: +49 (6221) 43851-2275
E-Mail: carla.mertens@molecularhealth.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

epitop medical GmbH erzielt den 44. Platz der Technology Fast 50 – Deutschlands am schnellsten wachsende Technologieunternehmen

Die epitop medical GmbH wurde heute mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award ausgezeichnet. Die Platzierungen basieren auf dem prozentualen Umsatzwachstum der letzten vier Geschäftsjahre (2014-2017). epitop medical konnte ein Wachstum von 135,34 Prozent in Read more…

Medizintechnik

STIFT und die Sparkasse Jena-Saale-Holzland investieren in die Blutdruckmessung der Zukunft

Redwave Medical zielt mit seiner Software darauf ab, den Blutdruck in der Aorta („zentraler Blutdruck“) sowie den Status der Arterien mit den bekannten Armmanschetten zu messen. Der zentrale Blutdruck ist zur Prognose und Therapie von Read more…

Medizintechnik

Deutsches Krankenhaus-Adressbuch (dka) geht mit »eurohospital« online

dka ist der Branchenführer auf dem Gebiet Adressmarketing im Gesundheitswesen. Ab März 2019 startet dka die neue online-Datenbank »eurohospital«. Dort sind alle relevanten Firmen und Dienstleister verzeichnet, die für Kliniken und Reha-Einrichtungen erforderlich sind: Von Read more…